Konzentrationsstörungen/Vergiftungssymptome?

11.06.10 20:49 #1
Neues Thema erstellen

Silis22 ist offline
Beiträge: 21
Seit: 11.06.10
hallo,
ich habe vor ca einem jahr das peptidhormon melanotan gespritzt(kennt kaum jemand da es nicht zugelassen ist)habe abgesetzt im juni letzten jahres.seit anfang märz diesen jahres habe ich probleme mich zu konzentrieren,mache total viele rechtschreibfehler ich habe wortfindungsstörungen,schlafstörungen und neige sehr zu vergesslichkeit.ich hab das gefühl es wird immer schlimmer.Ich war schon bei zig Ärzten aber laut denen fehlt mir nicht,kommt alles nur vom stress.allerdings berichteten mehrer leute von den oben genannten symptomen die ebenfall melanotan nehmen bzw genommen haben.Ich weiss nicht ob es einen kausalen Zusammenhanh für meine probleme gibt oder nicht aber ich habe angst aber ich weiss einfach keine ursache,klar kann es von dem melanotan kommen abe dann müsste man doch im Blut was erkennen können,irgendwas muss meine symptome ja auslösen.Was meint ihr von was könnte dies kommen,wie äussern sich schädigungen des zns aufgrund von vergiftungen?ähnlich meinen Symptomen?welcher arzt könnte mir da weiter helfen ausser allgemein arzt,neurologe,da war ich nämlich schon.ach ja meine schilddrüse ist laut meinem Arzt auch in Ordnung.

MFG

Silis

Konzentrationsstörungen

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo,

1.) Es ist möglich,dass verbliebene "Schlacken" (= Reste) von Medikamenten zurück bleiben,wenn der Körper sie nicht selbst ausscheiden kann.
In solchen Fällen kann man die sehr gut und schnell mit der Bioresonanz ausleiten.
2.) Natürlich können Ihre Beschwerden auch ganz andere Ursachen haben.Und da kommt von "A" wie Allergieen" bis "Z" wie Zähne eben a l l e s infrage.
Auch da wird Ihnen ein "Rundum-Test" mit einer der Biophysikalischen Methoden am ehesten Aufschluss geben können.
Nachtjäger

Konzentrationsstörungen

Silis22 ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 11.06.10
aha vielen dank.und was bedeutet das mit der bioresonanz oder der methhode,wo macht man die?

Konzentrationsstörungen

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Habe ich gerade unter dem Titel "Habe ich Burn out" als Nr 4 geantwortet. Das gilt auch für Sie.
Nachtjäger

Konzentrationsstörungen

Silis22 ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 11.06.10
vielen dank.
ich habe zu vergessen das ich auch kiefer bzw zahnprobleme habe und einen ständigen druck auf dem rechten Ohr habe.Asserdem leichtes kribbeln von innen am rechten wangenknochen(schmerzlos,kommt und geht)

Könnte man aufgrund meiner symptome etwas in die nähere Auswahl bringen?

Konzentrationsstörungen

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo Silis22,

welche Zahnprobleme hast Du? Gibt es Amalgamfüllungen, wurzelbehandelte Zähne etc.?

Liebe Grüße,
uma

Konzentrationsstörungen

Silis22 ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 11.06.10
nein habe nichts dergleichen.manchmal is das zahnfleisch genau über einem zahn total empfindlich dann fühlt es sich an einem anderen tag an als ob meine zähne total locker sind an einem anderen Tag dann wie als ob man ein loch hat also sehr empfindlich auch auf Kälte/Wärmeund nebenher eben noch diese Kieferschmerzen aber nur rechts die sich bis zum rechten Ohr ziehen und da hab ich ja dann diesen druck im ohr,zahnarzt meinte ist alles ok hat aber auch nicht wirklich geschaut,zur massage geh ich mit meinem Kiefer auch hilft aber nicht wirklich.


welche krankheit oder was könnte sich bei diesen symptomen dahintersstecken.bin auch nur für vage Verdächte dankbar so hab ich evtl mal ein Anhaltspunkt worauf mich ein Arzt draun hin untersuchen lassen könnte.

Konzentrationsstörungen

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo Silis22,

vielleicht sollte der Zahnarzt ein OPG machen (Panoramaschichtaufnahme).
Damit kann er feststellen, ob Deine Probleme nicht doch von den Zähnen kommen.

Liebe Grüße,
uma

Konzentrationsstörungen

Silis22 ist offline
Themenstarter Beiträge: 21
Seit: 11.06.10
alle auch die konzentationsstörungen und schlafstörungen?

Konzentrationsstörungen

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.472
Seit: 26.04.04
Hallo Silis22,

das kann Dir keiner hier genau sagen; aber wenn es Anzeichen dafür gibt, dass mit Deinen Zähnen etwas nicht stimmt, dann sollte man nachschauen lassen.

Liebe Grüße,
uma


Optionen Suchen


Themenübersicht