Dauerübelkeit, Schwindel, Kopfstechen usw

29.11.08 23:39 #1
Neues Thema erstellen
Dauerübelkeit, Schwindel, Kopfstechen usw

margie ist offline
Beiträge: 4.488
Seit: 02.01.05
und noch was .... ich habe seit ca 2 tagen schmerzen im Brustkorb von mir aus gesehen so ein ziehen in der rechten hälfte....
Ein Ziehen im rechten Brustkorb habe ich auch öfters und bei mir ist der Verdacht, dass meine kranke Leber, die ja rechts sitzt, das macht.
Ich rate daher, da Du auch andere Zeichen "meiner" Leberkrankheit angibst, die Leber mal genauer untersuchen zu lassen.
Meine Leberkrankheit:
Morbus Wilson (Kupferspeicherkrankheit)
Ganz typisch bei dieser Krankheit sind "Hirnsymptome".
Die Leber scheidet bei dieser Krankheit das Metall Kupfer nicht aus und das Kupfer schädigt langsam aber stetig das Gehirn, d. h. alle Funktionen des Hirns können beeinträchtigt sein. Dabei sind die Leberwerte lang noch normal, selbst dann noch, wenn man bereits eine Leberzirrhose hat.

Außerdem wirkt sich das Kupfer im gesamten Körper aus. Leber, Nieren, Augen, Gelenke, Bauchspeicheldrüse, Herz, etc. alles kann betroffen sein.
D. h. viele Deiner Beschwerden wären erklärt, wenn MW (Morbus Wilson) haben solltest.
Die Krankheit ist aber bei vielen Ärzten kaum bekannt und so kommt es, dass bei denjenigen, die sie haben, sie oft sehr spät festgestellt wird. Oft kommt es vorher noch zum Leberversagen und erst dann wird häufig die Krankheit festgestellt.
Hier ein paar Links dazu:
www.hc-forum.net/eurowilson/?page=0&sousPage=0&langue=de
AWMF online - Leitlinie Neurologie: Morbus Wilson
MorbusWilsonEV
Und hier im Forum gibt es auch eine Rubrik dazu.



Gruß
margie
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

Geändert von margie (13.12.08 um 11:19 Uhr)

Dauerübelkeit, Schwindel, Kopfstechen usw

SabrinaXxx ist offline
Themenstarter Beiträge: 30
Seit: 29.11.08
hallo

sorry das ich euch jetzt schon wieder nerve....
aber ich habe doch gestern einen Beitrag geschrieben... wo ich schrieb das mir der ganze Brustkorb weh... tut wo ich dann keine antwort bekommen habe also über Nacht is das schlimmer geworden und jetzt hab ich auch ein kleines stechen rechts und links im Brustkorb... also unter der brust! als ich gestern abend schlafen ging... wurde es schlimmer ich war auch deswegen bis 4 wach und immer wenn ich eingeschlafen bin bin ich erschrocken und war wieder wach nachher hab ich mich gar nich mehr getraut zu schlafen... weil das ziehen links und rechts unter der brust echt weh tut was meint ihr was das ist??

lg sabrina

Dauerübelkeit, Schwindel, Kopfstechen usw

SabrinaXxx ist offline
Themenstarter Beiträge: 30
Seit: 29.11.08
oha.... ich habe aber meine blutwerte bekommen und der hat alles gemacht leber auch usw kann der das daran nicht sehen?? ob da vilt doch was ist...

Dauerübelkeit, Schwindel, Kopfstechen usw

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Sabrina,
was machen die Schmerzen jetzt?

Kannst Du denn die Blutwerte,vor allem die Leberwerte, nicht einmal hierher stellen? Die Schilddrüsenwerte wären auch wichtig.

Grüsse,
Uta

Dauerübelkeit, Schwindel, Kopfstechen usw

SabrinaXxx ist offline
Themenstarter Beiträge: 30
Seit: 29.11.08
oh gott!!!! naja mein arzt hat nicht auf erst am montag...wieder!! :(

naja die schmerzen sind mal links und mal rechts... das wechselt ... ich hab gedacht vilt hab ich ne erkältung.... aber wenn das nicht der fall ist..... ich weiss gar nich was ich tun soll....

Dauerübelkeit, Schwindel, Kopfstechen usw

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Werden denn die Schmerzen durch Wärme und Ruhe besser? Es könnte auch sein, dass die von der Wirbelsäule her kommen.
Oder von den Nieren? -
Das ist einfach vom Forum aus nicht zu sagen.

Also: wenn's ganz schlimm wird: zum Notdienst.
Wenn es nicht soooo schlimm ist, bis zum Arztbesuch warten, viel trinken (dünnen Kräutertee (eher keinen Früchtetee), Wasser.

Alles Gute,
Uta

Dauerübelkeit, Schwindel, Kopfstechen usw

SabrinaXxx ist offline
Themenstarter Beiträge: 30
Seit: 29.11.08
also.... ich hab schon seit 2 tagen ca ganz schlimm..... rücken schmerzen...

wenn ich was trinke wo kalt ist mit Kohlensäure ...ist es danach schon heftiges ziehen

und wenn ich was warmes trinke geht es....

auch wenn ich meine hand druf lege und ich merke das die stelle warm wird beruhigt es auch.....


meine angst ist aber unsere ärzte hier... sind total unfähig!!!


wenn man sagt zb man hat hals weh die gucken ned ma innen mund... -.-
das is meine angst.... ich hab wirklich langsam die schnauze dick weil...
wenn die einen beschwerten weg sind kommen wirklich die nächsten um die ich mir sorgen machen muss und da wie gesagt hier in der nähe alle unfähig sind... und mir kein arzt sagt was es is oder mich mal untersucht
ich hab das meinem arzt gesagt... das im brustkorb was ned stimmt und er meinte nur "ihre blutwerte sind gut ich kann es mir nicht erklären"

Dauerübelkeit, Schwindel, Kopfstechen usw

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Warst Du denn schon mal bei einem Orthopäden?
Laß Dir mal Krankengymnastik verschreiben. Oft sehen und fühlen Krankengymnasten (=Physiotherapeuten) mehr als die Ärzte.

Am meisten schätze ich die Behandlung bei einem Osteopathen. ABer die muß man selbst bezahlen. Trotzdem: ich finde, da nützt eine Behandlung so gut wie immer mehr als 6x Krankengymnastik.

Gruss,
Uta

Dauerübelkeit, Schwindel, Kopfstechen usw

margie ist offline
Beiträge: 4.488
Seit: 02.01.05
also.... ich hab schon seit 2 tagen ca ganz schlimm..... rücken schmerzen...

wenn ich was trinke wo kalt ist mit Kohlensäure ...ist es danach schon heftiges ziehen

und wenn ich was warmes trinke geht es....
... wo ich schrieb das mir der ganze Brustkorb weh... tut wo ich dann keine antwort bekommen habe also über Nacht is das schlimmer geworden und jetzt hab ich auch ein kleines stechen rechts und links im Brustkorb... also unter der brust!
[QUOTE]
Rückenschmerzen und Schmerzen links und rechts unter der Brust? Und dazu noch von kalten oder warmen Getränken abhängig?
Das könnte eine Bauchspeicheldrüsenentzündung sein und damit wäre nicht zu spassen.
D. h. bei Verdacht hierauf sollte man in die Notambulanz eines Krankenhauses. Denn wenn es eine heftige Entzündung ist, muss man künstlich ernährt werden und darf weder Essen noch Trinken, sonst kann es noch viel schlimmer werden und die Bauchspeicheldrüse schwer schädigen.
Die Bauchspeicheldrüse macht gerne im Rücken Schmerzen, ferner im oberen Bauch quer rüber, d. h. unterhalb der Brust. Sie kann aber auch Ausstrahlungen machen, d. h. im gesamten Rumpfbereich kann man ausstrahlende Schmerzen haben. Manchmal meinen die Patienten sie hätten einen Herzinfarkt, weil die Schmerzen auch in der Herzgegend auftreten können.

Hast Du mal beobachtet, ob die Beschwerden auch sonst noch von der Ernährung abhängen? Isst Du viel Fettiges (Fleisch, Wurst) oder schwer verdauliches oder viel frisches Obst, Gemüse, frisches Brot? Das verträgt die Bauchspeicheldrüse, wenn sie krank ist, nicht und kann eine Entzündung fördern.

Gruß
margie
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

Dauerübelkeit, Schwindel, Kopfstechen usw

SabrinaXxx ist offline
Themenstarter Beiträge: 30
Seit: 29.11.08
ach ich weiss gar nicht.... ich trau mich schon gar nicht mehr zu essen richtig
meine ergebnisse will mein arzt mir auch nicht geben ich war nochmals da... und er meinte das es nicht ginge.... jetzt bin ich dran den arzt zu wechseln -.-

wie gesagt die stiche... können auch bestimmt vom herz kommen....
könnte auch vilt sein das ichs mir einbilde mein onkel is vorn paar tagen daran gestorben... an einem übergangenen herzinfakt und dann noch 3 richtigen...

jetzt hab ich so angst nachts grade wenn ich alleine bin... hab ich das stechen ich lege mich dann immer so etwas seitlich.... dann gehts


ich glaube ich lass mir noch einen ekg machen weil ich dreh echt langsam durch
oder ich geh zum psychologen oder direkt in die klappse


Optionen Suchen


Themenübersicht