Candida oder nicht?

08.02.09 16:28 #1
Neues Thema erstellen

Ariella ist offline
Beiträge: 746
Seit: 09.11.08
hallo,ich bin neu hier und auf der suche nach meinem problem.
langsam fing alles an mit immer öfteren stuhlgängen und durchfällen,nacheinander wurden dann fructose und lactoseintoleranz diagnostiziert.
auf hefehaltige und histaminhaltige lebensmittel reagierte ich auch plötzlich mit hautausschlägen,juckreiz und geschwollenen rissigen lippen.
im september letzten jahres fing alles an...und es ist eher schlimmer als besser geworden trotz strenger diät.
darmpilz hab ich auch schon in betracht gezogen,jedoch wurden bei bisher 2 stuhluntersuchungen keine pilze festgestellt.morgen hab ich nochmal ein termin zur blutabnahme und will dort die candida igg iga und igm werte testen lassen.
meine symptome sind:

- schwindel
- angst und panikattacken
- müdigkeit
- abgeschlagenheit
- kraftlosigkeit
- durchfälle
- öfter erkältungen und wie zur zeit mandelentzündung
- öfter scheidenpilze
- kopfschmerzen
- öfter einschlafende beine und arme
- finger werden öfter weiß also kein blut mehr drin

jedoch wie bei candida üblich hab ich keine fett belegte zunge oder besonders hunger auf süßes...

ein komplettstatus der darmflora wurde auch gemacht wo raus kam das mir einige bakterien fehlen, unter anderem ecolis und lactobazillen.
dafür nehme ich schon sanierungsmittel.
3 spucktests habe ich auch schon gemacht von denen 2 eindeutig waren aber 1 nicht so wirklich
ich hoffe ihr könnt mir vllt helfen

Geändert von Ariella (08.02.09 um 16:46 Uhr)

Candida oder nicht?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Laura,

wie sehen denn Deine Schilddrüsenwerte aus? Könntest Du die bitte mal hier angeben (mit den Referenzwerten des Labors, bitte).

Welche Zahnmaterialien hast Du außer Deinen natürlichen Zähnen im Mund?

Hattest Du, bevor das anfing, mal größere Antibiotikabehandlungen und wenn ja: warum?

Fällt Dir sonst noch etwas Einschneidendes ein, was in Deinem Leben war, bevor das Elend losging?: Unfall, Umzug, Krankheit, totaler STress, Medikamente, Zeckenbiß, neue Möbel ...?

Grüsse,
Uta

Candida oder nicht?

Ariella ist offline
Themenstarter Beiträge: 746
Seit: 09.11.08
meine schilddrüsenwerte habe ich nicht.da soll aber soweit alles ok sein.ich habe letztens stuhl und blut abgegeben da ich verdacht auf pankreainsuffiziens hatte.aber alles ok.
ja ich habe 2 amalgamfüllungen die ich auch rausnehmen wollte aber die chlorellaalgen zur ausleitung hab ich absolut nicht vertragen und lasse es daher vorerst.
ja ich hatte viel stress als es anfing,ausbildung angefangen die mir aber spaß macht.neuer freund,den ich auch heut noch habe...jetzt habe ich durch die ganze sache aber 100mal mehr stress als zu dem zeitpunkt geldsorgen wegen der medikamente,arbeitsplatzangstverlust durch häufige krankentage...ständige müdigkeit schwindel und abgeschlagenheit.
antibiotika habe ich aber kurz bevor es anfing nicht genommen nur als es ganz schlimm war hab ich 2 tage cotrim forte genommen,davon aber schwindel und ausschläge bekommen.der arzte verschrieb es mir wegen verdacht auf bakterielle infektion.
erst seitdem ich strenge diät halte hat sich alles gebessert.
2007 habe ich mindestens 4mal antibiotika wegen blasenentzündung,mandelentzündung,kehlkopfentzündu ng bekommen.aber soweit ich mich entsinne habe ich 2008 bis es anfing nichts genommen.

wie gesagt im stuhl wurd nix gefunden morgen sollen die igg werte getestet werden
kann der arzt gleichzeitig die schilddrüsenwerte mittesten?bzw was muss da genau getestet werden?die schilddrüsenwerte und antikörper?

Geändert von Ariella (08.02.09 um 17:35 Uhr)

Candida oder nicht?

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Es könnte doch Candida sein. Wie wäre eine Behandlung auf Verdacht so, wie sie im Wiki beschrieben ist?: Candida - Symptome, Ursachen von Krankheiten - Forum, Hilfe, Tipps zu Gesundheit

Wie hast Du denn die Chlorella-Algen genommen? Und welche?

Was ich an Deiner Stelle machen würde: einen Allergietest auf Amalgam. Da gibt es die Möglichkeit, den über einen Allergologen machen zu lassen.
Oder man kann sich die Tests selbst bestellen und dann die Stellen fotografieren:
http://www.symptome.ch/vbboard/aller...chfuehren.html

Gruss,
Uta

Candida oder nicht?

Ariella ist offline
Themenstarter Beiträge: 746
Seit: 09.11.08
also ich denke schon das ich mit quecksilber belastet bin,allein schon wgeen den 2 füllungen.
ich habe bio chlorella von gse gehabt.schlimme schwindelattacken und durchfall davon bekommen.habe langsam gesteigert,erst eine dann 2 usw aber ich werde sie nicht mehr anrühren weil selbst in niedriger dosierung ging es mir damit sehr schlecht.auch durchfall hatte ich davon ganz schlimm...
ich möchte einfach eine gesicherte candidadiagnose haben und die pilze erstmal abtöten.
habe 2 wochen lang jeden tag nur eine caprylsäure kapsel genommen aber hatte ganzs chlimm mit herxheimer zu kämpfen,so dass ichd ann die chlorellas zur entgiftung genommen habe aber damit wurds ja nicht besser.
bin echt verzweifelt da mein körper nichts annimmt und es mir immer schlechter geht

Candida oder nicht?

Ariella ist offline
Themenstarter Beiträge: 746
Seit: 09.11.08
was sagt ihr zu meinem beschwerdebild?

Candida oder nicht?

Ariella ist offline
Themenstarter Beiträge: 746
Seit: 09.11.08
ich hatte heute eine total schlimme nacht,totale panikattacken,schweißausbrüche,schwindel und und und,habe kaum geschlafen vielleicht 2 stunden oder so.
habe gerade nochmal einen spucktest gemacht,der ist aber irgendwie nicht so eindeutig,es ziehen sich zwar fäden nach unten,aber sonst sammelt sich unten nichts eindeutig an...kann heut nicht zur arbeit.mal wieder nicht echt zum kotzen in diesem jahr schon 4mal krank in 5 wochen.ich kann da bald gehen wenn das so weitergeht...
wieso findet denn keiner was?


Optionen Suchen


Themenübersicht