Ekliger Geschmack im Mund

20.11.09 15:54 #1
Neues Thema erstellen

barlas ist offline
Beiträge: 4
Seit: 20.11.09
Mein Sohn hat nach einer Grippeerkrankung einen total ekeligen Geschmack im Mund. er kann nichts essen oder trinken ohne dass es ihm übel wird. hat jemand von euch so was schon mal gehört? was kann mann dagegen tun, am liebsten wäre mir ja was homöopathisches, oder was aus der Naturmedizin.
Liebe Grüße
barlas

ekeliger Gescshmack im Mund

Oregano ist gerade online
Beiträge: 54.415
Seit: 10.01.04
Hat denn Dein Sohn wegen der Grippe Medikamente genommen?
Ist das der Geschmack von Sodbrennen/Säure?

Gruss,
Uta

ekeliger Gescshmack im Mund

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo,
ich tippe mal auf ein a l l e r g i s c h e s Problem.
Stutzig macht mich der grippale Infekt bevor das losging.Allergien können nämlich Jahrelang "ruhen" und bedürfen dann eines Auslösers,um akut zu werden.Und solche Auslöser sind sehr oft Viren (Infektion,Impfung).
Sind bei Ihnen oder sonst in der Familie Allergien bekannt? Haut-,Atemwegs- oder Darmprobleme) Oder Heuschnupfen? Oder Milchschorf bei Babies ?

Selbst wenn Sie da nichts erinneren,würde ich die Allergien mal abchecken lassen.
Nachtjäger

ekeliger Geschmack im Mund

barlas ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 20.11.09
Hallo Uta,
er hat keine Medikamente genommen, außer Aconitum C30 einmalige Gabe von 5 Globulies. Der Geschmack hat nichts mit Säure oder Sodbrennen zu tun
Liebe Grüße
barlas

ekeliger Gescshmack im Mund

barlas ist offline
Themenstarter Beiträge: 4
Seit: 20.11.09
Hallo Nachtjäger,

ich glaube eigentlich nicht, dass es eine allergische Reaktion ist, er hatte das selbe vor Jahren schon mal nach einer Erkrankung ist damals von selber wieder verschwunden.
Liebe Grüße
barlas

ekeliger Geschmack im Mund

Nachtjäger ist offline
in memoriam
Beiträge: 2.178
Seit: 24.03.08
Hallo barlas,
wenn Sie "das eigentlich nicht glauben",dann kann ich Ihnen auch nicht weiterhelfen.
Nachtjäger

ekeliger Geschmack im Mund

TanjaBK ist offline
Beiträge: 894
Seit: 08.07.09
Vielleicht ein Problem mit den noch nicht wieder ganz erholten Mandeln.

ekeliger Geschmack im Mund

Joh70 ist offline
Beiträge: 936
Seit: 08.10.06
Vielleicht das! Es entstehen nach überstandenen Infektionen Gifte und Abbauprodukte, die der Körper zum Teil auch über Schleimhäute und Zahnfleisch ausscheidet und so über den Abort entsorgt. Ich würde sagen, einfach noch abwarten. Stilles Wasser trinken. Zähne putzen. Das Immunsystem unterstützen, damit es mit der Infektion besser fertig wird. Den Körper entgiften. Kein Zucker in dieser Zeit.

ekeliger Geschmack im Mund

Oregano ist gerade online
Beiträge: 54.415
Seit: 10.01.04
Hallo barlas,

da Du offensichtlich mit Homöopathie "kannst", könntest Du ja mal einen HomöopathIn fragen, ob es ein Mittel gibt,das zu diesem ekligen Geschmack im Mund passt?

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht