Husten seit drei Monaten

02.07.09 21:55 #1
Neues Thema erstellen

Timmi ist offline
Beiträge: 7
Seit: 02.07.09
Guten Abend!
Ich habe wirklich ein Problem und weiß mittlerweile nicht mehr weiter:
Ich habe seit über drei Monaten starken Husten, seit kurzem auch Schnupfen. Ich hatte kurzzeitigige Perioden mit hohem Fieber und habe stark an Gewicht abgenommen.
Meine Ärzte haben bei mir zuerst Bakterien, dann einen Virus, dann Chlamydien, dann neue Bakterien festgestellt. Ich bekam sechs verschiedene Antibiotika (darunter waren Roxihexal, Keimax, Ciprofloaxin, Azithromycin).
Die Antibiotika haben immer kurzzeitig geholfen aber nachdem ich sie nicht mehr genommen habe, kam sofort der Rückfall. Meine Leberwerte sind bereits stark erhöht (wegen der Medikation) und ich habe wie gesagt, sehr abgenommen.
Hat vielleicht jemand eine Idee?
Es wurde alles gemacht: Röntgen der Lunge, Ultraschall, Blutbilder, Abstriche, Hustenschleim untersuchen...
Ich denke vielleicht an eine Art Drittvariable, irgendetwas, das mein Immunsystem angreift. Aber was? Langsam finde ich es beunruhigend...

Liebe Grüße, Timmi

Husten seit drei Monaten

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Timmi,

bist Du denn Allergiker oder hast Du eine Nahrungsmittelintoleranz? Vielleicht verursachen die lieben Pollen, oder etwas was Du regelmäßig isst diese Probleme oder sind zumindest an den Symptomen beteiligt?

Dann fällt mir noch das hier ein:
Pfeiffer-Drüsenfieber ? Wikipedia

Hilft Dir das denn etwas weiter?


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Husten seit drei Monaten

Timmi ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 02.07.09
Guten Morgen,
Vielen Dank Heather!
Soweit ich weiß habe ich keine Allergien außer Laktoseintoleranz.
Und Pfeiffersches Drüsenfieber ist ein Virus, hätten die Ärzte ihn dann nicht finden müssen?
Am besten ich gehe mal zum Facharzt, hoffentlich findet der etwas!

Gruß, Timmi

Husten seit drei Monaten

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Timmi,

wenn Du bereits eine Nahrungsmittelintoleranz hast wäre es gut möglich, dass sich eine weitere hinzugesellt hat... !

Schau Dir doch hier:
Hauptseite - Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit
unter "Ernährung" die verschiedenen Intoleranzen an. Vielleicht fällt Dir dann doch etwas auf.

Nun zu dem Pfeifferschen Drüsenfieber:
Das Pfeiffersche Drüsenfieber wird häufig nicht diagnostiziert, weil Symptome wie Müdigkeit oder Schwächegefühl bei sehr vielen Krankheiten vorkommen können.

Eine eindeutige Diagnose des Pfeifferschen Drüsenfiebers erfolgt durch den Nachweis von Antikörpern gegen das Epstein-Barr-Virus und einer typischen Veränderung der weißen Blutkörperchen (Leukozyten).
Quelle: Pfeiffersches Drüsenfieber - Diagnose | NetDoktor.de
Wurden denn entsprechende Untersuchungen gemacht?

Und hier noch eine Seite über Fieber:
Fieber - Ursache Therapie Diagnose

Das Abnehmen und das Fieber könnten eventuell auch auf die Schilddrüse hinweisen...

Wie sahen denn Deine Blutwerte aus - war denn da alles in Ordnung?


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Husten seit drei Monaten

Timmi ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 02.07.09
Hey, vielen Dank, ich hab mir deine Links mal angeguckt.
Eigentlich wurden ja Bluttests gemacht aber es wurden immer andere Viren und Bakterien gefunden, aber irgendwie klingt es doch gerade logisch. Ich werde meinen Arzt nochmal fragen!

Husten seit drei Monaten

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Timmi,

gib uns doch Bescheid wenn Du mit Deinem Arzt gesprochen hast .


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Husten seit drei Monaten

Timmi ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 02.07.09
Ja, also der Husten ist weg. (kann auch gar nicht sagen, warum)
Danke für deine Hilfe!
Küsschen, Timmi


Optionen Suchen


Themenübersicht