Bitte helft mir... Harndrang, Herzrasen etc.

20.09.06 15:55 #1
Neues Thema erstellen
Bitte helft mir...

ostseeola ist offline
Beiträge: 218
Seit: 03.08.06
Zitat von Mike Beitrag anzeigen
Was für ein Kriegsgeschehen habe ich verpasst ?

kaputte Leber ? Samstag-Wodka ? "bitte helft mir" ist Ausdruck eine Depression...

helft mir mal eben zu verstehen was ich nicht mitbekommen habe um dem Inhalt nicht völlig zu missinterpretieren!

und dann zur Krönung meines Unverständnisses noch "...du siehst hast du keinerlei einflüße darauf".
Wer außer mir hat Einfluss auf das was in oder mit mit passiert, wie ich mich ernähre, wie ich mich fühle, wie ich denke, wie ich handel ?

nachdenklichst und leicht perplex

Mike
ich sprach beispielsweise auf das vegetative nervensystem an. da wir hier keine yogis oder sonstige meister der selbstbeherrschung sind.....ähm ja......

Bitte helft mir...

ostseeola ist offline
Beiträge: 218
Seit: 03.08.06
Zitat von Kunzite Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

ich habe mir beide Fälle mal angeschaut spirch die candida seite und die depression geschichte.

Also es ist schon erschreckend wie die symptome der Depression auf mich zutreffen! Aber genauso passen auch die symptome einer Sozialen Phobie, was habe ich denn jetzt oder hab ich sogar beides. Was allerdings dagegen spricht ist das meine beschwerden auf die nahrungszunahme reagieren!!
Das bringt mich dann wieder in die Richtung von candida denn wenn ich viel Süses esse werden die beschwerden schlimmer! Aber bei der candida (seite welche übrigens nicht gerade sehr gelungen ist) finde ich nicht alle symptome wieder die ich habe vor allem der häufige Harndrang ist dort nicht erwähnt. Hinzu kommt das ich eigentlich nach dem genuss von Alkohol immer beschwerde frei bin am nächsten Tag! Das würde wohl eher wieder zur Phobie tendieren (restalkohol und so).
Ich war auch schon kurz davor zum Psychater zu gehen aber dann bin ich auf das KPU Krankheitsbild gestoßen welches ja die Psyche beeinflusst weil einfach enzyme und Vitamine fehlen welche für das geistliche wohlbefinden zuständig sind. Die Symptome passten auch alle wie die faust aufs auge! Aber der Test war negativ. Ich bin aber wie gesagt sehr schmächtig und kann egal was ich mache nicht zunehmen so als ob die nahrung nicht richig verarbeitet wird also bin ich damals wieder weg von der Psycho schiene. Jetzt bin ich allerdings etwas verwiert da alles ein irgendwie zutrieft...

ich schätze mal.....da gibt es noch so allerhand krankheiten mit ganz ähnlichen symptomen! was trinkst du denn so? hast du hier irgendwas von wodka geschrieben? muß doch nochmal sehen.....also wenn ich meine 2-3 gläser wein z.b. trinke geht es mir auch meistens gut! der alkohol lockert eben, nicht nur den geist auch die muskulatur! das blöde, durch den alkohol übersäuert man widerum und am nächsten tag hat man umso stärkere verspannungen.....wie man es macht....

Bitte helft mir...

ostseeola ist offline
Beiträge: 218
Seit: 03.08.06
Zitat von Mike Beitrag anzeigen
Wer außer mir hat Einfluss auf das was in oder mit mit passiert, wie ich mich ernähre, wie ich mich fühle, wie ich denke, wie ich handel ?


Mike

du kannst dein fühlen und denken beeinflußen und bist da völlig unabhängig? interessant....wie machst du es?

Bitte helft mir...

Mike ist offline
Beiträge: 1.855
Seit: 16.02.05
Super wa ? ostseeola... ich kann meine Gefühle beeinflussen oder beeinflussen lassen. Es sind immer meine Gefühle und ich kann Sie nicht verkaufen, in ein Schächtelchen packen oder sonst wie in eine übermittelbare Form transformieren. und wenn Du mir von Deinen "Gefühlen" mitteilst werden es nicht meine und wenn Du mich streichelst fühle ich nicht das was Du fühlen kannst (geht auch mit hauen). Das ist gaaaanz toll mit den ganz eigenen Gefühlen und das entdecken wir so ab dem 2. Lebensjahr wenn das mit dem "Ich" losgeht. Im übrigen findet dieser Vorgang des fühlens völlig autarg statt. Wäre auch schlimm wenn ich mit gutfphle das sich gleich alle anderen auch gut fühlen würden. Ich müsste mich dann noch besser fühlen um nicht einer von den kopierten Gutfühlern zu sein.

Fasse zusammen: meine Gefühle gehören mir. meine Gefühle kann nur ich beeinflussen. geht es mir schlecht und Du kitzelst mich oder erzählst mir was schönes oder streichelst mich dann fühle ich mich immer noch schlecht. Ich kann Deinen Ausdruck Deiner Gefühle natürlich annehmen und transformieren aber das mache immer noch ich ganz alleine. Du kannst keinen "jetzt nimm schon meine Gefühle" oder "gib mir Deine Gefühle" Knopf an mir drücken. Da kannst Du mal jeden in einer Partnerschaft fragen wie intensiv die seit Jahrtausenden danach suchen und Ihn immer noch nicht gefunden haben. Das selbe gilt für das Denken.

Aber Spass beiseite, wusstest Du nicht das Du für Deine Gefühle und Dein Denken zuständig bist ?

Bitte helft mir...

Kunzite ist offline
Themenstarter Beiträge: 48
Seit: 20.09.06
Ich trinke eigentlich immer Wodka mit red bull. In den ganzen 6 jahren war das eigentlich die einzige Medizin die gewirkt hat.
Ich denke ich gehe mal zum Internisten und lasse mich dort auf Bakterien untersuchen. Mir wurde empfohlen Mutaflor oder Lactobacillus GG einzunehmen ist das etwa das selbe wie Nystatin oder was ganz anderes?
Ich denke zusätzlich werde ich noch den Psychater aufsuchen und ihm meine Symptome schildern das Problem ist das diese leute wenig ahnung haben von Krankheiten die die Psyche in Mitleidenschaft ziehen (Siehe HPU oder KPU) die kennt kaum jemand. Meine Angst ist das ich mit irgendwelchen Drogen vollgepumpt werde die ich im grunde gar nicht brauche. Weis jemand wo ich alle Symptome einer Candidas finden kann?

Bitte helft mir...

Beat ist offline
Beiträge: 9.174
Seit: 14.01.04
Hallo Kuntze

Candida: www.candida.de
Mutafloor und Lactobazillus GG helfenn manchmal zuwenig gegen Candida,. Wenn Du noch eine Zuckerfreie Diät einhälst und Kohlenhydrahte meidest, dann sollte es ausreichen. Lactobazillus GG hilt gegen die Deprssionen oft, da sie Clostridien bekäpft die Depis auslösen können.
Den Urin etc würde ich unbedingt bei einem guten Arzt (urologe?) begutachten.
Gegen depis kannst du noch Niacin (sehr hocvhdossioert) Gluetendiät (sehr empfehleswert) , 5HTP und Johaniskraut nehmen.
Es gibt einige äRZTE DIE SICH ETWAS DAMIT AUSKENNEN
Erkundige Dich mal da: http://mentalhealth.at/
__________________
Liebe Grüsse
Beat

Wenn die Seele krank ist, auch am Körper arbeiten, umgekehrt gilt ebenso

Bitte helft mir...

Kunzite ist offline
Themenstarter Beiträge: 48
Seit: 20.09.06
Hi Beat,

ich mach auf alle fälle diese Darmkur, ich werde die Diät einhalten und mir wahrscheinlich den Wirkstoff Fluconazol zulegen, da ich glaube das ich auch in der Blase (Prostata) oder so Bakterien habe wegen den Harndrang! Zusätzlich wolltee ich noch das Grapefruitkernextrakt einnehmen.
Schädlich kann sowas ja eigentlich nicht sein oder? Nur für den fall das meine Symptome doch auf die Depression zurückzuführen sind

LG
Kunzite

Bitte helft mir...

ostseeola ist offline
Beiträge: 218
Seit: 03.08.06
Zitat von Mike Beitrag anzeigen

Aber Spass beiseite, wusstest Du nicht das Du für Deine Gefühle und Dein Denken zuständig bist ?

im grunde ja, ich weiß es, man liest davon. ich kann aber von mir sagen, daß ich meine gefühle nicht steuern kann! nicht wirklich. ja, vielleicht so kleinigkeiten aber sonst....meine depressionen kommen z.b. aus heiterem himmel, einfach so. ich kann die nicht abstellen, so sehr ich es auch versuche. oder....man verliebt sich, will es manchmal gar nicht, und doch und doch. das waren jetzt mal ganz simple beispiele. da gibt es noch eine menge anderer sachen. auch bei leuten ohne depressionen! klar ...ich denke also bin ich. aber selbst was ich denke unterliegt auch nicht meiner völligen kontrolle. hach, das wäre ja schön....also, wie machst du es?

Bitte helft mir...

ostseeola ist offline
Beiträge: 218
Seit: 03.08.06
Zitat von Kunzite Beitrag anzeigen
Ich trinke eigentlich immer Wodka mit red bull. In den ganzen 6 jahren war das eigentlich die einzige Medizin die gewirkt hat.
wieviel trinkst du denn von dem zeug so täglich? junge junge....redbull auch noch. das ist doch absoluter dreck! und dann womöglich noch polnischen billigwodka.....

Bitte helft mir...

Kunzite ist offline
Themenstarter Beiträge: 48
Seit: 20.09.06
Hi Ostseeola,

jetzt wollen wir mal nicht den guten Wodka verunglimpfen, das ist wie gesagt das einzige was hilft!! Ausserdem sind die Polnischen Wodkas besser als der mist den die hier verkaufen (Gorbatschow usw.). Aber ich muss leider mit den deutschen erzeugnissen vorlieb nehmen. Ich bin jetzt kein alkoholiker oder so ich trinke nur einmal in der woche alkohol und das ist am Samstag zum weggehen! Am Sonntag geht es mir dann immer ausgezeichnet die beschwerden fangen dann Montag mittag an und schaukeln sich hoch bis zum Samstag wo ich dann wieder was trinke. Ich trinke etwa 1/3 max 1/2 Flasche.
Aber wie gesagt das ist eigentlich nicht das Problem...

Gruss
Kunzite


Optionen Suchen


Themenübersicht