Sprechen meine Symptome für eine Sinusitis?

16.02.09 15:44 #1
Neues Thema erstellen

body0311 ist offline
Beiträge: 16
Seit: 16.02.09
Hallo Ihr Lieben,

bin ein bisschen ratlos, da ich mich mittlerweile 4 Wochen mit einem Virus rumschlage ohne Aussicht auf Besserung.
Hatte am 17.01.2009 urplötzlich 39,5 Fieber. Ein Arzt diagnostizierte Bronchitis bzw. Lungenentzündung und verschrieb ein Antibiotikum. Nach 3 agen sank das Fieber auf 37,5 und mir ging es allmählich besser. Eine Woche später erkältete ich mich erneut. Die Nase war zu und ich verspürte einen quälenden Hustenreiz unter dem Kehlkopf, mein Krankheitsgefühl verstärkte sich. Sei dieser Zeit habe ich im Laufe des Tages bis 38 Fieber. Nachts wechsele ich bis zu 4x die Nachtwäsche. Tagsüber schwitze ich sehr schnell. Vor 2 Tagen stellte ich mich beim Lungenfacharzt vor, mit dem Ergebnis, meine Lunge ist ok. Diverse Ergebnisse einer Blutuntersuchung stehen noch aus.
Da ich nun mittlerweile aus o.g. Gründen 4 Wochen krankgeschrieben bin, verliere ich allmählich die Geduld. Zu den beschriebenen Symptomen gesellten sich Kopfschmerzen und ein häufiges "Fröstelgefühl". Wenn Blutwerte und Lunge i.O. sind bleibt m.E. nur eine Sinusitis übrig??? Wer hat auf diesem Gebiet Erfahrung? Bin für jede Antwort dankbar.
Tschüß body 0311

Sprechen meine Symptome für eine Sinusitis?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo body,

als Du das erste Mal Fieber hattest, waren da auch Erkältungssymptome oder Anzeichen für eine Lungenentzündung dabei? Hat der Arzt dich abgehört, bevor er Dir Antibiotika verschrieben hast?
Woraus hat er geschlossen, dass Du eine Lungenentzündung haben könntest?

Gruss,
Uta

Sprechen meine Symptome für eine Sinusitis?

body0311 ist offline
Themenstarter Beiträge: 16
Seit: 16.02.09
Hallo Uta,

danke für Dein Interesse. Bin ein "Frischling".

Der Arzt hat mich abgehört, konnte aber das Ergebnis noch nicht klar deuten - "es kann eine Bronchitis oder Lungenentzündung werden". Wenn ich gelb grünen Auswurf huste, soll ich die Dinger nehmen. Mein Husten war größtenteils trocken aber einige Male eben auch gelb grün. Als habe ich das Antibiotikum genommen. Zusätzlich hatte ich extremen Schüttelfrost.

Sprechen meine Symptome für eine Sinusitis?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Das kann also genauso gut eine Viruserkrankung gewesen sein, bei der Antibiotika eigentlich nicht helfen.
Vielleicht war die vorübergehende Besserung einfach nur eine Pause des Virus?

Ist denn bei Dir mal ein Blutbild gemacht worden und evlt. eine Blutsenkung?

Gruss,
Uta

Sprechen meine Symptome für eine Sinusitis?

toxdog ist offline
Beiträge: 1.021
Seit: 06.05.07
Hi body,

eine Sinusitis Sinusitis ? Wikipedia kann ein HNO-Arzt diagnostizieren. Du schreibst nur "ein Arzt" ...

mfg Thomas

Sprechen meine Symptome für eine Sinusitis?

Anne S. ist offline
Beiträge: 4.240
Seit: 28.03.05
Hallo body,

eine Sinusitis kann auch dentogenen Ursprungs sein.

Wie sieht es mit deinen Zähnen aus?

Hast du Amalgamfüllungen, Wurzelfüllungen, Kronen, Brücken, Implantate oder andere Zahnfüllstoffe im Mund?

Amalgam oder Zahnentzündungen schädigen das Immunsystem, führen zu vielen Mangelerscheinungen im Körper und sorgen so für die Entstehung von vielen Krankheiten.

Liebe Grüße
Anne S.

Sprechen meine Symptome für eine Sinusitis?

body0311 ist offline
Themenstarter Beiträge: 16
Seit: 16.02.09
Hallo Uta,

war bei einer Hämatologin, z.dt. einer "Blutexpertin". Mein Immunsystem ist ok, eine leichte Entzündung wurde anhand der Blutwerte festgestellt. Es fehlen aber noch eine ganze Menge an Werten. Mein größtes Problem ist das massive Schwitzen. Vor dem Trümmerbruch meines linken Arms am 07.12.08 bin ich die Woche 4x ins Sportstudio gegangen und war fit. Jetzt steige ich 4 Treppen und komme mir wie im Schwimmbad vor. Habe das Pfeiffersche Drüsenfieber angesprochen, die Ärztin meinte, dass ich dafür zu alt sei.. Ich wollte diesem Kompliment nicht widersprechen. Morgen will ich noch einmal zum HNO-Arzt. Probate Methoden zur Diagnostizierung einer Sinusitis sind meinem Literaturstudium nach Röntgen, Ultraschall und CT. Mal sehen wie ernst er mein Problem nimmt. Anderenfalls erwäge ich einen Arztwechsel.

Tschüß Dirk

Sprechen meine Symptome für eine Sinusitis?

body0311 ist offline
Themenstarter Beiträge: 16
Seit: 16.02.09
Hallo Anne,

sicherlich habe ich in meinem jungen Alter eine Menge von den Dingen im Mund, die Du aufgezählt hast. Muss mal zu meinem Zahndoc und mit ihm über Veränderungen reden. Danke für Deinen Hinweis.

Tschüß Dirk

Sprechen meine Symptome für eine Sinusitis?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Ist Dein linker Arm denn gut verheilt und ist es sicher,d aß nicht von da aus eine Entzündung ausgeht? Ist er geschient worden oder einfach so zusammen gewachsen?
Nicht, daß am Ende da irgendetwas am Schwelen ist.

Ich wußte nicht, daß das Pfeiffersche Drüsenfieber eine Altersgrenze hat . Aber es wäre ja immerhin möglich, einen Test auf Antikörper zu machen.

Gruss,
Uta

Sprechen meine Symptome für eine Sinusitis?

body0311 ist offline
Themenstarter Beiträge: 16
Seit: 16.02.09
Hi,

ich wurde in der Unfallnacht operiert. Mein Marktwert hat sich durch den Einbau von edlem Metall erhöht.

Der Arm war 3x gebrochenProbleme (Schmerzen, etc.) habe ich noch. Aber meine Chirurgin meint, ich sei auf einem guten Weg und es ist alles i.O.???. Wiederhergestellt ist er nach ca. einem Jahr.

Ich habe vermutet, dass mein Immunsystem diese 3 Baustellen (Arm + Virus + Bakterien) nicht schafft, aber die Blutwerte des Immunsystems sind ok???

Wie gesagt, ich konfrontiere heute meinen HNO Arzt mit der Sinusitis. Mal sehen, was rauskommt?

Gruss, Dirk


Optionen Suchen


Themenübersicht