Solarplexus

26.02.10 10:20 #1
Neues Thema erstellen

cuvee ist offline
Beiträge: 1
Seit: 26.02.10
ich hab so lange ich zurück denken kann schmerzen im magen und solarplexus
ich hab immer schmerzen 24 stunden lang jeden tag und komm nicht darauf was da schuld sein kann auch wenn es mir psychisch gut geht hab ich schmerzen kann mir da wer einen rat geben?? war auch schon bei vielen ärzten keiner konnte mir helfen ist vielleicht bei der geburt was falsch gelaufen?? bitte gebt mir tips danke

Solarplexus

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Cuvee,

direkt auf den Solarplexus bezogen fällt mir leider nichts ein. Jedoch wenn Du Magenschmerzen hast zu dem kein Arzt etwas findet fallen mir die Nahrungsmittelunverträglichkeiten ein:
Histamin-Intoleranz ? Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit
Fructose-Intoleranz ? Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit
Laktose-Intoleranz ? Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit
Gluten-Intoleranz ? Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit

Lies Dich da mal ein bisschen ein, vielleicht fällt Dir etwas auf .


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Solarplexus

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo cuvee,

was ist bei Dir denn schon alles untersucht worden? Wie fingen das mit den Bauchschmerzen an? Wann?

Gruss,
Uta

Solarplexus

Kayen ist offline
Beiträge: 4.561
Seit: 14.03.07
Hallo cuvee,

körperlich gesehen könnte hier eine chronische Magenschleimhautentzündung

dahinterstecken, die verschiedene Ursachen haben kann und wäre dann beim

Gastroenterologen abzuklären.


Geistig gesehen ist der Solar Plexus der Eingang und Ausgang aller

Emotionen/Gefühle.

Wenn sich verdrängte Gefühle dort angestaut haben, kommt es zu einer

Reaktion besonders auch dann, wenn ein neues Gefühl in Resonanz mit

dem dort "gelagerten" gerät.

Die Lösung wäre, "Altes" aufzuarbeiten und loszulassen.

Meistens hat man aber Angst davor, alte Verletzungen aufzuarbeiten.

Dieses sollte dann auch in Begleitung eines passenden Therapeuten

stattfinden.

Herzliche Grüße

Kayen
__________________
Alles verändert sich - dahinter ruht ein Ewiges


Optionen Suchen


Themenübersicht