Unerklärliche Übelkeit

12.05.09 09:31 #1
Neues Thema erstellen

Butterfly09 ist offline
Beiträge: 38
Seit: 12.05.09
Hallo zusammen,

mir ist seid gestern Nachmittag plötzlich ziemlich übel. Mal mehr mal weniger.
Dazu kommt das Gefühl, dass es sich anfühlt als wäre mein Magen ziwschen einer Zange eingeklemmt (ab und zu).

Das ich was "falsches gegessen habe" kann ich eigentlich ausschließen, mein Freund hat das Selbe gegessen.

Stress auf der Arbeit habe ich momentan auch nicht wirklich und auch sonst nicht.

Erbrochen habe ich (noch) nicht, auch wenn ich manchmal das Gefühl habe es tun zu können. Mein Magen knurrt auch ab und zu, so wie wenn ich Hunger hätte, obwohl ich keinen hab, hab z.B. gestern eine ganze Pizza verdrückt und danach hat er geknurrt wie wild.

Hat jemand eine Ahnung was das sein könnte oder einen Tipp wie ich die Übelkeit weg bekomme?

Danke!

PS: An Atemnot leide ich auch, wobei ich nicht weiß ob die beiden Sachen was miteinander zu tun haben

Unerklärliche Übelkeit

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Was hast Du denn im Laufe des gestrigen bzw. vorgestrigen Tages gegessen? Am Ende war die Pizza nicht gut für Dich oder eben etwas anderes? Auch wenn Dein Freund das gleiche gegessen hat.

Als Hausmittel könntest Du es mit Kamillentee, auch mit Pfefferminztee versuchen.

Vielleicht hast Du Dir auch einfach einen Infekt irgendwo geholt? Du kannst ja mal in der Apotheke fragen, ob gerade ein Magen-DArm-Infekt umgeht.

Wenn es nicht besser wird, wird es wohl besser sein, zum Arzt zu gehen.

Gruss,
Uta

Unerklärliche Übelkeit

Butterfly09 ist offline
Themenstarter Beiträge: 38
Seit: 12.05.09
Hallo Uta,

danke für den Tipp mit dem Tee!

Denke nicht das es an der Pizza lag, ess so oft Pizza und danah gehts mir ja auch gut
Und sonst hab ich auch nichts Außergewöhnliches gegessen.

Gruß


Optionen Suchen


Themenübersicht