Stoffwechsel ist durcheinander

04.11.08 21:17 #1
Neues Thema erstellen

schoenemeta ist offline
Beiträge: 35
Seit: 04.11.08
Also erstmal schönen Dank an uma, die mich hierher verwiesen hat
Mein Problem ist folgendes:
Am 17. Januar 2006 habe ich aufgehört zu
rauchen und gleichzeitig bin ich in die Wechseljahre gekommen :( in kürzester Zeit habe ich 15 Kilo zugenommen, die ich bis heute nicht wieder los geworden bin..... leider. Hinzu kommen noch Rückenprobleme .... Blockaden im Hals-, Brust- und Lendenwirbelbereich.
Wieso das so ist, weiß kein Mensch. Ich esse ausgewogen und nicht zu viel und gehe mindestens 4 mal die Woche walken.
Nun, heute bin ich beim googlen so drauf gekommen, dass ich eventuell mit Schwermetallen belastet bin und wahrscheinlich auch übersäuert. Jedenfalls scheint der Stoffwechsel nicht mehr so richtig zu funktionieren. Das würde auch erklären, warum ich nicht abnehme.
Jetzt suche ich nach einer Form der Erkennung und Ausleitung.
Habe hier schon einige Beiträge über das Thema gefunden .... bin noch am lesen.
Übernimmt denn jeder Internist eine Begleitung bei der Ausleitung? Oder muss ich nach "Spezialisten" suchen?
Also eine Ausleitung mit DMPS soll ja recht effektiv sein. Da das Medikament verschreibungspflichtig ist, kommt dann wohl auch die Krankenkasse dafür auf.

Hinzu kommt auch noch, dass ich wohl übersäuert bin, aber das bekommt man ja prima mit einer basischen Ernährung hin. Da bin ich ganz zuversichtlich.

Ich wäre recht dankbar, wenn mir jemand ein paar Tipps geben könnte.
LG von Meta

Stoffwechsel ist durcheinander

hexle ist offline
Beiträge: 49
Seit: 27.10.08
Das klingt ganz nach den Störungen unter denen ich wohl schon Jahrelang litt.
Ich hab es einigermaßen nun gut im Griff.
Dank Atlasprofilaxe und Basenprodukten. Zudem verzichte ich auf Natriumglutamat das meinem Körper ziemlich stark zusetzte und man auch nie was fand.

Stoffwechsel ist durcheinander

schoenemeta ist offline
Themenstarter Beiträge: 35
Seit: 04.11.08
oh hexle, ich bin total erstaunt
ich sitze bestimmt schon seit stunden und lese und lese und lese und lese ....
in einem beitrag habe ich auch was über atlasprofilaxe gelesen. wo findet man so einen der das kann?
in anderen beiträgen habe ich von candida albicans gelesen ..... DAS IST MEIN ZWEITER VORNAME!!!
wenn ich das so richtig verstanden habe, ist wohl in allen fällen die vergiftung der urheber, oder?!

werde jetzt wohl erstmal eine lesepause einlegen ..... zu viel auf einmal und ich bin ja keine 50 mehr
danke für deine antwort

lg meta

Stoffwechsel ist durcheinander

Baffomelia ist offline
Beiträge: 1.143
Seit: 04.01.07
Trotzdem noch eine Empfehlung zum Lesen, Meta und
herzlich willkommen!

Baffomelia

Stoffwechsel ist durcheinander

schoenemeta ist offline
Themenstarter Beiträge: 35
Seit: 04.11.08
vielen dank auch dir werde morgen weiter lesen .... hab schon eckige augen

lg meta

Stoffwechsel ist durcheinander

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Beim Weiterlesen würde ich dann auch noch schauen, ob Du evt. Schilddrüsenprobleme hast: Schilddrüsenwerte - Onmeda: Medizin & Gesundheit
Auf jeden Fall sollten die Schilddrüsenwerte gemacht werden, falls nicht schon geschehen, einschliesslich Antikörpern und Ultraschall.

Also eine Ausleitung mit DMPS soll ja recht effektiv sein. Da das Medikament verschreibungspflichtig ist, kommt dann wohl auch die Krankenkasse dafür auf.
DMPS ist eine der Möglichkeiten zur Ausleitung. Bevor Du nun damit anfangen möchtest, wäre es gut, wenn Du Dich über alle Möglichkeiten der Ausleitung informierst, z.B. als Anfang im Wiki: http://www.symptome.ch/wiki/Amalgam

Hast Du denn Amalgamfüllungen? Evtl. noch andere Metalle und wurzelbehandelte Zähne dazu? Auch die können eine Rolle spielen bzw. Zahn- und Kieferherde im Kiefer.

Man kann einen Epikutantest (Pflastertest) auf Amalgam machen lassen. Wenn der eine Reaktion bringt, dann hat man die Chance, daß die Krankenkasse das Herausmachen der Plomben bezahlt. Den DMPS- bzw. DMSA-Test bezahlt aber die Kasse nicht und sie erkennt ihn auch nicht an. DAs ist leider so.

Lies weiter im Forum. Da gibt es so viele Infos, auch wenn sie ein bißchen verstückelt sind.

Gruss,
Uta

Stoffwechsel ist durcheinander

schoenemeta ist offline
Themenstarter Beiträge: 35
Seit: 04.11.08
vielen dank liebe uta,
gott sei dank habe ich keine amalgamfüllungen mehr. sie sind mir schon vor jahren unter großen sicherheitsvorkehrungen entnommen worden.
allerdings hat mein zahnarzt nichts von ausleitung gehalten ..... und ich habe ihm geglaubt :(
wenn ich jetzt hier so lese, was damit alles zusammen hängt, wird mir ganz schwindelig
was die schilddrüsenwerte betrifft, so sind diese in ordnung ... lasse mich einmal im jahr checken
also vielen dank nochmal .... jetzt habe ich ordentlich zu lesen

grüßle von meta

Stoffwechsel ist durcheinander

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.475
Seit: 26.04.04
Hallo meta,

was die schilddrüsenwerte betrifft, so sind diese in ordnung ... lasse mich einmal im jahr checken
Kannst Du Deine Werte einmal hier einstellen? Etliche unter uns haben eine jährliche Schilddrüsenuntersuchung gehabt mit dem Befund: alles in Ordnung - und es war eben nicht so, weil wichtige Parameter nicht berücksichtigt worden sind. Leider sind viele Ärzte auf dem Gebiet der Endokrinologie nicht besonders gut informiert.

Liebe Grüsse,
uma

Stoffwechsel ist durcheinander

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Welche Materialien hast Du denn jetzt im Mund, ich meine anstelle von Amalgam seit der Entfernung?

Dieses Buch könnte für Dich in Bezug auf Hormone interessant sein: ISBN]3810748021[/ISBN], ebenso wie die Homepage von Dr. R.: http://www.dr.rimkus.ike.de/cgi-bin/show/show.pl

Auch die Seiten im Forum über "Natürliches Progesteron" beschäftigen sich mit diesem Thema.
http://www.symptome.ch/vbboard/fraue...ogesteron.html
http://www.symptome.ch/vbboard/fraue...-damit-um.html

Gruss,
Uta

Stoffwechsel ist durcheinander

hexle ist offline
Beiträge: 49
Seit: 27.10.08
@schoenemeta

Schau mal hier AtlasPROfilax unter kontakte findest du adressen.
Des weiteren unter Offizielle Website der Tepperwein Collection: Home dort hab ich mir basenprodukte geholt.
Seit dem geht es mir gut und vermeide zusätzlich Lebensmittel wo glutamate enthalten sind. Am besten Wurst ohne diese Zusatzstoffe.

grüßle hexle


Optionen Suchen


Themenübersicht