Ungeklärte Symptome

01.10.08 16:56 #1
Neues Thema erstellen

Onkel Hotte ist offline
Beiträge: 7
Seit: 01.10.08
Hallo liebe Leute!

Habe heute zu Euch gefunden und möchte hiermit mal (kurz) schildern was mich seit fast zwei Jahren bedrückt! Ich halte mal vorher die "handfesten" Diagnosen/Ops chronologisch bereit und komme dann zu den Symptomen!

Januar 2007
Gastrountersuchung - Refluxerkrankung/Speiseröhrenentzündung(ausgeheilt)
April 2007
Struma Nodosa entdeckt (ausgeheilt)
Juli 2007
Gallenblase entfernt - Steine in der Größe eines Tischtennisballs
Oktober 2007
Kardialkollaps - Hypercholesterinanämie
Oktober 2007
Kurzzeittherapie wegen Verdacht auf Angst/Panikattacken
Januar 2008
OP der HWS Cageeinlagerung (Einengung des Rückenmarkkanals)
März 2008
OP Sulcus Ulnaris Syndrom links
April2008
Leberbiopsie (nichtalkoholische Fettlerberhepatitis)
April2008
MRT Schädel - gerinngradige Läsionen Hirnstammlager(Microangiopathien)
August 2008
Prädiabetes entdeckt
September 2008
Mandelentfernung und SchnarchOP

Medikamente:
Nexium40 b.Bedarf
Simvastatin 20 0-0-1

Zu meiner Person:
35 jahre alt, männlich, Raucher, etwas Übergewicht(+13kg)

Symptome:

Seit fast 2 Jahren spielt mein Körper mit mir PingPong! Angefangen hat alles mit einer "Herzrasen" Attacke die im Krankenhaus mit einer Beruhigungsspritze behandelt wurde. Danach ging es trotz diverser Behandlungen immer weiter bergab! Ich leide täglich unter einer Art Benommenheit, die sich in Schwindel und Gleichgewichtsstörungen äußert sowie ein Druck im Bereich der Nebenhöhlen, die ausgehend vom Nacken in den Kopf ziehen! Ich habe mehrmals täglich das Gefühl, dass mir die "Klappen" zufallen!
Mein Oberkörper und vorallem meine Beine bekomme ich nicht ruhig d.h andauernd spanne ich alle möglichen Muskel an was dann in eine Art Zittern ausartet vorallem dann wenn ich zur Ruhe komme! Das ist dann teilweise so schlimm dass ich denke ich bekomme einen Infarkt o.ä. Diverse neurologische Untersuchungen ergaben hierbei zum Glück nichts "Verwertbares"! Aufgrund des Zuckerbefundes und einer Diabetes Typ II Erkrankung meines Vaters habe ich ein paar Kilos abgenommen und halte mich an den Ratschlag meines Arztes ->Sport! Warum ich jedoch seit dieser langen Zeit absolut neben mir stehe konnte mir bisher kein Arzt/Facharzt/Psychologe bisher glaubhaft darlegen....Ich kann diese "es könnte...sein" Sätze auch ehrlich gesagt net mehr hören!
Vielleicht hat ja jemand einen Tip für mich oder will ein wenig "Mitjammern"!

Ich danke Euch im Vorfeld schonmal für Eure Aufmerksamkeit!

Hotte

Ungeklärte Symptome

Franca ist offline
Beiträge: 577
Seit: 12.01.04
Heißt "ausgeheilt" daß Du jedesmal brav Deine Medikamente schluckst?
Wenn man immer nur brav tut, was die Schulmedizin sagt, ohne die Zusammenhänge zu suchen, passiert so was... Gallenblase weg, Mandeln weg..., Chemie, und schon kommt die nächste "Krankheit".
Sag bloß noch, daß Du sämtliche Impfungen hast, die es gibt!

Ehrlich gesagt , es sind so viele Einflüsse, daß man nicht mehr weißt, wo man anfangen soll!
Da Du sicher Diabetes hast, tippe ich eher auf einen Mangel an Vitalstoffen... z.M. Magnesium.

Geändert von Franca (02.10.08 um 11:21 Uhr) Grund: fehler

Ungeklärte Symptome

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
Zitat von Onkel Hotte Beitrag anzeigen
Reflux/Speiseröhrenentzündung(ausgeheilt)
Struma Nodosa entdeckt (ausgeheilt)
Gallenblase entfernt - Steine
Hypercholesterin(an)ämie
Verdacht auf Angst/Panikattacken
OP der HWS Cageeinlagerung (Einengung des Rückenmarkkanals)
OP Sulcus Ulnaris Syndrom links
nichtalkoholische Fettlerberhepatitis
Läsionen Hirnstammlager(Microangiopathien)
Prädiabetes
Mandelentfernung und SchnarchOP

Hallo

als ich bis hierher gelesen hatte, dachte ich, das wird ein älterer Herr sein mit ordentlich Übergewicht, mindest aber einer Ernährung, mit der er sich wenig einen Gefallen tut. als ich dann weiterlas, .. 35 Jahre alt .. "etwas Übergewicht" wären für mich um die 5 Kilo aber sicher nicht 13 Kilo. Weiteres dürfte das Rauchen besorgen. bringt ja nix, um den heißen Brei herumzureden, nicht? ich würd an deiner Stelle eine grundlegende Veränderung deiner Gewohnheiten nicht allzu sehr auf die lange Bank schieben. du kannst das Ruder noch rumreißen, aber das müßtest du halt selbst tun. du hast ja schon abgenommen und machst etwas Sport, das ist ein toller Anfang! "neben sich stehen" gibt´s durch zu wenig Wasser trinken oder auch durch Wirbelfehlstellungen oder sonstwas. laß auch nochmal deine Schilddrüse genauer untersuchen.

LG
Gina


eine Frage noch: was heißt Cageeinlagerung?

Geändert von Gina-NRW (02.10.08 um 12:00 Uhr)

Ungeklärte Symptome

Markus83 ist offline
Beiträge: 937
Seit: 16.11.07
Wie hoch sind denn deine Blutfette? Von den Statinen solltest du dringlichst runter.

Du bist Raucher? D.h. du hast ein Vitamin C Defizit. Vitamin C ist u.a. daran beteiligt, Cholesterin in Gallensäure umzuwandeln. Dies funktioniert nicht mehr in genügendem Maße wenn Vit C fehlt. Als Folge steigt das Cholesterin an, das ist auch der Grund warum du jetzt keine Gallenblase mehr hast.

Die unfähige Schulmedizin verschreibt dann schön Statine, nichtwissend was dann eigentlich im Körper passiert. Es wird nicht nur weniger Cholsterin gebildet sondern v.a. auch Coenzym Q10. Niedriges Q10 ist im Gegensatz zu "hohem" Cholesterin ein wirklich kardio-vaskulärer Risikofaktor.

Cholesterin lässt sich ohne Probleme senken mit Logi-Kost (Verzicht auf KH, viel Fett) und der Gabe von hochdosiertem Vitamin C + hochwertigem Fischöl. Das wurde in wissenschaftlichen Studien nachgewiesen. Und damit meine ich Studien welche nicht von der Pharmalobby gesponsort und getrickst wurden. Mit der von mir erwähnten Therapie senkt man auch den Blutdruck, bekommt den Blutzucker runter....

Wenn du unbedingt dem Rat deines unfähigen Arztes folgen willst dann solltest du unbedingt kompensatorisch Q10 einnehmen.

Ungeklärte Symptome

Markus83 ist offline
Beiträge: 937
Seit: 16.11.07
Ich leide täglich unter einer Art Benommenheit, die sich in Schwindel und Gleichgewichtsstörungen äußert sowie ein Druck im Bereich der Nebenhöhlen, die ausgehend vom Nacken in den Kopf ziehen! Ich habe mehrmals täglich das Gefühl, dass mir die "Klappen" zufallen!
Hattest du diese Symptome schon vor der Statintherapie?

Wenn du wirklich wissen willst, warum du krank bist, lasse Laktat/Pyruvat im Blut bestimmen.

Ungeklärte Symptome

Rudi Ratlos ist offline
Beiträge: 2.070
Seit: 01.02.08
Hallo Onkel Hotte,
die Deppen, was die mit dir allés angestellt haben , noch ein paar Jahre und sie bringen dich auch noch ins Grab. Wieso dürfen diese Schulpfuscher so straffrei Menschen zerstören!!

Ich schließe mich Markus an.
Lies dich mal hier ein:
http://www.symptome.ch/wiki/Die_instabile_Halswirbels%C3%A4ule
http://www.symptome.ch/wiki/Nitrosativer_Stress
__________________
Gruß
Rudi

Medizinisches Dummi ich, gebe keinen Rat, schreibe allein von eigenem Elend.

Ungeklärte Symptome

Onkel Hotte ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 01.10.08
Vielen Dank erstmal für die interessanten Antworten!

Die Laktat/Pyruvat Bestimmung lasse ich auf jeden Fall machen! Ich hoffe, dass mein Hausarzt sowas in Auftrag geben kann. Bei meiner Amalgam Sanierung im letzten Jahr konnte er eine Blutuntersuchung auf Quecksilber (wie immer das auch jetzt heisst) nicht machen!
Da ich vor einigen Monaten eine orthopädische Kur (ReHa) vollzogen habe konnte ich mich nunmehr daran erinnern, dass mir der Orthopäde zu einer fMRT geraten hat bezüglich der Funktionsstörung...das steht nächste Woche auch auf dem Plan!

Also die Cholesterinsenker nehme ich seit ein paar Tagen nicht mehr, da sich die Muskelverspannungen dadurch irgendwie verschlimmert haben! Aber das mit dem Vitamin C hört sich verdammt plausibel an. Ich habe von einem der zahlreichen Ärzte Zodin verschrieben bekommen, ich denke dass werde ich mir wieder holen!

Hier mal die aktuellesten Blutwerte..vielleicht sieht man da was Auffallendes Wert dahinter ist der Referenzwert auf dem Laborblatt

AMYL 50 28-100
ASL 29 <200
BASO 0.4 0.4
BSG 18 <15
BZ-N 110 55-115
CHOL 208 bis220
CRP 0,8 bis 5
EOSI 2,5 2.0-4.0
ERY 5,1 4.5-6.3
GLDH 6,3 <6.4
GOT 60 bis 19
GPT 123 bis 23
HbA1C 6,3 4.2 - 6.0
HB 15,4 14.0-18.0
HDL 29 ab 45
HKT 45 0.400 - nicht lesbar
KREA 0,91 bis 1.4
LDLC 137 0-160
LEUKO 8,4 4.6-10.0
LIPASE 66 13-60
LYMP 35.5 20-40
MCHC 34,6 32.0- nicht lesbar
MCH 30,5 26.0 -nicht lesbar
MCV 88 80-100
MONO 6.0 4-12
NEUT 55,6 50-70
THROM 290 150-400
TRIG 242 ( waren mal auf 430 und 1200 vor rund 1 Jahr) bis 175
Y-GT 56 <66

Ich habe irgendwie die Befürchtung, dass augfrund der ständig hohen Werte (Fett etc.) sich bei mir eine Arteriosklerose gebildet hat, die diese Kopfbeschwerden auslöst. Könnte da ein Zusammenhang bestehen und wenn ja wo und vorallem wer kann mir da weiterhelfen?
Desweiteren habe ich vergessen zu erwähnen, dass mir vor 3 Jahren einige Zähne gezogen wurden aufgrund einer Entzündung. Nun habe ich einen Kieferrückgang auf beiden Seiten, der irgendwann (wenn ich die 4000 Euro zusammen hab) mittels Sinus Lift behoben werden muss. Diverse Untersuchungen bei Kieferchirurgen und Zahnärzten konnten keinen Zusammenhang feststellen zwischen meinen Problemen und den Zähnen. Den kompletten Kiefer (der Rest vom Schützenfest) habe ich von Amalgam befreien lassen und mit Selen ausgeleitet! Also ich will ja nicht sagen, dass ich bald bekloppt werde aber so langsam aber sicher lässt die Kraft nach!

Ich danke Euch schonmal für Eure Mühen!

Geändert von Onkel Hotte (05.10.08 um 00:37 Uhr)

Ungeklärte Symptome

Gina-NRW ist offline
Beiträge: 1.059
Seit: 15.06.08
Zitat von Rudi Ratlos Beitrag anzeigen
Hallo Onkel Hotte,
die Deppen, was die mit dir allés angestellt haben , noch ein paar Jahre und sie bringen dich auch noch ins Grab. Wieso dürfen diese Schulpfuscher so straffrei Menschen zerstören!!
wieso? was haben "die Deppen" denn Schlimmes gemacht?
was können die denn dafür, wie jemand sich ernährt usw?
wenn der Patient eine Reparatur wünscht, dann bekommt er sie,
soweit dies eben überhaupt möglich ist.
darüber hinausgehende "Belehrungen" sind oftmals nicht erwünscht,
um diese Erfahrung zu machen muß man nicht erst Arzt sein,
sondern das siehst du auch schon im Forum.

LG
Gina

Ungeklärte Symptome

Onkel Hotte ist offline
Themenstarter Beiträge: 7
Seit: 01.10.08
Zitat von Gina-NRW Beitrag anzeigen
eine Frage noch: was heißt Cageeinlagerung?
Bandscheibenimplantat

LG
Hotte

Ungeklärte Symptome

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Bei meiner Amalgam Sanierung im letzten Jahr konnte er eine Blutuntersuchung auf Quecksilber (wie immer das auch jetzt heisst) nicht machen!
Da klingeln doch bei mir die Alarmglocken . Wie ist diese Sanierung gemacht worden? Im Forums-Wiki steht, wie es gemacht werden sollte und was danach gemacht werden sollte bzw. was nicht.
Wieviele Amalgamplomben waren es denn?

Ich hatte etwas überlesen:
Desweiteren habe ich vergessen zu erwähnen, dass mir vor 3 Jahren einige Zähne gezogen wurden aufgrund einer Entzündung. Nun habe ich einen Kieferrückgang auf beiden Seiten, der irgendwann (wenn ich die 4000 Euro zusammen hab) mittels Sinus Lift behoben werden muss. Diverse Untersuchungen bei Kieferchirurgen und Zahnärzten konnten keinen Zusammenhang feststellen zwischen meinen Problemen und den Zähnen. Den kompletten Kiefer (der Rest vom Schützenfest) habe ich von Amalgam befreien lassen und mit Selen ausgeleitet!
Wenn die Zähne gezogen wurden, war die Entzündung wohl schon fortgeschritten. Das heißt, daß die Entzündung lange vor sich hin geschwelt hat, bis die Zahnwurzeln und der Kiefer entzündet waren.
Welche Untersuchungen sind denn beim Kieferchirurgen und bei den Zahnärzten gemacht werden, die einen Zusammenhang zwischen Deinen gesundheitlichen Problemen und den Zähnen ausgeschlossen haben?

... Seit fast 2 Jahren spielt mein Körper mit mir PingPong! ....
Schon interessant, finde ich:
Zahnextraktionen vor 3 Jahren.
Gesundheitliche Probleme seit 2 Jahren.
Amalgamsanierung vor 1 Jahr.


Eine Ausleitung mit Selen reicht soviel ich weiß nicht! Bitte lies Dir das Amalgam-Wiki hier im Forum durch.

Mit den Blutwerten kann man ohne Referenzwerte des Labors nicht so viel anfangen.

Gruss,
Uta

Geändert von Oregano (04.10.08 um 20:19 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht