Komische "Zahnschmerzen"

05.01.10 03:29 #1
Neues Thema erstellen

Sandra234 ist offline
Beiträge: 5
Seit: 05.01.10
Ich habe seit ein paar wochen irgendwie komische zahnschmerzen, so richtig sind es keine zahnschmerzen eigentlich gar nicht.Also erkläre ich es mal.
Wenn ich unter meinem linken auge drücke oder neben der nase drücke bekomme ich ein fürchterliches ziehen runter zu einem zahn der dann auch sehr stark puckert,drücke ich zu stark kann das bis zu ganz starken zahnschmerzen gehen.Ich verstehe einfach nicht was es ist sobald ich zuviel lache tut es auch weh habe aber angst zum zahnarzt zu gehen.achja und die wange ist auch bedeutend wärmer als die andere.kann mir jemand helfen was das sein könnte? warum das so zieht ab unter dem auge wenn ich dort drücke ?
Mein dad meinte es könne eine zahntaschenentzündung sein wie gesagt habe leider keine ahnung was es ist bloß es macht mir angst.

Komische "Zahnschmerzen"

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Sandra,

die Punkte, die Du beschreibst und die solche Ziehen und Zahnschmerzen auslösen können beim Drücken, könnten Trigeminuspunkte sein. Das ist ein drei-armiger Nerv, der u.a. unter den Augen durchläuft:
Nervus trigeminus ? Wikipedia > schau Dir die Mona Lisa an, dann siehst Du den Verlauf der Trigeminus-Äste .

Hast Du denn irgendwo in diesem Verlauf eine Entzündung (das kann auch eine entzündete Zahntasche sein)?

Ich fürchte allerdings, Du kommst nicht darum herum, zum ZA zu gehen, damit er sich das anschaut . Denn hier irgendwelche Vermutungen auszusprechen, hilft Dir ja nicht wirklich weiter.

Gruss,
Uta

Komische "Zahnschmerzen"

Sandra234 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 05.01.10
Gut das bild sagt mir jetzt nicht wirklich viel und ich verstehe nicht ganz was ich nun habe aber wenn ich einen druck im mund erreiche dann kommt an diesem zahn auch blut,am schlimmsten sind diese schmerzen wenn ich direkt am nasenflügel drücke und unter dem auge.Ich danke dennoch für deine antwort.

Komische "Zahnschmerzen"

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Wenn beim Drücken im Mund auch Blut kommt, dann klingt das nach einer richtigen Entzündung. Ein Grund mehr, zum Zahnarzt zu gehen .

Grüsse,
Uta

Komische "Zahnschmerzen"

Sandra234 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 05.01.10
Naja Super naja wenn dann richtig , irgendwie konnte ich es mir ja denken wieso sollte denn mal alles glimpflich ablaufen und alleine weg gehen ohne zahnarzt vor dem ich eh schon genug angst habe :(. Aber ich danke dir sehr für deine Hilfe.

Liebe grüße Sandra

Komische "Zahnschmerzen"

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Es gibt ja Zahnärzte, die spezialisiert sind auf Angstpatienten. VIelleicht findest Du so einen?:
http://www.portal-der-zahnmedizin.de...rztphobie.html

Gruss,
Uta

Komische "Zahnschmerzen"

Sandra234 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 05.01.10
Naja habe keine guten erfahrungen mit zahnärzten gemacht da mir damals ein zahnharzt vergessen hat ein stück mull aus dem offenen zahn zu nehmen , hat er einfach die blombe drüber gesetzt irgendwann ist dann die blombe rausgefallen und ich fand das stück mull und daraufhin war die letzte möglichkeit diesen zahn zu ziehen.Das waren schmerzen...

Komische "Zahnschmerzen"

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Ja, daß das schmerzhaft war, glaube ich Dir sofort . Aber im Moment geht es ja erst einmal um die Besichtigung Deines Mundes und Deiner Zähne.
Vielleicht muß er ja gar nicht bohren .

Gruss,
Uta

Komische "Zahnschmerzen"

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo Sandra,
als Zahnarzt könnte ich mir folgendes vorstellen:

1.) Eine Zahnwurzelentzündung eines Zahnes im vorderen Kieferbereich,also etwa von 1 bis 4 (von der Mitte aus gezählt).Das gäbe einen Schmerz beim drücken,aber normalerweise kein Blut.Das Blut käme nur dann,wenn der Zahn eine Fistel hätte,also die Entzündung sich schon den Weg durch den Knochen gebahnt hätte und nun eine Verbindung Zahnwurzel-Mundhöhle bestände.Da sich in solchen Fällen kein Druck aufbauen kann,gibts auch keine Spontan-Schmerzen.Diese müssten allerdings vorher bestanden haben,solange der Prozess noch ausschliesslich im Knochen war.Da können die Gase nicht abfliessen und "drücken"

2.) Es könnte eine Zahn-/Knochentasche sein,ebenfalls im vorderen Gebiet.Drückt man drauf,entleert sich Sekret (Blut,Eiter).Solche Taschen schmerzen auch,müssen es aber nicht spontan.

3.) Kieferhöhlen-Entzündung.Der Punkt unter dem Auge wäre ein typischer Schmerzpunkt bei KH-Entzündung.Aller dings passt zu diesem Bild nicht die Blutung.

4.) Eine mögliche,aber sehr seltene Ursache könnte eine sog."kongenitale Zyste" sein.Das wäre ein mit Sekret gefüllte Säckchen verschiedener Grösse.
So etwas entsteht,wenn beim Embryo die beiden Oberkieferhälften ,von der Seite kommend,an der Nahtstelle nicht zusammenwachsen und Zellen,die da nicht hingehören,versprengt werden und sich dort ansiedeln.

In jedem Fall wird Ihnen der Besuch beim ZA leider nicht erspart bleiben,weil solche Entzündungen natürlich auch Auswirkungen auf die Gesundheit haben können.

Nachtjäger

Komische "Zahnschmerzen"

Sandra234 ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 05.01.10
Hallöchen lieber Zahnarzt ich danke sehr für die beispiele ich bin dann doch zum entschluss gekommen mal zum zahnarzt zu gehen da ich echt nicht mehr ohne schmerzen lachen kann :(. Also ich kann es mir wirklich nicht erklären was es ist.Das blut kommt aber nur wenn ich mit der Zunge an diesem zahn einen druck erzeuge so sage ich es mal .Ich hoffe es ist nichts schlimmes und es geht ganz schnell weg.Morgen müsst ich aber eher mal zur Notaufnahme da ich kaum laufen kann,ja ich habe viele weh-wehchen :P aber naja.

Ich danke vielmals.


Optionen Suchen


Themenübersicht