Gesichtsschmerzen durch HWS?

19.09.08 18:28 #1
Neues Thema erstellen
Gesichtsschmerzen durch HWS?

elisa84 ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 19.09.08
@Karolus

Du wolltest ja noch wissen, welche Befürchtungen ich habe...ich habe Angst, dass er keine Termine mehr vergibt oder ins Ausland gegangen ist oder so was.

Gesichtsschmerzen durch HWS?

Karolus ist offline
Beiträge: 1.937
Seit: 29.05.08
Hi Elisa,

meintest Du, dass Du einfach ohne Absprache versuchen willst, ihn dort zu "kontakten", möglicherweise unter verstärktem Einsatz Deines weiblichen Charmes? Das wird dann ja bestimmt spannend werden, könnte aber auch nach hinten losgehen .

Aber Onkel Martinus ist in vielem erfahren. Vielleicht hat er eine geniale Idee.

Viele Grüße
Karolus
__________________
Schreibe nur von meinen Erfahrungen. Bin kein HP, Arzt oder Jurist!

Geändert von Karolus (01.10.08 um 21:29 Uhr)

Gesichtsschmerzen durch HWS?

Karolus ist offline
Beiträge: 1.937
Seit: 29.05.08
Hi Elisa,

Volle ist ja erst seit kurzem in Rieden. Vielleicht ist er auch mal im Ausland, aber ich hatte meinen termin bei ihm super schnell bekommen. Das wird schon klappen! Und ich bin dann ja echt gespannt, ob der Befund von Dr. M. "richtig" war.

LG Karolus
__________________
Schreibe nur von meinen Erfahrungen. Bin kein HP, Arzt oder Jurist!

Gesichtsschmerzen durch HWS?

elisa84 ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 19.09.08
Naja, das mit dem Flirten war nicht so ganz ernst gemeint, es sollte auch anders möglich sein, ans Ziel zu kommen;-))
Aber was meinst Du mit "ohne Absprache?" Ich kann ihm ja nicht vorher bescheid geben, wenn ich dort aufkreuze, oder? Will vielleicht jemand mit? Ein Dinner im Reichstag, klingt doch verlockend, oder?;-))

Gesichtsschmerzen durch HWS?

Karolus ist offline
Beiträge: 1.937
Seit: 29.05.08
Na ja, man bzw. frau könnte ihm vorher ja eine Email schicken oder versuchen, ihn anzurufen. Die Tagung in Berlin ist ja erst am 17./18.10. Auf seiner Homepage ist immerhin eine Emailadresse angegeben: Harry von Piekartz. Eine Tel.-Nr. habe ich dort aber nicht gefunden.

P. W., ein schweizer Physiotherapeut, der öfters mit HvP gemeinsam Ausbildungsseminare in Deutschland macht, habe ich nach Absprache nach einem solchen Seminartag kontaktet. Das hat sehr gut geklappt, besonders dann, wenn ich pünktlich gekommen wäre.

Liebe Grüße und viel Erfolg dabei.
Karolus
__________________
Schreibe nur von meinen Erfahrungen. Bin kein HP, Arzt oder Jurist!

Geändert von Karolus (01.10.08 um 21:53 Uhr)

Gesichtsschmerzen durch HWS?

elisa84 ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 19.09.08
Wie meinst Du das jetzt, kontaktet. Erzähl mal genauer....
Ich hab auch geguckt und keine Tel. gefunden. Woher wisst ihr eigentlich, dass man keinen Termin bekommt. Wer von euch hat es denn versucht und was kam als Antwort?
lg Elisa

Gesichtsschmerzen durch HWS?

Martinus ist offline
Beiträge: 229
Seit: 29.03.06
Hallo Ihr Beiden )

Ihr scheint "Onkel Martinus" ja Einiges zuzutrauen

Schön, Elisa, dass dir das Buch gut gefällt und dir Vertrauen in das Können von Harry gibt - was ich von ihm gehört habe, ist er ein wirkilich begnadeter, feinfühliger Behandler und eben genau auf dein Beschwerdengebiet spezialisiert. Aber zaubern kann auch er sicher nicht -aber an deiner Stelle würde ich alles daran setzen, dass du ihn wenigstens am Rande mal kurz sprechen kannst - ob mit Flirt oder ohne - und natürlich würde ich da gerne mit dir zusammen aufkreuzen und fein Essen gehen

aber vielleicht wäre es geschickter, ihn irgendwie nach dem Vortrag abzupassen - und ihn dann in der Hotellobby anzusprechen oder so - wenn das geht. Wie er aussieht kann man ja in dem Buch sehen (auch wenn das Foto schon älter ist). Ob schüchtern hin oder her - es kann sein, Elisa, dass hier DIE Chance für dich wartet. Er soll auch menschlich SEHR nett sein ... und vielleicht reist er ja durchaus einen Tag vorher an?? Du könntest ihm ja eine Nachricht hinterlassen mit deinen Kontaktdaten und einer Kurzbeschreibung deiner schlimmsten Beschwerden. Wäre das nicht eine Idee? Und wenn du wie ein Teeniegrupie stundenlang vorm Hotel lauerst

Der hält dich bestimmt nicht für verrückt, wenn er dein Beschwerdebild sieht!" Nur Mut!! Flirten muss ja nicht unbedingt sein - du musst ihn ja nicht in dem Restaurant überfallen. Denk ne Weile drüber nach, das wird schon.

Und natürlich ist es richtig - große Namen bedeuten gar nichts. Aber an seinem Buch merkst du ja, dass er es wirklich drauf hat.

Ich denke, dass du irgendwie Kontakt zu ihm finden kannst. Du könntest ihm ja auch deinen Kontaktversuch ankündigen über seine Kontaktseite auf seiner Homepage oder per email. Dann würde er sich vielleicht nicht überfallen fühlen müssen.

Ach, du schaffst das schon. Am liebsten würde ich mitkommen!

Liebe Grüße, und viel Kraft und Energie!!

Martinus

Gesichtsschmerzen durch HWS?

Karolus ist offline
Beiträge: 1.937
Seit: 29.05.08
Ähhm, also "kontakten" meinte ich im neutralen Sinne. Ich habe - verlanlasst durch einen Tipp des lieben Onkel Martinus - diesen schweizer PT im Anschluss an ein Ausbildungsseminar dort getroffen (www.fihh.de). Er hat dann eine ganze Menge Tests mit mir gemacht und meinte, dass der Bänderschaden nur sehr leicht sei. Allerdings meinte er auch, dass, wenn Dr. V. was befundet, das schon Gewicht habe. Von Mitos wusste er leider nicht viel. Hier habe ich das schon mal beschrieben: http://www.symptome.ch/vbboard/oxida...tml#post176049.

PW und HvP arbeiten wohl beide nach diesem Maitland-Konzept. Dr. V. fand HvP sehr gut, PW ginge auch, aber er würde mir HvP empfehlen. Dr. V. empfiehlt grundsätzlich nur sehr wenige Therapeuten in der Galaxie.

LG Karolus
__________________
Schreibe nur von meinen Erfahrungen. Bin kein HP, Arzt oder Jurist!

Gesichtsschmerzen durch HWS?

Martinus ist offline
Beiträge: 229
Seit: 29.03.06
Ich habe es versucht und es kam erst nach Monaten eine Mail ob meine Anfrage noch aktuell sei und ich habe das sofort bejaht und dann kam Monate wieder nichts, Elisa.

Bei dem von Karolus angesprochenen Physio war ich auch und er trifft sich regelmäßig mit neuen Patienten am Rande von Tagungen und Fortbildungen. Vielleicht könnte er uns auch mit einer Nummer von Piekartz helfen. Er hat auch zwei Kaptitel in dem Buch von P. geschrieben.

Er ist ein guter Freund von Piekartz

Geändert von Martinus (01.10.08 um 22:14 Uhr) Grund: Erweiterung

Gesichtsschmerzen durch HWS?

elisa84 ist offline
Themenstarter Beiträge: 12
Seit: 19.09.08
Hi Karolus!!! Ich sag Dir, ich bin echt sowas von glücklich. Ich habe heute Dr. Piekartz geschrieben und gleich eine Antwort gekriegt. Er meinte, ich kriege einen Termin, sollte aber erst zu Dr. Volle gehen.....
Mir ging es die letzten Tage echt dreckig aber jetzt habe ich echt wieder Hoffnung.
Ausserdem habe ich heute zum ersten Mal statt Tilidin das wesentlich stärkere Buprenorphin bekommen und mir geht es echt wesentlich besser damit. Ich denke, so werde ich die lange Wartezeit bis zum Termin auf jeden Fall überbrücken können, ohne durchzudrehen. Das Buprenoprhin ist echt der Hammer, es wirkt 20 bis 40 mal stärker als Morphin. Endlich mal ein Medikament, das meinen Schmerzen gerecht wird!
Und wie geht es Dir so? Was gibt es Neues?
lg Elisa


Optionen Suchen


Themenübersicht