Müdigkeit, Abgeschlagenheit - schon viel probiert, aber nichts hat geholfen

08.12.09 19:22 #1
Neues Thema erstellen

Breathless ist offline
Beiträge: 11
Seit: 08.12.09
Liebe Forum-Mitglieder,

Nach langem probieren und suchen wende ich mich an euch, in der Hoffnung, dass mir jemand helfen kann.

Ich bin 28 (w) und eigentlich "kerngesund", jedenfalls sagen mir das die Ärzte und ich bin darüber auch sehr froh. Ich achte auf meine Ernährung, Bewege mich regelmässig, schlafe genug....Aber:

Seit Jahren kämpfe ich mit Müdigkeit und Abgeschlagenheit (teilweise sogar mit Gliederschmerzen, ich fühle mich nach einem normalen Tag im Büro, als hätte ich den ganzen Tag Mögbel geschleppt). Diese tritt vorallem Phasenweise auf und in dieser Zeit kann ich auch keinen Sport treiben. Dieser erschöpft mich nur noch mehr. Mit meinem Hausarzt habe ich schon mehrmals darüber gesprochen und bislang konnten wir keine richtige Lösung finden. Langsam komme ich mir vor wie eine Simulantin, bzw. fühle mich auch nicht mehr richtig ernstgenommen. Herausgefunden und probiert haben wir bislang folgendes (über die letzten 6-8 Jahre bis heute):

Eisenmangel: Abgeklärt, nehme regelmässig Eisen, hat am Anfang eine Verbesserung bewirkt, nun ist der Eisenspiegel sehr gut, die Müdigekeit hat aber wieder begonnen.
Pfeiffersches Drüsenfieber: Hatte ich in der Vergangenheit. Müsste allerdings vorbei sein?
Allergien: Ich habe eine Allergie gegen Hausstaub-Milben. Allerdings keine wirklich starken anderen Symptome. Antiallergikum habe ich bekommen, hat gegen Müdigkeit nicht viel bewirkt - natürlich eher das Gegenteil.
Borreliose: Habe ich Bakterien, war beim Spezialist, auch nach einem Jahr konnte er noch keine Aktivität der Bakterien erkennen.
Psyche: Durch die Müdigkeit und die dazu resultierende Lustlosigkeit bin ich psychisch auch etwas angeschlagen gewesen und habe Citalopram (gegen Depressionen) erhalten. Hat mir gut geholfen.. aber immer noch Müde und Abgeschlagen.
Schwermetalbelastung: Habe TCM besucht und vor mehreren Jahren eine entsprechende Behandlung erhalten. Akupunktur und Vitamine haben kurzfristig geholfen.
Darmpilz: Wurde festgestellt und hatte 2-3 Behandlungen (1x TCM). Die Ärzte sind sich hier auch nicht wirklich einig, ob das wirklich die Symptome auslöst, jeder sagt was anderes. Jedenfalls hats gegen die Müdigkeit nichts bewirkt.

Zu der Müdigkeit kommt seit einem Jahr öfters Halsschmerzen, leichtes Ohrenweh und seit ich im September mit einer Grippe im Bett lag, bin ich erst recht ziemlich angeschlagen. Seit Jahren plage ich mich auch mit unregelmässigen Magenproblemen, welche kommen und gehen. Phasenweise gut, dann wieder sehr empfindlich und leichte Bauchschmerzen.

Wer weiss, was hier los ist und hat eine Idee?

Herzlichen Dank im Voraus für eure Hilfe.
Viele Grüsse
Breathless

Müdigkeit, Abgeschlagenheit schon viel Probiert, aber nichts hat geholfen

Augenlicht ist offline
Beiträge: 300
Seit: 16.11.09
Hallo Breathless,

willkommen bei symptome.ch

zu dem "eigentlich Gesund" findet sich bestimmt eine Lösung..

Das Gute: erlerne die Fussreflexzonenmassage
Das Schlechte: vermeide den Zucker, in fast jeglicher Form.
Das Gute: jeden Abend 30 Min. spazieren gehen, den Tag verabschieden.

damit schliesse ich eigentlich auch schon.

schöne grüsse
Augenlicht

Müdigkeit, Abgeschlagenheit schon viel Probiert, aber nichts hat geholfen

Dilemin ist offline
Beiträge: 3
Seit: 08.12.09
Hallo

Habe deinen Beitrag gelesen. Mir geht es sehr ähnlich. Ich kämpfe seit Jahren gegen die Müdigkeit auch ich war mehreremals beim Hausarzt und er konnte feststellen dass ich Vitamin B12 Mangel habe und seit dann nehme ich Vitamintabletten jedoch ohne Erfolg. Er meinte dann dass die Blutwerte in Ordnung seien jedoch bin ich immer noch antriebslos und energielos.
Nun habe ich bei einem Naturarzt Anfangs Januar eine Elektroakupunktur Behandlung. Ich hoffe das mir endlich geholfen werden kann.

Müdigkeit, Abgeschlagenheit schon viel probiert, aber nichts hat geholfen

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo Breathless und Dilemin,

bei Müdigkeit und Antriebslosigkeit etc. bitte auch an die Schilddrüse denken; wurde hier schon einmal eingehend untersucht?

Schilddrüse ? Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit

Liebe Grüsse,
uma

Müdigkeit, Abgeschlagenheit schon viel probiert, aber nichts hat geholfen

Breathless ist offline
Themenstarter Beiträge: 11
Seit: 08.12.09
Hallo an alle,
Danke euch alle für die rasche Antwort.

@Augenlicht: Zucker ist ein gutes Stichwort. Allerdings vermeide ich es nicht, schränke es aber sehr ein (etwas in den Kaffee und ab und zu was Süsses gönne ich mir, aber keine Süssgetränke, etc. und nur in Massen). Fussreflexzonenmassage für die eigene Anwendung? Wo könnte ich darüber mehr erfahren?
@Dilemin: Ich wünsche dir viel Erfolg dabei. Akupunktur hat mir immer etwas geholfen, leider nur kurzfristig. Elektroakupunktur habe ich noch nie versucht, kenne nur die Klassische. Was ist hierbei genau der Unterschied?
@Uma: Ja, Schilddrüse ist i.O. Hat der Arzt auch schon gecheckt.

Viele Grüsse
Breathless

Geändert von Breathless (08.12.09 um 23:23 Uhr)

Müdigkeit, Abgeschlagenheit schon viel probiert, aber nichts hat geholfen

Augenlicht ist offline
Beiträge: 300
Seit: 16.11.09
Zitat von Breathless Beitrag anzeigen
Hallo an alle,
Danke euch alle für die rasche Antwort.

@Augenlicht: Zucker ist ein gutes Stichwort. Allerdings vermeide ich es nicht, schränke es aber sehr ein (etwas in den Kaffee und ab und zu was Süsses gönne ich mir, aber keine Süssgetränke, etc. und nur in Massen). Fussreflexzonenmassage für die eigene Anwendung? Wo könnte ich darüber mehr erfahren?
...
Viele Grüsse
Claudia
Hallo Claudia,

Zucker ist nichts für die Milz, i.e. ein Beitrag zur Müdigkeit. Falls es trotzdem einmal zu einer Kreislaufkriese kommt, dann hilft ev. ein Glas Coke.

Pflanzen die auch helfen sind u.a.: Ginko, Ginseng, Pfefferminze, Rosmarin, Weissdorn

Die Fussreflexzonenmassage gibts hier:

http://www.symptome.ch/vbboard/beweg...enmassage.html

oder

das benötigte Buch und die DVD zum selber lernen gibts hier:

Willkommen bei Eugster-Methode.de - Shop

oder

www.josef-eugster.org/new/

und weitere info hier:




Viel Erfolg, wird schon ..

Augenlicht

Müdigkeit, Abgeschlagenheit schon viel probiert, aber nichts hat geholfen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.737
Seit: 10.01.04
Ich möchte hier auf unseren "Altmeister" Pegasus in Sachen Reflexzonenmassage hinweisen:
http://www.symptome.ch/vbboard/beweg...enmassage.html
In seinen verschiedenen Threads weist er immer wieder auf die Reflexzonenmassage hin, teilweise auch themenbezogen.
--------------

Borreliose: Habe ich Bakterien, war beim Spezialist, auch nach einem Jahr konnte er noch keine Aktivität der Bakterien erkennen.
Diese Aussage verstehe ich nicht so recht: heißt das, daß bei Dir Antikörper festgestellt wurden? Wurde jemals auf Borreliose behandelt? Bitte lies Dir das Wiki zum Thema und den Einsteigerbeitrag mal durch. Da wird klar, daß Borreliose überhaupt nicht eindeutig zu bestimmen ist, und die Aussage des Arztes ist meiner Meinung nach mit Vorsicht zu genießen.
http://www.symptome.ch/vbboard/borre...insteiger.html
http://www.symptome.ch/wiki/Borreliose

Noch eine Frage zur Schwermetallbelastung: hast oder hattest Du denn Amalgamfüllungen? Wie sieht es jetzt in Deinen Zähnen aus? Wurde das Amalgam, falls vorhanden, mit sämtlichen Schutzmaßnahmen entfernt?
http://www.symptome.ch/wiki/Amalgam

Hast Du öfters Sodbrennen? Auch damit wären Ohrenschmerzen und Halsschmerzen erklärbar.


Gruss,
Uta

Geändert von Oregano (09.12.09 um 08:12 Uhr)

Müdigkeit, Abgeschlagenheit schon viel probiert, aber nichts hat geholfen

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo Claudia,

Ja, Schilddrüse ist i.O. Hat der Arzt auch schon gecheckt.
könntest Du die Werte und den Ultraschallbefund bitte einmal hier einstellen? Oft wird nur lückenhaft untersucht, so dass man sich nicht immer darauf verlassen kann.

Liebe Grüsse,
uma

Müdigkeit, Abgeschlagenheit schon viel probiert, aber nichts hat geholfen

Dilemin ist offline
Beiträge: 3
Seit: 08.12.09
Hallo Breathless

Eine Elektroakupunktur ist nicht das gleiche wie die klassische Akupunktur. Und zwar wird bei der Elektroakupunktur an bestimmte Körperstellen die Belastung der Organe überprüft, ob die Organe geschwächt sind durch Toxine oder ob sich Quecksilber im Gehrin z.b. befindet.

Müdigkeit, Abgeschlagenheit schon viel probiert, aber nichts hat geholfen

Aaliyah ist offline
Beiträge: 163
Seit: 01.11.09
Guten Abend,
ich hatte vor zwei Jahren ähnliche Beschwerden, vor allem nach meinen Prüfungen. Konnte den ganzen Tag schlafen, früh abends im bett, bis morgens lang geschlafen.Stellte dann meinen ganzen Tagsablauf um, um es in den Griff zu bekommen, doch nichts half mir damals. Mein Arzt meinte, es wär ein Eisenmangel, bekam Tabletten, die ich nicht vertragen habe und es wurde nicht besser. DIe Freundin meiner Mutter ist Heilpraktikerin und empfohl mir damals eine Enzymtherapie. Sie gab mir Tips und später bestellte ich dann direkt immer alles online, wurde dort dann auch beraten. Nach und nach ging es mir immer besser. Mittlerweile bin ich wieder eing "ganzer" Mensch. Muss nicht ständig schlafen und fühle mich auch viel viel besser, hab wieder richtig Kraft.
Ich kann dir die Enzymtherapie nach Dr Diesing nur empfehlen.
Viel Glück!


Optionen Suchen


Themenübersicht