Schleimbeutelentzündung in der Hüfte

13.10.09 08:56 #1
Neues Thema erstellen

asacher ist offline
Beiträge: 1
Seit: 13.10.09
Nun gut will mal versuchen meine Symptone zu beschreiben. Ist gar nicht so einfach:
Seit ca. 4 Jahren habe ich nun diese Beschwerden. Es zeigt sich wie folgt:
- beim Joggen und Walking schmerzt die rechte Hüfte
- beim drehen der Hüfte um nach hinten zu schauen schmerzt es
- wenn ich auf der Seite liege und das rechte Beine in die Höhe strecken will geht es nicht vor lauter Schmerzen
- wenn ich mich von der Seite auf den Rücken drehe, schmerzt es sehr,
- beim Velofahren habe ich keine Schmerzen und ich habe das Gefühl es tut mir gut

Was habe ich alles schon gemacht:
- mehrere Arztbesuche, Röntgenbilder zeigen keine Arthrose und auch sonst keine Auffäligkeiten
- MRI zeigt auch keine Auffälligkeiten
- Physiotherapie hat auch noch nichts gebracht
- der zur Zeit behandelnde Arzt meint es könnte eine Schleimbeutelenzündung sein

Wer hat sowas schon mal erlebtund kann mir Tipps geben.
Herzlichen Dank

Schleimbeutelentzündung in der Hüfte

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Bei einer Schleimbeutelentzündung, die ja nicht aus dem Nichts entsteht, kann gespült werden:
Chirurgische Techniken in Orthopädie ... - Google Bücher > s. Hüftinfektionen.

Ob ich mir das antun würde: ich weiß es nicht, zumal ja laut Deinen Befunden alles in Ordnung zu sein scheint.

Was ich sicher tun würde: mir einen guten Osteopathen suchen, damit der sich alles mal anschaut. Vielleicht ist es ja letztlich gar nicht wirklich die H üfte, die weh tut sondern das Ileosacralgelenk, das Becken oder die Lendenwirbelsäule?

Grüsse,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht