Übelkeit/Unwohlsein nach jedem Essen

12.07.10 19:30 #1
Neues Thema erstellen
Übelkeit/Unwohlsein nach jedem Essen

Kenpachi ist offline
Themenstarter Beiträge: 26
Seit: 10.06.10
Booah vielen dank für den Tipp mit den Heidelbeeren ich hab die gerade probiert und von denen wird mir nichmal schlecht auser ich ess gleich ne ganze packung vieleicht
Nach dem Mittag Essen Frisches Fleisch vom Metzger mit Reis fühl ich mich jetzt zwar nicht "Gut" aber es ist besser "leicht" besser als sonst habe zum Frühstück auch kein Müsli mehr Gegessen bzw mit Heidelbeeren kann man nicht iwie nen Frühstück machen also nen Müsli geht ja nich wegen keinem Getreide hmm so Karotten sind nich meins gäbe es da noch irgendwas das du für dich getestet hast ?

LG Michael

Übelkeit/Unwohlsein nach jedem Essen

Kullerkugel ist offline
Beiträge: 6.671
Seit: 01.06.10
Hallo Michael,
ich glaube gern das die Möhren nicht Dein Lieblingsessen werden, aber da man das auch Babys gibt wenn sie Durchfall haben , dachte ich damals für mich , es wäre das reizloseste Essen , was man einen entzündeten Bauch anbieten könnte.Eben aber auch das geschmackloseste, Du hast recht.Aber es ging eben.Aber wenn Ihr Feinfrostmöhren kurz im Wasser mit Salz kocht , so das sie noch etwas bissfest sind und nicht Brei , sollte der Geschmack nicht so schlecht sein.Ich habe dann immer gutes Meersalz draufgestreut. Ich hatte damals aber sogar Salzmangel , obwohl ich das Salz immer in Mengen draufgstreut habe. Aber nicht normales Speisesalz mit Zusätzen, sondern naturbelassenes Meer- oder Steinsalz. Das ist nicht schädlich .
Ich esse gerade auch Heidelbeeren ...mmmmh. Aber Du hast recht, richtig satt wird man nicht. Vielleicht solltest Du auch zu den anderen Mahlzeiten jeweils etwas Reis essen ? Natürlich pur . Ich denke , nach ein Tagen strikter Einschränkung sollte es Deinem Bauch etwas besser gehen.Und dann musst Du probieren.
Du fragst nach dem Fleisch , ich würde nach eigener Erfahrung sagen , es geht alles , nicht zu scharf gebraten, aber das wichtigste Kriterium ist die Frische. Schweinefleisch zu essen , wird von vielen abgeraten. Ich denke ,gemeint ist Schweinefleisch aus schlimmer Massenhaltung. Ich habe ab und zu Gelegenheit, Schweinefleisch beim Bauern zu bekommen , gefüttert mit Rüben , Schrot und vielen Küchenabfällen. Das Fleisch ist so wunderbar und bekommt mir trotz ganz starker HIT bestens. Aber an solch Fleisch kommst Du sicher nicht ran. Am unbelasteten soll Lammfleisch sein, wenn es wirklich auf der Weide fressen kann , leuchtet es ein. Rindfleisch kommt meist von Tieren , die Pellets und Silage fressen müssen anstatt von der Wiese Gras zu kauen....
So wählerisch kann man aber meist nicht sein, also denke ich , je frischer umso besser.
Hat denn Deine Mutter nun verstanden , das es für eine Weile darum geht , reizlos , histaminarm und heilsam zu essen ? Wenn es Dir hoffentlich wieder besser geht , schmeckt das Gutgekochte um so mehr!
Schade , das Du allergisch auf Eier reagierst. Aber wirklich auf das ganze Ei , oder vielleicht nur auf das Eiweiss ? Denn mit gekochten Eiern oder Rühreiern zum Frühstück würdest Du gut satt werden , plus Heidelbeeren , Honigmelone , Kirschen....probieren.
Ich hoffe , der Darmflorastuhltest ist aussagefähig. Vielleicht verordnet Dir der Arzt oder HP dann Pillen mit Enzymen . Mutaflor ist so ein Mittel , das habe ich ganz gut vertragen und nach vier Monaten war der Befund auch etwas besser. Die Produkte mit verschiedenen Keimen , z.B. Lactobacillus verschiedener Art , gingen bei mir gar nicht. Werden wohl meist aus Molke gemacht. Ich habe dann bald ( nach ca 1/2 Jahr ) gar nichts mehr derart genommen, geht auch so stetig besser.
Ich schaue wieder rein , bin aber nicht immer zu hause ...
GUte Besserung und LG , K.

Übelkeit/Unwohlsein nach jedem Essen

Kenpachi ist offline
Themenstarter Beiträge: 26
Seit: 10.06.10
Ok dann ess ich mehr Reis der schmeckt ja auch recht gut und wenn ich den vertrage passt doch Super ^^
Muss man den dann auch warm essen oder macht das bei dem nichts wenn man den später wieder warm macht, sachen erneut warm zumachn soll ja das HI steigern oder so fals ich das iwo mal richtig gelesen habe ^^
Hm ok die Gläschen würg ich nich runter da wirds mir schlechter von als von normalem essen xD Aber ich versuch mal die Gefrohrenen ach und das mit dem Salz mach ich auch immer schon egal zu was Salz muss drauf

Mal schaun wie es so ist wenn ich das mal 1e Woche durchziehe Montag ist dann der test mit dem Darmflora ding und dann schreib ich mal das ergebniss rein wenns da is =)

LG Michael

Übelkeit/Unwohlsein nach jedem Essen

Kenpachi ist offline
Themenstarter Beiträge: 26
Seit: 10.06.10
Woran kann es eigentlich Liegen das mir Abends eig am meisten schlecht is auch wenn ich nichts Gegessen habe ich Trinke da wenn nur Mineralwasser da wenn ich was esse es nicht gut endet ^^
Aber auch wenn ich nur Wasser trinke is mir da nich wirklich wohl umso später es wird umso schlimmer wirds darum geh ich eigentlich auch nich alzuspät pennen o.O

LG Michael

Übelkeit/Unwohlsein nach jedem Essen

Kenpachi ist offline
Themenstarter Beiträge: 26
Seit: 10.06.10
So Arzt hat grad angerufen die Stuhlprobe hat wohl nich viel ergeben sagte er er Faxt es mir morgen aber mal durch =(
Langsam bin ich am verzweifeln alles wird iwie ausgeschlossen und an nichts liegt es =/
Bzw ist es eigentlich Normal also ich bin Mittags-Abends momentan im Teamspeak und red da mit Leuten gegen Abends wirds voller da drin und da muss ich öffters ma schrein und reg mich auch hin und wieder ma mehr ma weniger auf und umso mehr ich normal red oder schrei wird abends dann dieses "Druck, Übelkeits Gefühl" im Hals stärker o_O
Und bleibt dann auch bis ich ins Bett geh eig gleich und geht neme weg =/

Und manchmal stößt es mir auch so "faulich, iwie ja ka eklich" auf wenns einem da schon schlecht is wird das nur schlimmer =/

LG Michael

Übelkeit/Unwohlsein nach jedem Essen

Kenpachi ist offline
Themenstarter Beiträge: 26
Seit: 10.06.10
Kennt keiner iwelche von mir aus Starken Medis die ich kurzzeitig nehmen könnte damit das vorallem Abends nich so stark is wollte so gern 3 Tage auf die GC nächsten Monat mit 2 Kumpels aber wenns mir Abends immer so derbst dreckig geht will ich nich unbedingt mit das nervt sooo derbst =(

LG Michael

Übelkeit/Unwohlsein nach jedem Essen

WhiteRabbit ist offline
Beiträge: 281
Seit: 10.05.10
Hallo Kenpachi,

hast du mal Iberogast ausprobiert? Das ist ja rein pflanzlich und könnte das Ganze vielleicht zumindest etwas lindern. Dazu vielleicht abends vermehrt Tee trinken. Fenchel-Anis-Kümmel ist gegen Übelkeit nicht schlecht. Sind alles keine Wundermittel aber vielleicht wenigstens ne kleine Hilfe........

LG

Übelkeit/Unwohlsein nach jedem Essen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Kenpachi,

ist bei Dir eigentlich schon eine Magen- und Darmspiegelung gemacht worden?
Wie sehen Deine Bauchspeicheldrüsenwerte aus?
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Übelkeit/Unwohlsein nach jedem Essen

Kenpachi ist offline
Themenstarter Beiträge: 26
Seit: 10.06.10
Also ne Magenspieglung hatte ich schon is angeblich nichts rausgekommen auch so ne Gluten unverträglichkeit wurde dadurch ausgeschlossen arzt sagte is alles ok im bericht stand nur leichte reizung oder sowas...

Darmspieglung war noch nichts nur eine Stuhluntersuchung wo auch nichts rausgekommen ist laut Arzt aber da hab ich noch nich den bericht bekommen aber er hat nur gesagt ich solte bisschen mehr Gemüse essen mehr nich =(

Also meine Bauchspeichenldrüsen werte kenn ich glaub ich garnicht o_O

Und danke für die Tipps ich teste das heute gleich mal ma schaun ob es das bisschen Lindert aber das seltsame is ja immer noch wenn ich mich abends noch aufreg weil mich leute zusehr nerven oder ich schreien muss im teamspeak wird die "übelkeit" iwie schlimmer =/

LG Michael

Übelkeit/Unwohlsein nach jedem Essen

Kenpachi ist offline
Themenstarter Beiträge: 26
Seit: 10.06.10
Kann es eigentlich vieleicht doch Psychisch sein ??? Ich verzweifel langsam wenn bei jedem Test nichts rauskommt jeder Abend ist für mich die Hölle weil ich ewig zum einschlafen brauch und es da am schlimmsten is =/

Aber wenn mit vom "Hals her" schlecht is und ich nen druck da hab es mir dazu eigentlich sehr oft leicht eklich aufstößt und sich mein Bauch von alleine einzieht das sind doch keine Psychischen sachen oder ? o_O

Irgendwas muss es doch sein stärkere medis bekomm ich ja nich oder irgendwas zum schnell einschlafen =(

LG Michael


Optionen Suchen


Themenübersicht