Nach 7 jähriger bestehender MS-----nun seit vor 1 Woche diagnostizierte Borreliose!!!

28.08.10 15:57 #1
Neues Thema erstellen
nach 7 jährigem bestehender Ms-----nun seit vor 1 Woche diagnostizierte Borrelios

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Claudia,

in so einem Fall kann man ja fast dankbar sein, wenn man Gelenkschmerzen bekommt, die dann untersucht werden.

Wenn Du jetzt Antibiotika einnimmst für drei Wochen solltest Du Dich gut erkundigen, ob 3 Wochen genug sind. Es gibt auch andere Meinungen, die für länger plädieren.

http://www.symptome.ch/vbboard/borre...insteiger.html


Grüsse,
Oregano

nach 7 jährigem bestehender Ms-----nun seit vor 1 Woche diagnostizierte Borrelios

happy73 ist offline
Themenstarter Beiträge: 24
Seit: 01.07.10
Zitat von mara022 Beitrag anzeigen
Ich nehme mal an dass bei euch im MRT Läsionen gefunden wurden die dann zum Verdacht bzw zur Diagnose MS geführt haben...

Zugleich kann aber auch chronische Borreliose im ZNS sowas verursachen, bin mir da jetzt aber nicht so sicher...

Gruß Mara
Ja leider sind die Lässionen bei mir ersichtlich und dass nicht zu knapp!!!
Danke.


Gruss
Claudia

nach 7 jährigem bestehender Ms-----nun seit vor 1 Woche diagnostizierte Borrelios

happy73 ist offline
Themenstarter Beiträge: 24
Seit: 01.07.10
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Hallo Claudia,

in so einem Fall kann man ja fast dankbar sein, wenn man Gelenkschmerzen bekommt, die dann untersucht werden.

Wenn Du jetzt Antibiotika einnimmst für drei Wochen solltest Du Dich gut erkundigen, ob 3 Wochen genug sind. Es gibt auch andere Meinungen, die für länger plädieren.

http://www.symptome.ch/vbboard/borre...insteiger.html


Grüsse,
Oregano



Ja,ich hoffe,dass ich jetzt Gewissheit bekomme!!!!
Mit der zeitlichen Dauer der Behandlung mit Antibiotika gehen die Meinungen unterschiedlich auseinander!

Liebe Grüsse und besten Dank
Claudia


Optionen Suchen


Themenübersicht