Kontrastmittel MRT

08.09.09 19:51 #1
Neues Thema erstellen
darleen
Hallo ihr Lieben

kann mir jemand den Namen nennen...ich meine das ohne Jod...

war gerade in der Klinik..und dort wollte man mir keine Auskunft geben, wie das Kontrastmittel heißt..

und noch ne Frage...was für ne Wirkung hat es auf Schilddrüsenwerte???

lieben dank

darleen

Kontrastmittel MRT

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hier dürftest Du die Antwort finden:
http://www.symptome.ch/vbboard/gesun...downgrade.html

Gruss,
Uta

Kontrastmittel MRT
darleen
Themenstarter
Dank dir Uta

Hätte mal die Suchfunktion benutzen können, sorry..

bin total von der Rolle...

werde mir das zur gemüte führen..

grüße darleen

Kochsalz statt Kontrastmittel beim MRT zur Epiduralen Injektion

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Um ein Medikament sicher an die korrekte Position im Innern des Wirbelkanals zu bringen, wird unter röntgenstrahlungsfreier MRT-Bildgebung die Injektionsnadel millimetergenau platziert, über die das Medikament dann verabreicht wird. „Normalerweise müsste zuerst ein Kontrastmittel injiziert werden, damit die Verteilung des später einzubringenden Medikamentes absolut präzise bestimmt werden kann“, erläutert Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer, ... Durch eine spezielle, neu entwickelte MRT-Bildgebungsmethode können Wirbelsäuleneingriffe mit Kochsalzlösung in vergleichbarer Qualität wie mit Kontrastmittel durchgeführt werden. Dies ist ein weiter wichtiger Schritt zu mehr Patientensicherheit und einer noch schonenderen und darüber hinaus kostengünstigeren Behandlungsweise.“

Für die Studie wurden 105 MRT-gesteuerte Wirbelsäulenbehandlungen (sogenannte epidurale Injektionen) entweder mit oder ohne Kontrastmittel durchgeführt. Die statistische Auswertung der Daten zeigt, dass die Eingriffe mit Kochsalzlösung nicht nur ebenso gut, sondern auch genauso schnell durchführbar sind. „Nachdem wir MRT-Bildgebungsmethoden für die Planung, für die Platzierung der Sonden und zur Dokumentation der Medikamentenverteilung entwickelt haben, können wir nun MRT-gesteuerte Wirbelsäulenbehandlungen sicher, strahlungsfrei und frei von Kontrastmitteln durchführen“,...
Kochsalzlösung statt Kontrastmittel

Weiß jemand, ob diese neue Methode nur nur in Witten durchgeführt wird sondern auch an anderen Universitäten und Instituten?

Grüsse,
Oregano

Kontrastmittel MRT

Pucki ist offline
Beiträge: 844
Seit: 14.07.10
hallo darleen,

also ich kenne "gladolinum" als kontrastmittel für mrt. ich glaub das ist aber ziemlich harmlos.

lg pucki

Kontrastmittel MRT
darleen
Themenstarter
Zitat von Pucki Beitrag anzeigen
hallo darleen,

also ich kenne "gladolinum" als kontrastmittel für mrt. ich glaub das ist aber ziemlich harmlos.

lg pucki
@ Hallo Pucki

danke dir,die Frage war ja von 2009 , und hatte sich für mich schon.erledigt,aber für Andere sicher informativ....

liebe grüße darleen

@ hallo Oregano

das wäre doch mal ein Fortschritt, (wenn es natürlich überall möglcih wäre ), diesen Kochsalzersatz für das *inhaltvolle *Kontrastmittel..

liebe grüße darleen

Kontrastmittel MRT

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo darleen,

ja, mich würde auch freuen, wenn diese neue Methode überall angewandt würde . Das wäre auch für die Leute mit Histaminintoleranz eine große Erleichterung, weil die ja mit Kontrastmittel sehr häufig große Probleme haben.

Grüsse,
Oregano

Kontrastmittel MRT
darleen
Themenstarter
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Hallo darleen,

ja, mich würde auch freuen, wenn diese neue Methode überall angewandt würde . Das wäre auch für die Leute mit Histaminintoleranz eine große Erleichterung, weil die ja mit Kontrastmittel sehr häufig große Probleme haben.

Grüsse,
Oregano
Hallo Oregano

desto weniger auf den Körper-auswirkende Stoffe, desto besser..

und es verhindert vielleicht auch angezickt zu werden ...( ist mir schon öfter passiert, bei der Nachfrage was für ein Kontrastmittel genommen wird..)

liebe grüße darleen

Kontrastmittel MRT

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Bei meinem letzten MRT der Schulter wollte die "Dame" am MRT mir gleich einen Zugang für das Kontrastmittel legen. Als ich fragte, was sie da gerade tue, sagte sie mir das. Ich verwies auf den Schrieb, den ich ausgefüllt hatte, und auf dem stand, daß ich eine Jodallergie hätte. Zunächst bestand sie trotzdem auf dem Zugang. Als ich ihr dann aber schilderte, wie das so ist, wenn man heftig reagiert, verschwand sie plötzlich. Eine Kollegin kam und von einem Kontrastmittel war keine Rede mehr...

Grüsse,
Oregano

Kontrastmittel MRT
darleen
Themenstarter
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Bei meinem letzten MRT der Schulter wollte die "Dame" am MRT mir gleich einen Zugang für das Kontrastmittel legen. Als ich fragte, was sie da gerade tue, sagte sie mir das. Ich verwies auf den Schrieb, den ich ausgefüllt hatte, und auf dem stand, daß ich eine Jodallergie hätte. Zunächst bestand sie trotzdem auf dem Zugang. Als ich ihr dann aber schilderte, wie das so ist, wenn man heftig reagiert, verschwand sie plötzlich. Eine Kollegin kam und von einem Kontrastmittel war keine Rede mehr...

Grüsse,
Oregano
so ging es mir auch, mir wollte die Dame sogar weißmachen das es eine Jodallergie gar nicht gibt , nachdem auch ich ihr schilderte, wie das so bei mir aussieht wenn ich damit in Kontakt komme, war sie dann zugänglicher..

und es ging auch ohne Jod

diese Diskutierei mit der Dame hätte man sich sparen können, würde man nur mal ernst genug genommen...manchmal glaub ich wirklich ,sie würden denken man hat Langeweile.. zumal ja sich die Zahl der Jodunverträglichen/Nichtdürfenden ja doch enorm gesteigert haben dürfte..

liebe grüße darleen


Optionen Suchen


Themenübersicht