Wirklich Magen-Darm-Virus/Infektion? Was könnte es noch sein?

28.09.10 18:30 #1
Neues Thema erstellen

Blondi222 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 28.09.10
Hallo zusammen,

ich war vor Kurzem (04.-14.09.) in Griechenland auf Korfu.
Leider wurde ich krank und hatte somit seit dem 07.09. folgende Leiden:
-Übelkeit, Durchfall, Schwindel, zittrige Hände/Beine, innere Unruhe - meistens früh/vormittags und abends.
Nachdem ich die Beschwerden 4 Tage hintereinander hatte, ging ich doch lieber zu einer Ärztin. Diese diagnostizierte einen akuten Magen-Darm-Virus.
Ich habe auch gleich eine Spritze mit einem Mittel für den Magen und den Darm bekommen. Des Weiteren hat sie mir Medikamente gegen den Durchfall und zur Magenberuhigung verschrieben. Diese habe ich auch nach Anweisung eingenommen, was leider nicht viel gebracht hatte. Ich konnte somit eine Woche lang nur Abends etwas Kleines essen.

Zuhause angekommen hatte ich die Beschwerden noch 2 Tage lang. Anschließend hatte ich ganze 4 beschwerdefreie Tage.
Leider ging es dann aber von jetzt auf nachher wieder los, mit Durchfall, Schwindel, diese innere Unruhe/Zittern. Daraufhin bin ich dann doch lieber mal zu meinem Hausarzt, besser gesagt dem Vertretungsarzt. Er meinte, ich habe mich wohl in hier in Deutschland wieder neu angesteckt und das geht innerhalb von 2-3 Tagen vorbei. Medikamente habe ich keine bekommen, ich sollte mich an eine Art Diät halten. Keine Milchspeisen, nichts Fettiges/Blähendes, nur trockene Sachen essen oder geriebenen Apfel/Banane.
Leider waren die Beschwerden nach 2-3 Tagen wieder nicht vorbei, sondern ich habe diese dann am Samstag noch schlimmer bekommen. Ich habe die Beschwerden also nun wieder durchgehend seit dem 21.09.

Gestern war ich dann bei einem anderen Arzt, dieser hat mich zunächst komplett per Ultraschall untersucht. Alle Organe sind top in Ordnung, er hat keine Auffälligkeiten feststellen können.
Außerdem habe ich auch Blut nehmen lassen. Hier habe ich heute telefonisch mitgeteilt bekommen, dass meine Blutwerte völlig normal sind, es gibt hier ebenfalls keine Auffälligkeiten.
Eine Stuhlprobe hat der Arzt ebenfalls einschicken lassen, hier erhalte ich das Ergebnis allerdings erst am Donnerstag oder später.

Ich nehme nun seit Samstag Perenterol gegen den Durchfall.
Außerdem bin ich seit Samstag völlig appetitlos, habe auch keinen Hunger und habe auch fast nichts gegessen seitdem.
Momentan "ernähre" ich mich nur von Wasser, Tee, Cola und Salzstängchen.
Achja und täglich ein Actimel, auf Rat des Artzes hin.

Hat jemand evtl. schon ähnliche Erfahrungen gemacht bzw. ähnliche Erkrankungen aus dem Urlaub mitgebracht und kann Rat geben?

Ich bin langsam schon am Verzweifeln, weil ich nicht weiß, wie ich mir helfen soll. Das zerrt langsam ganz schön an den Nerven und arbeitsfähig bin ich damit leider auch nicht.

LG Simone


Wirklich Magen-Darm-Virus/Infektion? Was könnte es noch sein?

James ist offline
Moderator
Leiter WIKI
Beiträge: 5.601
Seit: 20.05.08
Hallo Simone,

offensichtlich ist die Darmflora in Mitleidenschaft gezogen worden. Hast Du Antibiotika geschluckt (hilft zwar bei Viren nicht, aber Ärzte denken manchmal nicht nach)?
Lies mal unser Wiki Darmflora , eventuell gibt das Anhaltspunkte. Die Stuhlprobe ist wichtig, das Ergebniss würde ich hier reinstellen. Das mit der Diät ist gut. Kein Zucker, Fett, Alkohol usw.
Das Actimel ist zwar nicht verkehrt, hilft aber nicht viel (außer dem Hersteller), da viel zu wenig lebende Bakterien drin sind. Besser wäre ein Präparat aus der Apothele um den Darm wieder richtig anzuimpfen. Steht aber alles auch im Wiki. Einfach anklicken...
__________________
Die Krise ist ein produktiver Zustand. Man muß ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen. Max Frisch, schweizerischer Architekt und Schriftsteller

Gruß, James

Wirklich Magen-Darm-Virus/Infektion? Was könnte es noch sein?

Blondi222 ist offline
Themenstarter Beiträge: 2
Seit: 28.09.10
Danke für den Tip, daran habe ich auch scho gedacht.
Und die Symptome passen ja auch wirklich dazu.

Das Ergebnis meiner Stuhlprobe konnte das allerdings nicht bestätigen.
Habe gerade beim Arzt angerufen, auch die Stuhlprobe ist völlig normal, ohne außergewöhnlichen Befund.

Nun muss ich heute wieder zum Arzt, mal sehen, ob er noch eine Idee hat.

Ich weiß nun absolut nicht mehr weiter...


Optionen Suchen


Themenübersicht