Triggerpunkte?

09.04.09 20:41 #1
Neues Thema erstellen

laura1504 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 09.04.09
Ich, 43 Jahre, habe seit ca. 4 Monaten Beschwerden im linken Oberbauch. Es fing an mit einem Gefühl als ob ich die Darmbewegungen spüren würde, hat sich aber bis jetzt gesteigert zu einem starken Druckgefühl bzw. Schmerzen im linken Oberbauch, die mal stärker oder schwächer sind.
Magen- und Darmspiegelung haben nichts ergeben. Ultraschall hat eine leicht vergrösserte Milz ergeben,nach Pfeifferschem Drüsenfieber vor 20 Jahren.
Mein Hausarzt ist sich sicher dass die Beschwerden nicht davon kommen können. Jetzt warte ich auf den Termin zum Ct des Oberbauches.
Heute habe ich in einer Zeitschrift über Triggerpunkte gelesen. Als Fibromyalgie-Patientin sind die mir nicht unbekannt, ich wusste aber nicht, dass die auch an inneren Organen sitzen können.

Hat schon mal jemand davon gehört, oder kennt einen Arzt der sich damit auskennt?
Oder vielleicht eine andere Idee was es sein könnte??

Liebe Grüße, Metti

Triggerpunkte?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Es gibt offensichtlich eine Menge unterschiedlicher Triggerpunkte und -Behandlungen.
In diesem langen Artikel wird darüber geschrieben. Vielleicht kannst Du Dir die eine oder andere Information herauspicken?:

Dr. med. Peter Zelenay -

Ich glaube trotzdem eher, daß Deine Beschwerden vom Bauch kommen, weil Du irgendetwas nicht verträgst, weil zu viel Luft im Darm ist.

Gruss,
Uta


Optionen Suchen


Themenübersicht