Verdacht auf HIT

21.07.10 16:53 #1
Neues Thema erstellen

level73 ist offline
Beiträge: 34
Seit: 03.01.10
Hi,

so langsam hab ich den Verdacht, ich habe eine HIT.
Seit knapp 2 Jahren plagen mich immer wieder Benommenheit/wie Kreislaufprobleme, Herzklopfen, Kribbeln in den Armen bis in die Brust, Durchfälle.
Gestern hatte ich mittags Nuddeln mit Tomatensahnesoße(aus dem Aldi) und abends Fisch aus der Dose. Heute bin ich fast zusammengeklappt. War voll benommen wie, wenn man Kreislaufprobleme hat. Hatte dann in der Apotheke gleich mal den BD und Blutzucker messen lassen. War allerdings prima, was ja auch schön ist. Aber das Gefühl war trotzdem da. Auch der Darm drück zur Zeit immer wieder. Trinke jetzt ca. 3 Liter stilles Wasser am Tag, um damit das Histamin schneller auszuspülen, hoffentlich.

Passen denn meine Symptome zu einer HIT? Gestern nach dem Mittagessen kamen leichte Blähungen, abends hab ich leichte Benommenheit gespürt. Heute morgen war erstmal alles soweit ok, bis Nachmittag. Da fing es an immer heftiger zu werden. Benommenheit hoher Puls: satt 75 sind 95-105
Kribbeln in Händen, Engegefühl in Brust (aber zur Zeit recht wenig) Druck im Darm.


Gruß Level73

Verdacht auf HIT

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo level,

es wäre sicher gut, wenn Du für eine Weile histaminarm essen würdest und entsprechend auch Medikamente beachten würdest, falls Du welche nimmst.
Geht es Dir dann besser, ist klar: Du hast Probleme mit dem Histamin.
Verändert sich nichts zum Guten hin: Du hast eher kein Histaminproblem.

Histamin-Intoleranz
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Verdacht auf HIT

level73 ist offline
Themenstarter Beiträge: 34
Seit: 03.01.10
danke das werde ich tuen. Einfach mal Kartoffel/Reis diat machen für 1 Woche.
Wenns dann besser wird, kanns an einer HIT gelegen haben.

Hab gerade das hier gefunden: AJCN -- Maintz and Novak 85 (5): 1185 Table 3
Und siehe da Fisch in Conserve ist wohl eine super Histaminbombe.
Naja bin ja mal gespannt, wie lange es dauert, bis es wieder besser wird.

Darf ich eigentlich weiter Sport treiben? Fahre viel Rad in letzter Zeit bei dem super Wetter. Oder soll ich mich körperlich besser schonen?

kann auch systemische Mastozytose sein

engel2401 ist offline
Beiträge: 79
Seit: 21.01.09
Hallo Level!
Du solltest auch mal unter systemische Mastozytose nachsehen da stehen auch die Symptome. Die findest du hier:
http://www.symptome.ch/vbboard/krank...stozytose.html
da kannst du sehen ob was auf dich passt.
Aber bekomme keinen Schreck das musst du nicht alles bekommen du kannst es bekommen.
Ich muss dazu sagen was du geschrieben hast hört sich fast wie systemische Mastozytose an. Die Krankheit ist noch neu. Die Ärzte kennen sie noch nicht so und sagen dann meistens das es sich um HI handelt und machen keine weiten Tests. Was sie aber machen sollten denn die systemische Mastozytose ist unheilbar und eine Autoimmunkrankheit mit der man nicht spaßen sollte. Wenn du weitere Fragen hast dann kannst du dich an mich wenden.
Liebe Grüsse Uwe
__________________
Aggressive systemische Mastozytose (ASM)nicht Heilbar, schwerer Osteoporose mit 9 WK-Frakturen,

Verdacht auf HIT

level73 ist offline
Themenstarter Beiträge: 34
Seit: 03.01.10
danke für den Hinweis. Hab noch nie von dieser Krankheit gehört. Da die Symptome auch durch Histamin ausgelöst werden, besteht sicherlich auch ein prozentualer Zusammenhang. Aber ich möchte nicht immer gleich vom Schlimmsten ausgehen. Hinzukommt, dass die Ärzte immer weniger untersuchen. Meine Symptome sind zum Glück nur: Benommenheit im Stehen/Gehen, gelegentliches Kribbeln in Armen, gelegentliches Herzklopfen, ab und zu Durchfall.

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht