Angst vor Lebererkrankung

10.07.10 13:54 #1
Neues Thema erstellen

Winterthur ist offline
Beiträge: 68
Seit: 05.01.09
Hallo Zusammen

Ich habe schon lange diese Müdigkeit jeden Tag, es ging ein par Wochen weg mal und jetzt hat es wieder angefangen. Ich habe einen Morbus Meulengracht, beim letzten Arzt Besuch war mein Leberwert erhöht so das ich in den Spital zu einer Untersuchung angemeldet wurde. Die riefen mir dan an Ihre Leberwerte sind nur minim erhöht.

Jetzt melde ich mich am Montag an für einen Nachkontrolle der Blutwerte. Ich habe irgendwie Angst das mein Leber krank ist Ich bin eine Persönlichkeit die schnell mal Panik kriegt wegen solchen Sachen. Ausserdem macht mich die Müdigkeit Aggresiv. Borreliose Test habe ich alle schon gemacht auch in Augsburg.

Ich bin 24 Jahre und männlich.

Angst vor Lebererkrankung

mara022 ist offline
Beiträge: 1.216
Seit: 03.09.09
Hallo Winterthur

Lese gerade dass dir noch keiner geantwortet hast.

Wie sahen deine Leberwerte aus bzw welcher davon war erhöht?

Gruß Mara

Angst vor Lebererkrankung

Winterthur ist offline
Themenstarter Beiträge: 68
Seit: 05.01.09
das weiss ich leider nicht mehr aber Bilirubin Wert war erhöht.

Angst vor Lebererkrankung

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo Winterthur,

hast Du Dich zum Krankheitsbild Morbus Meulengracht schon informiert?
http://www.symptome.ch/vbboard/krank...lengracht.html

Wie ich den Informationen dort entnehme, können die Bilirubinwerte (wie bei Dir) erhöht sein; ich denke, im Spital hätte man Dich sicher darauf aufmerksam gemacht, wenn es noch andere auffällige Leberwerte gegeben hätte.

Es wäre ja möglich, dass Deine Müdigkeit eine andere Ursache hat; wurde mal ein großes Blutbild gemacht? Wurden die Schilddrüsenwerte (TSH, fT3, fT4; Antikörper TPO-AK, Tg-AK und TRAK) miteinbezogen?
Wenn Du demnächst zur erneuten Blutuntersuchung gehst, könntest Du dies vielleicht abklären lassen.

Liebe Grüße,
Malve

Geändert von Malve (10.11.11 um 17:30 Uhr)

Angst vor Lebererkrankung

Winterthur ist offline
Themenstarter Beiträge: 68
Seit: 05.01.09
Hallo Malve ja es wurden alle Werte schon untersucht, ich habe trotzdem irgendwie Angst das meine Leber krank ist, beim Arzt waren meine Werte erhöht und im Spital dan nur noch minim erhöht. Ich bin den ganzen Tag schlapp drauf. Und bin auch Aggresiv weil die Müdigkeit nicht weg geht

Geändert von Malve (10.11.11 um 17:30 Uhr)

Angst vor Lebererkrankung

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo Winterthur,

ich würde - wie schon erwähnt - die Nachkontrolle abwarten und das berücksichtigen, was ich Dir an Untersuchungen angegeben habe.

Was die Schilddrüse betrifft - bitte stelle doch alle Werte, die Du hast, hier ein, damit wir einen Blick darauf werfen.

Liebe Grüße,
Malve

Geändert von Malve (10.11.11 um 17:30 Uhr)

Angst vor Lebererkrankung

Winterthur ist offline
Themenstarter Beiträge: 68
Seit: 05.01.09
Die Krankheit fängt wieder gleich an wie sie schon vor circa 1-2 Monaten war.

Dauermüdigkeit, starkes Atmen nach Treppen steigen, Schlappheit.

Hoffentlich ist es kein Borreliose im 3 Stadium Kann es sein das das Morbus Meulengracht ist ? Sind bei Meulengracht die Leberwerte manchmal erhöht ? Wie kann man eine Leber erkrankung herausfinden geht das über Bluttest ?

Ich fange am Mittwoch meinen neuen Job an, und genau jetzt habe ich diese scheiss Krankheit wieder

Angst vor Lebererkrankung

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo Winterthur,

hier kannst Du Informationen dazu finden, welche Symptome bei Morbus Meulengracht auftreten, welche Werte erhöht sind etc. etc.
NetDoktor.at - Krankheiten: Meulengracht (Morbus Gilbert)

Den Zustand der Leber kann man mit einer Blutuntersuchung feststellen; schau mal hier:
Laborlexikon: Quotienten der Leberwerte und deren Bewertung >>Facharztwissen fr alle!<<

Ich wünsche Dir sehr, dass Dir die Angst und Panik genommen werden kann, dass eine Diagnose gestellt wird, und dass Dir die entsprechende Therapie weiterhilft.

Liebe Grüße,
Malve

Geändert von Malve (10.11.11 um 17:31 Uhr)

Angst vor Lebererkrankung

Rawotina ist offline
Rubrikenbegleiterin Schüssler Salze
Beiträge: 2.657
Seit: 17.07.10
Hallo Winterthur,
ich beschäftige mich viel mit Naturheilkunde. Laut Antlitzdiagnose erkennt man
eine Lebererkrankung so: rotgefleckte Handinnenflächen, einseitiger Kopfschmerz,
Halbmonde an den Fingernägeln sehr klein oder nicht mehr sichtbar.
Joghurt tut der Leber gut!

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht