Inneres Zittern und viele weitere Symptome

05.11.08 14:02 #1
Neues Thema erstellen

Jacsina ist offline
Beiträge: 13
Seit: 05.11.08
Hallo
weiß gar nicht wie und wo anfangen. Also, bin 40 Jahre, 2 Kinder und eigentlich glücklich. Wenn die nicht immer die Gesundheit wäre. Seit den letzte 3-4 Jahren
(sein Kinder da sind und meine leben ein bisschen stressig ist) habe ich immer wieder komische Symptome, die mal gehen, mal kommen. In der letzten sind sie fast immer geblieben. Kribbeln an verschiedenen Körperstellen, fühle mich schwach so richtig Muskelschwäche und manchmal fühle ich mich verkrampft, Kopfschmerzen, Taubheitsgefühle und in letzer Zeit habe ich auch sehr oft so ein inneres Zittern, da wache ich manchmal in der Nacht auf und fühle mich wie unter Strom. (Meine Mutter hat Parkinson - und ich Panik deshalb) Habe fast immer ein Engegefühl im Hals, und habe Problem mit der Blase, kann die irgendwie nicht richtig entleeren. War schon bei allen möglichen Ärzten, beim Neurologen, der mir immer wieder Mittel gegen Panik, Angst und Stress gibt.
Manchmal tun mir die Gelenke weh und manchmal ist es als ob die Haut schmerzt, wie wenn sie zu sehr irritiert ist. Manchmal ist mir übel. Habe Tomografie vom Gehirn gemacht - nix. Hautarzt - nix. Rheumatologen - nix. Habe alle Blutuntersuchungen von wegen autoimmunen Krankheiten gemacht. Alles negativ. Borreliose - negativ.
Das einzige was ich habe ist eine Bandscheibenvorfall im Rücken (Nierengegend.) Und eine ziemlich schlimme Kalzifikation im Nacken, die auf die Nerven drücken, laut dem Orthopäden. Er hat mir Halskrause und Korsett verschrieben. Er sagt die Schwäche und so das käme von dem Nacken. Aber dass ich meine Beine nicht entspannen kann und die in der Nacht zittern? (Man sieht das zittern nicht.) Ich finde das komisch dass das nur vom Rücken kommt. Das dauert dann auch und geht nicht gleicht vorbei wie bei Angstattacken. Habe außerdem einen total verspannten Rücken (bin in Massage deswegen). Ich gebe zu dass ich sehr ängstlich bin und wahrscheinlich auch zur Hypochondrie neige, aber alle diese Symptome nur vom Rücken? Mir schein das komisch. Habe beide Eltern, die unter Depression und Angstzuständen gelitten haben und bin damit wohl vorbelastet und ein bisschen sensibel.
So mein 'Roman' wäre jetzt dann fertig und ich hoffe auf Eure Unterstützung.

Geändert von Jacsina (05.11.08 um 16:21 Uhr)

Inneres Zittern ecc.?

Anne S. ist offline
Beiträge: 4.240
Seit: 28.03.05
Hallo Jacsina,

das hört sich nach Nervenschädigung und Polyneuropathie an.

Solche Beschwerden können natürlich von der Bandscheibe kommen, aber oft ist es eben nicht die alleinige Ursache.

Meine Taubheitsgefühle in Armen und Beinen hatte der Orthopäde auch in dem abgenutzten Lendenwirbel und Halswirbel gesehen.
Halswirbel und Lendenwirbel sind auch definitiv lt. CT abgenutzt.

Verschlimmert wurden meine Beschwerden durch mein vieles Amalgam und andere Zahnherde.
Seit der Zahnsanierung sind diese Kribbelparästhesien und Taubheitsgefühle verschwunden, obwohl Ledenwirbel und Halbwirbel im gleichen Zustand wie vorher sind.

Auch Angst und Panik sind Symptome vom Quecksilber oder den Eiweißzerfallstoffen die durch Zahnherde entstehen.

Falls Du Amalgamfüllungen hast oder hattest, solltest Du auch in dieser Richtung nach den Ursachen suchen.

Eine weitere Ursache, kann die Schilddrüse sein.
Probleme mit der Schilddrüse zeigen sich auch mit Kribbelparästhesien, Angst, Panik, Zittern und Engegefühl im Hals.

Liebe Grüße
Anne S.

Inneres Zittern ecc.?

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Jacsina,

Du schreibst von Deinen Problemen mit der Wirbelsäule, sieh Dich mal hier um:
http://www.symptome.ch/wiki/Die_inst...rbels%C3%A4ule

Ich bin gespannt ob Du Dich dort erkennst .


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Inneres Zittern ecc.?

Jacsina ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 05.11.08
Hallo und danke für die schnellen Antworten. Was ist eine Polyneuropathie? Ursachen?
Also Amalgam hatte ich mal ganz viel habe aber vor ca. 10 Jahren alles ausgewechselt. Habe jetzt eine Brücke, oben Porzellan und unten Metall? Welches weiß ich nicht. Zahne sonst sind ok, gehe regelmäßig zur Kontrolle.
Und Schilddrüse hab ich auch schon mehrmals kontrollieren lassen, die Blutwerte sind in Ordnung. Das komische ist, manchmal fühl ich mich elend, und manchmal geht es besser.
Aber Rückenprobleme können doch keine Zittern hervorrufen. Ich kann zittern wenn ich ängstlich bin oder so, aber mitten in der Nacht beim schlafen? Manchmal hab ich es auch bei der arbeit, oder wenn ich viele Sachen erledigen muss, oder so.

Geändert von Jacsina (05.11.08 um 15:49 Uhr)

Inneres Zittern ecc.?

Jacsina ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 05.11.08
Bin gerade den Link der Wirbelsäule am lesen, ist ja ein ganzes Buch....Melde mich dann später. Heather, hast du dich darin erkannt. was machst Du dagegen?

Geändert von Jacsina (05.11.08 um 16:22 Uhr)

Inneres Zittern ecc.?

Hexe ist offline
Beiträge: 3.842
Seit: 13.07.07
Hallo Jacsina,

Also Amalgam hatte ich mal ganz viel habe aber vor ca. 10 Jahren alles ausgewechselt. Habe jetzt eine Brücke, oben Porzellan und unten Metall? Welches weiß ich nicht.
Unter dem Porzellan wird Gold sein.
Wieviele Amalgamfüllungen wurden denn ausgewechselt, und hattest du dabei irgendeinen Schutz?
Hast du nach der Entfernung entgiftet?

Ansonsten könnte es sein dass du durch das (ungeschützte) Herausbohren der Füllungen eine große Dosis des schädlichen Quecksilbers abbekommen hast mit dem dein Körper nun nicht mehr fertig wird.

Schau doch mal hier: http://www.symptome.ch/wiki/Amalgam

liebe Grüße von Hexe

Inneres Zittern und viele weitere Symptome

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Jacsina,

ich denke meine eigene Problematik liegt etwas anders als Deine .


Mir ist das aber bei Dir halt sofort eingefallen da Du von einem Bandscheibenvorfall und einer üblen Halswirbelsäule gesprochen hast .


Liebe Grüße .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)

Inneres Zittern ecc.?

Jacsina ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 05.11.08
Hallo Hexe
Es waren sicher 8-10 Amalgamfüllungen, wen nicht mehr
Einen Schutz hatte ich nicht. hab mich damals ehrlich gesagt auch gefragt.
Und nach der Entfernung hab ich nicht entgiftet. Davon weiß hier in Italien wohl niemand was. Wurde mir nichts gesagt. Aber mit der Zeit und den Anfangssymptome könnte es schon hinkommen.
Aber reinigt sich der Körper nicht in 10 Jahren? Was für Analysen könnt ihr mir empfehlen? Und kann ich noch etwas machen nach so vielen Jahren um den Körper zu entgiften?

Inneres Zittern und viele weitere Symptome

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Könntest Du Deine Schilddrüsenwerte einschließlich Antikörpern mal hier aufschreiben?

Gruss,
Uta

Inneres Zittern und viele weitere Symptome

Jacsina ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 05.11.08
habe die eben hier in italien gemacht, sollten aber gleich sein.
habe auch ein elettromiografico gemacht-alles normal

Hormon Tireostimolante TSH 0.573 min.0.4 mass.4.0
T3 libero ft3 2.47 min 1.45 mass. 3.48
t4 libero ft4 0.96 min 0.8 mass 1.90
reumatest negativ
anticorpi antimuscololiscio negativ

autoimun:
einziger wert der drüber war
Ves 23 min 2 mass 15
habe jetzt wieder gemacht und war normal.

ancaIFi negativo substrato in etanolo negativo, substrato in formalina negativo
Immunoglobine Igg 990 min 751 mass 1560
" Iga 238 min 82 mass 453
" Igm 61 min 46 mass 304
Reumatest 20 min 0 mass 25
proteina C reattiva 0.2 min 0.0 mass 0.8
Frazione C3 complemento 110 min 76 mass125
Frazione C4 " 23 min 13 mass 38

abi anti nucleo hep 2 unter 1:20

anti smb neg.
anti smd neg.
anti RNP70 neg.
anti RNPa neg.
Anti RNPc neg.
Anti ssa/ro52 neg
anti ssa Ro60 neg.
anti ssb/la neg
anti cenpb neg.
Anti Topo I/scl 70 neg
Anti jo HRS neg.
Antiribosomal P neg
Anti IStoni neg.


borellia
igg anti conori neg.
igm an conori neg.
borrelia burgdorferi igg igm neg.

Ab


Optionen Suchen


Themenübersicht