Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Kopfschmerz, Lustlosigkeit

17.11.09 23:40 #1
Neues Thema erstellen

mc312 ist offline
Beiträge: 3
Seit: 17.11.09
hallo ihr lieben ich hoffe ihr könnt mir helfen.

seit ca. drei monaten fehlt es mir total an antrieb. ich habe kaum noch lust wegzugehen, wodurch ich oft vorwürfe von meinen freunden kriege, selbst wenn ich mich erst aufs weggehen freue und mich fertig mache, bin ich kurz vorm gehen wieder total abgeneigt. ich bin ständig müde, obwohl ich ausreichend schlafe. Außerdem leide ich seit jahren an kopfschmerzen, die oft mehrmals täglich auftreten.
ich bin zur zeit im zweiten ausbildungsjahr zur physiotherapie, was mit sehr viel stress verbunden ist, wo cih aber der meinung bin, dass ich diesen gut bewältige. Hinzu kommt, dass ich immernoch zu hause wohne und ein nicht ganz einfaches verhältnis zu meiner mutter habe, durch welche ich mich auch zusätzlich psychisch sehr belastet fühle.
ich würde gern wissen, ob es irgendetwas gibt, was mir helfen kann mehr energie zu tanken und mich gegen psychischen stress zu stärken.

Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Kopfschmerz, lustlosigkeit

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo mc,

Du hast offensichtlich einiges an Stress zu bewältigen. Kommst Du denn dazu, auch mal zu laufen/walken/joggen usw., um Stress abzubauen? Vielleicht wäre das ein erster Schritt zur Besserung?

Wenn Du seit Jahren immer wieder Kopfschmerzen hast: hast Du schon mal darauf geachtet, ob die Kopfschmerzen mit irgendwelchen Aktivitäten oder auch Nahrungsmitteln/Medikamenten zusammen hängen?
Es wäre möglich, daß Du Nahrungsmittelunverträglichkeiten hast...

Hat denn der Arzt schon mal ein Blutbild gemacht? Einschließlich aller Schilddrüsenwerte und Ultraschall? Vielleicht stimmt ja irgendetwas bei Dir nicht, das man korrigieren könnte?
Schilddrüse ? Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit
ferro sanol®: Erste Anzeichen

Gruss,
Uta

Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Kopfschmerz, lustlosigkeit

mc312 ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 17.11.09
danke für dein antwort ;-)

nuja so ich hätte bestimmt noch bissl zeit für joggen und ähnliches, aber da kommt dann leider wieder die lustlosigkeit und der innere Schweinehund zum Einsatz. hab vor ungefähr 5 jahren schon mal so nen rundum check gemacht mit blutbild, besuch beim augenarzt, orthopäden usw. gemacht, aber da wurden mir nur massagen verschrieben, die kurz geholfen haben, aber wo die wirkung auch schnell nachgelassen hat. Beim Blutbild ist vor fünf jahren eine überfunktion rausgekommen,die allerdings nicht sehr stark ausgeprägt war. nach zwei jahren musste ich dann ni mehr zum schilddrüsen arzt. Vor drei jahren hab ich dann in kurzer zeit sehr schnell abgenommen, ohne das jemand wusste woran es liegt...da hatte ich dann nach dem blutbild plötzlich ne unterfunktion, die aber auch nicht sehr stark ausgeprägt war(von einem anderen Arzt diagnostiziert)


Optionen Suchen


Themenübersicht