Unerklärliche Gewichtszunahme

13.07.10 10:54 #1
Neues Thema erstellen

annalena90 ist offline
Beiträge: 6
Seit: 13.07.10
Ich habe folgendes Problem:

Ich ernähre mich sehr gesund, das heisst ich esse keine Pizza, kein Fastfood, kein Fleisch, kein Weissbrot, keine Pasta, nichts mit Butter, Rahm oder sonstigen ungesunden Fetten, keine Süssgetränke und kein Alkohol.
Meine Speiseplan besteht also hauptsächlich aus Gemüse, Früchte, Vollkornbrot, magere Milchprodukten und Fisch. Ausserdem trinke ich mehr als genug.
Die einzige Sünde, die ich mir erlaube ist ca. 3 mal pro Woche ein kleines Stück Schokolade oder ein Eis, allerdings nie mehr als 200 kcal.
Pro Tag komme ich so auf ca. 1300 kcal oder sehr oft weniger, was bei meinem Gewicht und Grösse genau meinen Grundumsatz entspricht.

Zusätzlich mache ich 4 mal pro Woche je 1-1.5 Stunden Sport (Kraft- und Ausdauertraining).

Nun habe ich in den letzten 4 Monaten fast 10 kg zugenommen und weiss nicht warum. An meiner Ernährung liegt's bestimmt nicht.
Ich weiss auch, dass Muskeln schwerer sind als Fett, aber ich habe auch ganz bestimmt nicht 10 kg Muskelmasse zugenommen, das hätte ich bemerkt

Bei meinem Hausarzt war ich auch scho, der denkt, ich spinne. Widerwillig hat er dann auf mein betteln hin einen Schilddrüsentest gemacht, da ist aber alles i.o.

Was könnte ich haben? Oder was könnte der Grund für diese blöde unerklärliche Gewichtszunahme sein? Ich weiss echt nicht mehr, was tun und bin total verzweifelt.

Unerklärliche Gewichtszunahme

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo annalena90,

zuerst einmal heißen wir Dich herzlich willkommen.

Könntest Du die Schilddrüsenwerte einmal hier einstellen? Mein Gedanke geht auch in diese Richtung, und die Untersuchung war sicher eine gute Idee.
Das Problem ist nur, dass meist nur ein Minimum an Laborwerten überprüft wird, somit kann keine aussagefähige Diagnose gestellt werden.

Liebe Grüße,
uma

Unerklärliche Gewichtszunahme

annalena90 ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 13.07.10
Zitat von uma Beitrag anzeigen
Hallo annalena90,

zuerst einmal heißen wir Dich herzlich willkommen.

Könntest Du die Schilddrüsenwerte einmal hier einstellen? Mein Gedanke geht auch in diese Richtung, und die Untersuchung war sicher eine gute Idee.
Das Problem ist nur, dass meist nur ein Minimum an Laborwerten überprüft wird, somit kann keine aussagefähige Diagnose gestellt werden.

Liebe Grüße,
uma

Danke

Ich hab die Auswertung leider nicht, der Doktor hat mich nur angerufen und gesagt, es sei alles ok. Ich will aber nicht mehr zu dem gehen, der hat mich da so genervt, weil er mich gar nicht ernst genommen hat, dass ich den nie wieder sehen will.

Oder meinst du, ich kann da einfach anrufen und die können mir dann die Werte zuschicken?

Unerklärliche Gewichtszunahme

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo annalena90,

Du hast das Recht, Dir eine Kopie der Werte schicken zu lassen.
Wenn Du die Infos hast - bitte hier einstellen.

Liebe Grüße,
uma

Unerklärliche Gewichtszunahme

Wero ist offline
Beiträge: 1.093
Seit: 22.04.06
Hallo annalena, willkommen im Forum!

Das Gewicht kann durch körperliche Veränderungen beeinflusst werden, z.B. durch Hormone. Oder Säuren. Ob die Säuren beteiligt sind, kannst Du hier prüfen. Die Säuren sind ein mächtiger Faktor. Hier findest Du mehr darüber.

Viele Grüsse
Wero

Unerklärliche Gewichtszunahme

annalena90 ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 13.07.10
Zitat von uma Beitrag anzeigen
Hallo annalena90,

Du hast das Recht, Dir eine Kopie der Werte schicken zu lassen.
Wenn Du die Infos hast - bitte hier einstellen.

Liebe Grüße,
uma

Also der Arzt hat nur das TSH ausgewertet. Mein Wert liegt bei 1.84. Das sollte im Normalbereich liegen oder?

Unerklärliche Gewichtszunahme

annalena90 ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 13.07.10
Zitat von Wero Beitrag anzeigen
Hallo annalena, willkommen im Forum!

Das Gewicht kann durch körperliche Veränderungen beeinflusst werden, z.B. durch Hormone. Oder Säuren. Ob die Säuren beteiligt sind, kannst Du hier prüfen. Die Säuren sind ein mächtiger Faktor. Hier findest Du mehr darüber.

Viele Grüsse
Wero
Also ich glaube nicht, dass Säuren mein Problem sind, da ich wirklich EXTREM gesund esse und aus sehr ausgewogen. Ausserdem liegt mein Gewicht im völlig normalen Bereich, ich wiege momentan 60-61 kg bei 1,70m. Vor der Zunahme war ich 52 kg. Früher wog ich immer so 65 kg und ich hab dann mit Ernährungsumstellung und Sport auf 52 kg abgenommen.

Unerklärliche Gewichtszunahme

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo annalena90,

der TSH-Wert alleine - auch wenn er "in der Norm" liegt, sagt leider gar nichts über den Zustand der Schilddrüse aus.

Leider ist es anscheinend üblich, dass nichts anderes untersucht wird.

Wenn Du wissen möchtest, ob mit Deiner Schilddrüse alles in Ordnung ist (oder nicht), dann solltest Du folgende Laborwerte überprüfen lassen:
TSH (hast Du ja); fT3, fT4; Antikörper TPO-AK, Tg-AK, TRAK.
Eine Ultraschalluntersuchung ist notwendig.

An Deiner Stelle würde ich zum Facharzt gehen (Nuklearmediziner, Endokrinologe); er kennt sich in Schilddrüsenfragen am besten aus.

Liebe Grüße,
uma

Unerklärliche Gewichtszunahme

annalena90 ist offline
Themenstarter Beiträge: 6
Seit: 13.07.10
hat sonst noch jemand eine idee, woran das liegen könnte, ausser der schilddrüse?

Unerklärliche Gewichtszunahme

honeybunny ist offline
Beiträge: 54
Seit: 12.07.10
Da du darüber nichts geschrieben hast....nimmst du irgendwelche Medikamente??


Optionen Suchen


Themenübersicht