Verschiedene Symptome

03.04.09 15:59 #1
Neues Thema erstellen

LoLo ist offline
Beiträge: 7
Seit: 03.04.09
Hallo.

Ich habe mich vorhin angemeldet, weil ich schon seit langer Zei ein großes körperliches Problem habe.

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

Ich habe folgende Symptome:

Schwindel, Schwäche, Übelkeit, schnelle flache Atmung, Kopfschmerzen, Müdigkeit

Dazu sollte man sagen, das ich zwar nicht viel Sport mache ( keinen Ausdauersport oder so)

Ich kann nicht lange Stehen oder lange laufen, ohne das diese Symptome auftreten. Ausdauersport halte ich keine 5 Minuten durch. Obwohl ich es immer langsam versuche wird es nicht besser.

Ich habe schon EKG und Langzeit- EKG gemacht, war beim Internisten, Kardiologen etc.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir helfen könnt.
Ich bin echt verzweifelt

Verschiedene Symptome

Mungg ist offline
Beiträge: 1.432
Seit: 07.05.06
Wurde eine Pulmonale Hypertonie bei dir ausgeschlossen? Der Kardiologe sollte diese Frage beantworten können. Scheint eine Diagnose zu sein, wo nicht immer gleich daran gedacht wird. Wir hatten hier im Forum schon mal so einen Fall.
http://www.symptome.ch/vbboard/erfol...ypertonie.html

Info aus dem Wiki:
Pulmonale Hypertonie ? Wikipedia

LG und gute Besserung
Mungg
__________________
Borreliose ist ein Arschloch

Verschiedene Symptome

LoLo ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 03.04.09
Genau das was da steht, ist bei mir auch ähnlich. Mir sagt jeder, ich sei nur untrainiert, und muss ausdauersport machen. aber das ich luftnot habe, könne nie sein....

ich les mir das mal genauer durch

DANKE

Verschiedene Symptome

LoLo ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 03.04.09
Aber zu was für einem Arzt muss ich denn gehen?

Zu einem Kardiologen? Wir haben nur inkompetente Ärzte bei uns....

Verschiedene Symptome

Kiddycat ist offline
Beiträge: 186
Seit: 10.03.09
Hallo Lolo,

du könntest auch mal unter nitrosativem Stress nachschauen.

Hattest du vielleicht mal einen kleinen Vorfall wo dein Halswirbel
in Mitleidenschaft gezogen wurde? (HWS)


Verschiedene Symptome

LoLo ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 03.04.09
Danke, mach ich :-)

Verschiedene Symptome

Waldfee ist offline
Beiträge: 121
Seit: 02.12.07
huhu ^^
ich bin der so genannte pulmonale hypertonie fall =)

wie läuft das denn bei dir ab ? hast du schmerzen im brustkorb ? werden die beine schnell schwach und tuen weh ? kommst du sehr leicht aus der puste und hast starke atemnot nach leichter anstrengung ?

lg die waldfee

Verschiedene Symptome

Waldfee ist offline
Beiträge: 121
Seit: 02.12.07
falls du in eine fachklinik für lungenhochdruck möchtest dann empfehle ich dir die uniklinik gießen oder die thoraxklinik in heidelberg

Verschiedene Symptome

LoLo ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 03.04.09
be schon bei leichter anstrengung sehr schnell atemnot. Das ist angefangen, vor ca 3 Jahren. ich musste meinen Sport aufhören, weil ich weniger puste zum laufen hatte. dann fiel mir joggen schwer, und dann ging der schulsport irgendwann nicht mehr. heute kann ich keine 500m laufen. ich hab das gefühl, meine beine geben auf, und klappen gleich weg, ich habe das gefühl, ich bekomme keine luft- nein, ich bekomme sehr, sehr schwer luft. Schmerzen im brustkorb weiß ich nicht. damit ist es früher einmal angefangen. ob das jetzt noch ist, hab ich nicht so drauf geachtet. Ich kann keine körperliche Antrengung mehr vertragen. selbst schnelles gehen macht mir zu schaffen, und ich denke meine beine geben gleich auf.

war beim internisten. der hat belastungs- ekg und langzeit ekg gemacht. kam nichts bei raus. hat gesagt, das ich wohl zu enge oder engere blutgefäße habe. hat mich dann zum kardiologen geschickt. der hat mich nur angemeckert. hat das mit einem ganz normalen ultraschallgerät das herz abgeguckt. hat gesagt, er könne nichts sehen. ich solle ausdauersport machen.

ich hab echt keine ahnung was das ist. mir macht das echt gedanken...

Verschiedene Symptome

Waldfee ist offline
Beiträge: 121
Seit: 02.12.07
ok vergiss mal ganz schnell den quatsch den der dir erzählt hat ...und mach bloß keinen ausdauersport das macht die sache noch schlimmer o0

du solltest dich unbedingt an eine kompetente klinik wenden die sich mit lungenhochdruck auskennt. zum beispiel in der uniklinik gießen solltest du dich an frau Lendeckel wenden . bei der bin ich auch in behandlung und sie macht das wirklich sehr gut. falls heidelberg näher liegt geht das auch in der thorax klinik bei dr gruenig .

falls du dir erst mal noch einen normalen ultraschall machen lassen willst frag den arzt folgendes : ist deine rechte herzhälfte zu groß ? ist die linke vllt etwas dadurch zusammengedrückt . ist deine lungenarterie vllt erweitert ? er soll versuchen den lungendruck zu messen ..das ist mit ultraschall schwierig bei mir wars kaum messbar aber sonst käme nur ein rechtsherzkatheter in frage.

wenn du fragen hast kannst du mir auch gerne eine nachricht schicken ^^ meine berichte hast du ja dank mungg schon bekommen

lg die waldfee


Optionen Suchen


Themenübersicht