Knieschmerzen, gerade wieder akut

25.02.09 18:51 #1
Neues Thema erstellen

Andi54 ist offline
Beiträge: 32
Seit: 25.02.09
Hallo Zusammen

Ich habe mich in letzter Zeit schon ein bisschen durch die Knie-Threads gelesen, hab mich jetzt aber dazu entschieden, was individuelles zu erstellen...

Ich bin 21 Jahre alt, weiblich und habe seit einigen Jahren schmerzen im rechten Knie. Ich bin Konditorin und bin täglich zwischen 9 und 12 Stunden ohne Pause auf den Beinen. Meistens bemerke ich die Schmerzen erst nach ein paar Stunden, hauptsächlich aber wenn ich stehe, beim laufen geht es wiederum ziemlich gut.
Bisher ging es eigentlich, es war immer ein leichtes Stechen auf der linken Seite der Kniescheibe. Sobald ich mich dann hinsetze oder -lege, kommen die schmerzen ziemlich dolle, nach ner Stunde ist dann meistens wieder gut. Angeschwollen ist eigentlich nie was.
Soviel zu den allgemeinen Beschwerden.
Jetzt habe ich heute aber das Knie ziemlich heftig angestossen und die Schmerzen wollen nicht mehr weg, beugen und strecken geht aber..
Habt ihr ausser kühlen, eine Idee was man zur schmerzlinderung machen könnte? Ich wohne und arbeite in einem kleinen Dorf in den Bergen, weshalb ich nicht einfach mal kurz zum Arzt gehen kann, und arbeiten muss ich morgen auch wieder...
Wäre für jeden Ratschlag dankbar

Liebe Grüsse
Andrea

Knieschmerzen, gerade wieder akut

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Andrea,

ich denke, Du solltest schon planen, ein MRT vom Knie machen zu lassen, damit man sieht, was da weh tut. Auf dem MRT sieht man schon eine ganze Menge; auf jeden Fall mehr als auf dem Röntgenbild!

Bei akuten Knieschmerzen könntest Du
- Arnica D6 einnehmen (3-5 x am Tag 5 Kügelchen)
- Quark-Wickel machen: ca. 1 Pfund auf ein Knie rundum, 1 Plastikfolie darüber, Handtuch darüber, ca. 20-25 Minuten drauf lassen
- evtl. eine Bandage tragen, solange Du stehst. Aber Vorsicht: sie darf nicht zu eng sein!
- Kraut-Wickel machen.

Gruss,
Uta

Knieschmerzen, gerade wieder akut

Forgeron ist offline
Beiträge: 1.085
Seit: 11.02.07
Hallo Andy,

falls Sie übergewichtig sind, unbedingt abnehmen.
Lokale Akutbehandlung: 3 x Eis, danach mit Traumeel S-Salbe einreiben. Wenn es sehr stark schmerzt, Anästhesinsalbe 20% dazu nehmen.
Grundproblem ärztlich checken lassen.

Frdl. Gruß
Kurt Schmidt

Knieschmerzen, gerade wieder akut

Duru ist offline
Beiträge: 16
Seit: 24.02.09
Hallo Andrea,

hattest du als du in der Wachstumsphase warst zwischendurch immer sehr starke Wachstumsschübe oder bist du kontinuierlich gewachsen? Schübe könnten ein Grund sein.
Auf jeden Fall wie Uta sagt ein MRT machen lassen, kann viele Gründe haben (z.B. Riss in der Kniescheibe, Schleimbeutel)

Was bei mir (v.a. nach langen Messetagen) immer hilft ist Pferdesalbe. Die bekommt man ganz gut beim Tierarzt, in Reformhäusern, Zooläden und natürlich Reitsportgeschäften.


Optionen Suchen


Themenübersicht