Taubheitsgefühl im rechten Arm und Bein

27.03.10 15:30 #1
Neues Thema erstellen
Taubheitsgefühl im rechten Arm und Bein

Marga ist offline
Beiträge: 58
Seit: 27.10.09
Zitat von TomTom35 Beitrag anzeigen
Ich habe keine tauben Finger. Im Arztbericht steht Lumbaler Liqudor:
8/mm³ Zellen, Glukose bei 131mg/dl, Eiweiß bei 53mg/dl
Hallo Tom,

das mit den tauben finger, war auch nur ein fallbeispiel...
Nur das es sich bei der Lumbalpunktion leider so bestätigte...
Aber wie Uta auch schon geschrieben hatte,frage deinen Neurologen,bzw den behandelten Arzt nach, ob nach MS bei der Punktion geschaut worden ist....

lg, Marga

Taubheitsgefühl im rechten Arm und Bein

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Soviel ich weiß, werden im Liquor von MS-Kranken sogenannten Oligoklonale Banden gesehen. Allerdings ist auch das nicht 100%ig eindeutig:

Da der Multiplen Sklerose (MS) vermutlich eine Autoimmunreaktion zu Grunde liegt, bei der bestimmte Bestandteile der Nerven fälschlicherweise als fremd interpretiert und bekämpft werden, suchen Ärzte bei der Diagnose unter anderem nach Hinweisen auf diese Abwehrreaktion. Ein Nachweis dieser Entzündung das Zentralnervensystems (ZNS) ist heute zwar im Blut noch nicht möglich, doch häufig lassen sich Auffälligkeiten in der Flüssigkeit finden, die Gehirn und Rückenmark umfließt.

So sind in dem normalerweise durchsichtigen, auch Liquor genannten Nervenwasser bei Vorliegen einer MS oft die Immunzellen leicht bis mäßig vermehrt. Zudem kommt es zu einer gesteigerten Produktion bestimmter Antikörper (Immunglobulin G), die aussagekräftiger ist. Die „Waffen" der Immunzellen stellen sich als spezifische Banden dar, wenn die Eiweiße des Nervenwassers im Labor aufgetrennt und sichtbar gemacht werden. Diese oligoklonalen Banden lassen sich bei MS-Patienten häufig nachweisen. Nur selten findet man sie ohne erkennbare Beziehung zu einem Krankheitsprozess.

Doch die Veränderungen des Nervenwassers können unterschiedlich stark ausgeprägt sein und auch völlig fehlen. Denn die entzündlichen Reaktionen laufen vor allem während der MS-Schübe sowie dem Fortschreiten der Erkrankung ab und bilden sich in den stabilen Phasen oft wieder zurück. Ist ein Schub bereits mit Kortison anbehandelt, sinkt die Trefferquote dieser Untersuchung. Zudem weisen die oligoklonalen Banden nur allgemein eine Entzündung im ZNS nach – die Ursache muss keine MS, sondern könnte beispielsweise auch eine Infektion sein. Daher stellt auch die Liquor-Untersuchung nur einen weiteren Baustein bei der Diagnose der MS dar, die unter Berücksichtigung anderer Untersuchungsergebnisse interpretiert werden muss.
browserunterstützung

Auch bei einer kleinen Unsicherheit würde ich erst einmal die Ratschläge von Lanny befolgen und Dein Leben vielseitiger, bewegter und lebendiger und gesünder gestalten. Ich bin mir ziemlich sicher, daß Dir das weiter helfen wird

Grüsse,
Uta

Taubheitsgefühl im rechten Arm und Bein

TomTom35 ist offline
Themenstarter Beiträge: 41
Seit: 27.03.10
Ja danke für die Info, soll ich mal den Arztbericht scannen und hier als ZIP datei reinstellen ? Da steht dann alles drinne

Habe am 6.4. einen Termin beim Hausarzt, da will ich wissen was in dem Bericht steht und ob meine Gehirnflüssigkeit auf MS usw gecheckt worden ist. Er meinte ja er schließe eine MS komplett aus, weil ich ja eine komplette neurologische untersuchung im Krankenhaus bekam

lg Thomas

Taubheitsgefühl im rechten Arm und Bein

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Natürlich kannst Du den Bericht hier einstellen (Namen überdecken ). Die Frage ist nur, ob das etwas Neues für Dich bringt.

Ein anderer Lebensstil wäre sicher etwas Neues . Ich meine: den Versuch wäre es auf jeden Fall wert. Das heißt ja nicht, daß Du nicht trotzdem weiter schauen kannst, auf welche Ursachen Du kommst.

Grüsse,
Uta

Taubheitsgefühl im rechten Arm und Bein

TomTom35 ist offline
Themenstarter Beiträge: 41
Seit: 27.03.10
Ok hier der Bericht.
Sind 5 MB in einer Zipdatei.

Hier der Link:

RapidShare: 1-CLICK Web hosting - Easy Filehosting




lg Thomas

PS: Ja, ich bin ja täglich mit dem Hund unterwegs

Taubheitsgefühl im rechten Arm und Bein

Crizei ist offline
Beiträge: 368
Seit: 29.03.08
Hallo TomTom,

mal eine andere Anregung, selbst auf die Gefahr hin, dass Du verbal über mich herfällst:

Vielleicht magst Du Dir mal überlegen (ev. Liste machen), wogegen alles Du Dich in Deinem Leben sträubst.


Grüße!

Taubheitsgefühl im rechten Arm und Bein

TomTom35 ist offline
Themenstarter Beiträge: 41
Seit: 27.03.10
Zitat von Crizei Beitrag anzeigen
Hallo TomTom,

mal eine andere Anregung, selbst auf die Gefahr hin, dass Du verbal über mich herfällst:

Vielleicht magst Du Dir mal überlegen (ev. Liste machen), wogegen alles Du Dich in Deinem Leben sträubst.


Grüße!
Hi, öhm das verstehe ich jetzt nicht so ganz... Werde mal was genauer. Ich weiß das ich nicht perfekt bin, wer ist das schon ?

Geändert von TomTom35 (30.03.10 um 19:36 Uhr)

Taubheitsgefühl im rechten Arm und Bein

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Der Link in #25 kommt mir nicht ganz richtig vor .

Gruss,
Uta

Taubheitsgefühl im rechten Arm und Bein

TomTom35 ist offline
Themenstarter Beiträge: 41
Seit: 27.03.10
Bei mir funktioniert der link Uta. Mußt auf free user klicken, dann kannste die datei laden

Oder ich schicke sie dir per email

Geändert von TomTom35 (30.03.10 um 21:01 Uhr)

Taubheitsgefühl im rechten Arm und Bein

TomTom35 ist offline
Themenstarter Beiträge: 41
Seit: 27.03.10
Funktioniert der Link jetzt bei dir Uta ?
Bei mir läuft der und ich kann den Bericht runterladen


Optionen Suchen


Themenübersicht