Müdigkeit, Übelkeit etc.

11.09.08 13:27 #1
Neues Thema erstellen

jule17 ist offline
Beiträge: 2
Seit: 11.09.08
Hey Leute ,

ich bin neu hier und habe sofort ne Frage. Ich bin 17 Jahre alt und arbeite seit zwei Monaten im krankenhaus . Seit einem Monat bin ich ständig müde, wenn ich vonder Arbeit nach Hause komme schlafe ich sofort ein , dann wache ich abends nochmal auf , schlafe aber auch sofort wieder tief und fest ein und morgends wenn der Wecker klingelt bin ich immernoch total müde und fertig.

Seit 3 tagen geht es mir total schlecht, mir ist die ganze Zeit übel (ohne Erbrechen), schwindelig, ich habe unkontrollierbare schweißausbrüche, fieberschübe, kopfschmerzen, mir tut mein ganzer Körper weh und ich bin so kaput , ich kann nichmal aufstehen .

Wäre wirklich nett wenn ihr mir helfen würdet. Der Arzt meint es wäre Magen-Darm, aber ich würde gerne hören was ihr dazu sagt.

Danke im voraus

glg julia

Müdigkeit, Übelkeit etc.

margie ist offline
Beiträge: 4.489
Seit: 02.01.05
Hallo Jule,

wenn ich lese, dass Du auch Schweißausbrüche, Fieberschübe, Kopf- und sonstige Schmerzen hast, würde ich es für eine Infektion halten. Da Du im Krankenhaus arbeitest, würde ich vermuten, dass Du Dich mit irgendetwas angesteckt hast.
Wegen der Müdigkeit würde ich an einen Infekt denken, der auf die Leber gegangen ist.
Der Arzt sollte man Blutbild, Entzündungswerte und Leberwerte untersuchen.
Vielleicht ist es eine Hepatitis oder ein anderer Virus?

Gruß
margie
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

Müdigkeit, Übelkeit etc.

Carrie ist offline
Beiträge: 3.747
Seit: 21.05.06
Für die Arbeit im Krankenhaus musstest Du Dich bestimmt auch impfen lassen gegen Hepatitis, oder? Vielleicht besteht da ein Zusammenhang?
__________________
Liebe Grüße Carrie

Müdigkeit, Übelkeit etc.

NellyK ist offline
Beiträge: 2.901
Seit: 02.08.06
Hallo jule,

Der Job den Du Dir rausgesucht hast, ist kein Zuckerschlecken.

In Deinem Alter ist es nicht abwegig , das der Körper sich erst mit der Zeit an die körperliche und geistige Arbeit gewöhnen muss / kann.
Auch wenn die Beschwerden erst nach 4 Wochen sichtbar werden.


Ich würde mich zu meiner eigenen Sicherheit+der Sicherheit der Mitmenschen ärztlich abchecken lassen.

Warst du in Deiner Schulzeit an langen Schultagen auch sehr schnell müde und kraftlos?


Liebe Grüsse NellyK

Müdigkeit, Übelkeit etc.

Bastian ist offline
Beiträge: 233
Seit: 17.11.05
Hallo Jule,

den Einfall von Nelly hatte ich auch!
Sind deine Symptome denn durchgängig voehanden?
Ist es morgens (also nach lagem Schlaf) besser? Oder am WE?
Oder hast du tatsächlich seit 4 Wochen Fieber, was eine riesige Belastung für dienen Körper wäre...

Bastian

Müdigkeit, Übelkeit etc.

Heather ist offline
Beiträge: 9.813
Seit: 25.09.07
Hallo Julia,

schön, dass Du uns gefunden hast.

Ich denke, Du hast eine Lehre als Krankenschwester angefangen.
Vermutlich ist die zeitliche Umstellung zu Deiner Unterrichtszeit oder sogar den Ferien enorm . Wahrscheinlich arbeitest Du sogar im Schichtbetrieb, was durchaus eine große Belastung für den Körper dastellen kann. Es kann gut sein, dass Du noch einige Zeit brauchst bis Du Dich daran gewöhnt hast.

Allerdings schreibst Du es würde Dir seit ein paar Tagen übelst gehen und das ist natürlich nicht gut.
Es ist nicht zu vergessen, in einem Krankenhaus sind durch die verschiedensten Patienten massenweise Bakterien, Keime und Viren unterwegs und damit muss Dein Immunsystem erst mal klarkommen.
An Deiner Stelle solltest Du mit Deinem Chef / Chefin darüber sprechen und dann eventuell ein paar Tage ausruhen.
Oder Du gehst zu Deinem Hausarzt.


Liebe Grüße und gute Besserung .

Heather
__________________
Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit,
aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.

(Albert Einstein)


Optionen Suchen


Themenübersicht