Schlafproblem - was hilft?

21.08.09 19:02 #1
Neues Thema erstellen

alebo459 ist offline
Beiträge: 14
Seit: 25.07.09
Hallo zusammen,

ich habe seit etwa 3 Monaten ein Problem, ich kann nicht schlafen und wenn ich dann doch nach 2 -3 Stunden im Bett welzen einschlaf schaff ich es grad mal 3 höchstens 4 Stunden zu schlafen und selbst das mit Unterbrechungen.

Ich habe eigentlich keien Probleme um die ich mir Sorgen machen muss aber mit dem Schlafen klapts einfach nicht, jetzt hat ich keine Lust mehr und wollte Schlaftabletten ausprobieren. Hab schon von vielen Mitteln gehört die helfen sollen aber ich möchte am nächsten Tag auch was machen können und nicht wie eine Leiche durchs haus zu watscheln. Ein kollege nimmt schon länger Hoggar N und hats mir empfohlen, kennt das jemand und kann mir sagen wie das wirkt?
Für nützliche antworten wäre ich echt dankbar.

gruß digga

Schalfproblem - was hilft?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Statt Schlaftabletten zu nehmen, fände ich es wichtiger, erst einmal zu versuchen heraus zu bekommen, WARUM Du nicht schlafen kannst.

Hast Du am Schlafplatz etwas verändert? Ist in der Nähe eine neue Mobilfunktantenne dazu gekommen? Hast Du E-Smog einschl. W-Lan (auch der Nachbarn) in der Nähe Deines Bettes?

Hast Du es schon mit Baldrian oder Hopfen oder Hafer (avena sativa) versucht?
Wie sieht Dein Blutdruck aus? - Hast Du evtl. Schilddrüsenprobleme, also außer der Schlaflosigkeit noch mehr Probleme?

Grüsse,
Uta

Geändert von Oregano (21.08.09 um 19:33 Uhr)

Schalfproblem - was hilft?

mezzadiva ist offline
in memoriam
Beiträge: 955
Seit: 06.04.06
Schließe mich Uta an:
wechsle mal den Schlafplatz. Anderes Zimmer oder mal ein paar Nächte im Freien (Zelt, Terrasse) probieren, oder mal bei Freunden übernachten, im Hotel o.ä. damit du herauskriegst ob es etwas mit deiner Wohnung zu tun haben könnte.

Gruß
mezzadiva

Schalfproblem - was hilft?

Tobi09 ist offline
Beiträge: 2.401
Seit: 23.01.07
Wenn du ein Schlafmittel suchst, versuche es vielleicht mit Melatonin. Das wirkt gut und hat keine Nebenwirkungen.

Treibst du viel Sport? Wenn eher wenig, solltest du dir vielleicht mal eine fordernde sportliche Betätigung suchen, dann kann man auch besser schlafen am abend.
__________________
Gruß Tobi

Schlafproblem - was hilft?

alebo459 ist offline
Themenstarter Beiträge: 14
Seit: 25.07.09
hallo, danke erstmal für die Vorschläge.
Also Sport treibe ich keinen, habe auch keine zeit nach der Arbeit.
Vielleicht ein wenig Schwimmen am Wochenende, aber ausgelastet sollte ich eigentlich durch meine Arbeit sein (Möbelzusteller von Neckermann).

Baldrian versuche ich im Moment ist zwar besser aber so richtig zum Durchschlafen ist das auch nix.

Und wo anders schlafen?! Hallo soll ich meiner Familie sagen "so ich bin mal weg und lass euch allein" nett gemeint, aber nicht machbar.

Zum Thema E-Smog: im Schlafzimmer habe ich keine elktrischen geräte aber wlan haben wir im Haus. Kann aber nicht am wLan liegen da wir das schon seit jahren haben und ich die Schlafprobleme erst seit Paar Monaten.

Beim Artzt war ich auch schon er mein ich bin durch meinen Job wohl nicht ausgelastet

gruß alebo

Schlafproblem - was hilft?

Adlerxy ist offline
Beiträge: 724
Seit: 31.10.08
Hallo !

Das Hoggar kann halt auch Abhängig machen, aber ist schon ein relativ gutes mittel. Hast du schon mal Magnesium oder Calcium probiert das soll auch ganz gut helfen auch Vitamin C hilft manchen kurz vorm schlafen gehen nehmen.

Grüße Detlev

Schlafproblem - was hilft?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Du sollst ja nicht gleich ausziehen sondern einfach mal an einem anderen Platz oder sogar nur im umgedrehten Bett schlafen. Manche Leute haben z.B. Probleme bekommen, weil sie mit dem Kopf an einer Wand gelegen haben voller Steckdosen, vielleicht noch mit Fernseher auf der Seite des Nachbarn usw.

Gruss,
Uta

Schlafproblem - was hilft?

alebo459 ist offline
Themenstarter Beiträge: 14
Seit: 25.07.09
Hallo da bin ich wieder, ich bedanke mich für die vielen Antworten.

Mein Schlafproblem hat sich mitlerweile fast erledigt habe die Baldrian zwei wochen genommen und es läuft besser mit dem Schlafen.
Ich hab manchmal immer noch Probleme aber dafür werd ich mal auf den Vorschlag von Tobi09 eingehen und mir Melotonin besorgen wenn es mal eine Nacht ganz schlimm ist werf ich die mal ein.

nochmals danke an alle,
gruß alebo

Geändert von alebo459 (04.09.09 um 18:33 Uhr)

Schlafproblem - was hilft?

Tobi09 ist offline
Beiträge: 2.401
Seit: 23.01.07
__________________
Gruß Tobi

Schlafproblem - was hilft?

Spooky ist offline
Beiträge: 2.108
Seit: 13.12.06
Hallo,

mir hat folgendes Produkt sehr gut geholfen:

Buy Enzymatic Therapy Revitalizing Sleep Formula - 90 caps - Cheapest Online

Gruß
Spooky

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht