Plötzlicher Würgereiz ohne Erbrechen und Herzklopfen

14.10.09 22:43 #1
Neues Thema erstellen

Marrry ist offline
Beiträge: 2
Seit: 14.10.09
Hallo,

seit ca. 1 Monat habe ich Probleme mit meinen Bauch. Zuerst hatte ich nur plötzlich auftretendes Herzklopfen und leichte Übelkeit, was aber nach 30min wieder weg war. Ich war dann auch beim Arzt, und dort wurde ein EKG und Bluttests usw. gemacht, woraufhin nichts außergewöhnliches festgestellt werden konnte.

Mittlerweile ist es aber so, dass mir ganz plötzlich aus dem Nichts heraus schlecht wird und ich das gefühl habe ich muss mich gleich übergeben, was aber nur ca. 10 sekunden andauert und dann wieder weg geht. Das ganze passiert mir ca. 10Mal am Tag, egal in welcher Situationen, selbst wenn ich mich am Sofa entspanne. Was noch hinzukommt ist das diese "Anfälle" von herzklopfen begleitet werden. Ich habe dann auch das Gefühl, dass ich schlechter Luft bekomme und es ist ein Druck auf der oberen Brusthälfte und Hals.
Die Ärzte meinten, dass sich das stark nach Panikattacken anhört, und ja ich habe zurzeit stress, weil sich gerade mein ganzen Leben ändert, aber für mich ist das eher positiv, weil mir Veränderungen normal "Spaß" machen. Unterbewusst kann ich nicht beurteilen, ob das was mit meiner Übelkeit zu tun hat.

Jedenfalls schränkt mich die ganze Sache total ein, weil ich nie weiß wann die Symtome wieder kommen, und wenn sie dann kommen, kann ich mich absolut nicht mehr konzentrieren weil ich nach einen Fluchtweg ausschau halten muss, falls ich mich doch übergeben muss. Das ist total ärgerlich, uni, oder arbeit ist daher eine richtige belastung, obwohl ich im ersten semster bin und es mir total spaß machen sollte....

Bitte um Ratschläge.., oder ähnliche erfahrungen....

Danke Maria

Plötzlicher Würgereiz ohne Erbrechen und Herzklopfen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Marry,

hast Du gemerkt, ob Du Sodbrennen hast? Damit könnte diese jeweils plötzliche Übelkeit auch zusammen hängen. Ein bißchen klingen Deine Symptome auch nach dem Roemheld-Syndrom, nur weiß ich nicht, ob das so oft am Tag auftritt.
http://www.symptome.ch/vbboard/krank...d-syndrom.html

Vielleicht kommen auch Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten in Frage? Evtl. verursachen ja Nahrungsmittelunverträglichkeiten (Allergien und/oder Intoleranzen) solche Anfälle von Roemheld?

Gruss,
Uta

Plötzlicher Würgereiz ohne Erbrechen und Herzklopfen

genius9010 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 26.07.13
Hallo Maria,

mich plagen diese Beschwerden auch schon seit 2 Jahren.. Bisher habe ich alles organische abchecken lassen aber keiner findet etwas oder kann sich meine Beschwerden erklären. Mir geht's manchmal 3-4 Tage blendend und auf einmal überfallartig bekomme ich diesen Würgereiz. Nach gut 10 Sek ist der Spuck vorbei, mir fällt auch auf dass mich Herzklopfen/Herzstolpern dabei begleiten..

Hast du mitlerweile etwas herausgefunden, ist ja jetzt immerhin fast 4 Jahre her als du das letzte mal geschrieben hast.

LG Daniel


Optionen Suchen


Themenübersicht