Bitte um Hilfe, Abgeschlagenheit, Schwindel, Müdigkeit

17.08.08 10:22 #1
Neues Thema erstellen
Bitte um Hilfe, Abgeschlagenheit, Schwindel, Müdigkeit

diddeldido ist offline
Themenstarter Beiträge: 29
Seit: 17.08.08
Kann es trotz MRT der HWS sein, dass ich was an der HWS habe..
Amalgan kommt nicht in Frage, weil ich keins habe
Danke für Eure Hilfe..
Was kann ich so machen das es besser wird, Massage oder so..

Bitte um Hilfe, Abgeschlagenheit, Schwindel, Müdigkeit

Tobi09 ist offline
Beiträge: 2.401
Seit: 23.01.07
Kann es trotz MRT der HWS sein, dass ich was an der HWS habe..
Ja, kann, dazu habe ich in diesem Beitrag schon was geschrieben:

http://www.symptome.ch/vbboard/k-nnt...tml#post187003

Amalgan kommt nicht in Frage, weil ich keins habe
Das ist gut, daher schrieb ich ja auch "evtl."

Gruß
Tobi

Bitte um Hilfe, Abgeschlagenheit, Schwindel, Müdigkeit

diddeldido ist offline
Themenstarter Beiträge: 29
Seit: 17.08.08
Danke für den Tipp.
Können auch die Sehprobleme von der HWS kommen? Ich habe eigentlich wenn ich Sport mache eher Probleme mit der Wirbelsäule am unteren Ende!
Oh, ich glaub ich werd noch verrückt wenn das nicht bald ein Ende hat. Das schränkt mich grade so ein und mein ganzes Studium leidet darunter!!

Bitte um Hilfe, Abgeschlagenheit, Schwindel, Müdigkeit

Tobi09 ist offline
Beiträge: 2.401
Seit: 23.01.07
Können auch die Sehprobleme von der HWS kommen?
Und ob sie das können, daher ja auch die Buchempfehlung, wo die genauen Zusammenhänge erklärt werden.

Das schränkt mich grade so ein und mein ganzes Studium leidet darunter!!
Ich musste mein Studium u.a. wegen der HWS bedingten Sehstörungen ganz abbrechen...

Bitte um Hilfe, Abgeschlagenheit, Schwindel, Müdigkeit

diddeldido ist offline
Themenstarter Beiträge: 29
Seit: 17.08.08
wie haben sich bei dir die Sehstörungen bemerkbar gemacht?
Ich habe immer so lahme augen und habe das Gefühl dass ich immer ein Schleier vor den Augen habe. Ich sehe nicht schlechter allerdings muss ich mich mehr konzentrieren.

Bitte um Hilfe, Abgeschlagenheit, Schwindel, Müdigkeit

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Carbimazol:
- Bei Schilddrüsenüberfunktion beträgt die Einnahmedauer im Regelfall 1/2-2 Jahre (im Mittel 1 Jahr, die Heilungswahrscheinlichkeit steigt mit der Dauer der Einnahme).
www.chirurgie-portal.de/medikament/carbimazol-5-mg-hexal-tabletten-50-stueck-hexal-ag-pzn-1571265.html

Hast Du das Carbimazol denn lange genug gekommen? Am Ende ist die Schilddrüse nicht wirklich heil geworden oder meldet sich jetzt zurück?
Ich würde auf jeden Fall jetzt - falls nicht schon geschehen - noch einmal alle Schilddrüsenwerte machen lassen.


Ein paar Fragen sind noch offen:
hattest Du in der Zeit, bevor diese Attacken losgingen, einen Zeckenbiß? Oder eine Infektion? Magen-Darm-Geschichte? Zahnbehandlung?
Wie sieht Dein Nüchtern-Blutzucker aus? Weißt Du, ob Du Lebensmittel-Allergien oder Lebensmittel-Intoleranzen hast (s. dazu Wiki im Forum).
Gruss,
Uta

Bitte um Hilfe, Abgeschlagenheit, Schwindel, Müdigkeit

diddeldido ist offline
Themenstarter Beiträge: 29
Seit: 17.08.08
Dieses Medikament habe ich nur so lange bekommen, bis sich die Werte stabilisiert hatten. Also ca. 2 Monate bis zur nächsten Blutuntersuchung! Allerdings war die Überfunktion damals minimal. Ich habe im laufe des Jahres 3 weitere Untersuchungen gemacht wo die Werte OK waren.

Zweckenbiss, Infektionen etc. kann ich mich nicht daran erinnern, dass ich das davor hatte.

Wie gesagt, dass kam alles aus heiterm Himmel. Seit ich in dieser einen Nacht die se Attake hatte, habe ich die Symphtome immer wieder.

Bitte um Hilfe, Abgeschlagenheit, Schwindel, Müdigkeit

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Jetzt bleibt nur noch ein bißchen an Fragen übrig:

... Zahnbehandlung?
Wie sieht Dein Nüchtern-Blutzucker aus? Weißt Du, ob Du Lebensmittel-Allergien oder Lebensmittel-Intoleranzen hast (s. dazu Wiki im Forum). ....
Gruss,
Uta

Bitte um Hilfe, Abgeschlagenheit, Schwindel, Müdigkeit

diddeldido ist offline
Themenstarter Beiträge: 29
Seit: 17.08.08
Blutzucker OK, Keine Alergien oder sonst was!
Kann es sein, dass es auch Psychisch ist? Ich denke auch immer, dass ich so einen Druck auf der Kopfhaut spüren und meine Ohren immer zu sind!
Beim HNO war ich auch, damals hatte ich eine Nebenhölenentzündung!! Aber das kann nicht die Ursache gewesen sein, da ich das auch schon das ganze Jahr über habe!

Bitte um Hilfe, Abgeschlagenheit, Schwindel, Müdigkeit

hareeka ist offline
Beiträge: 211
Seit: 13.05.08
....Ich würde Utas Ansatz mit der Borreliose noch einmal in den Focus nehmen.
Diese ist eine so verkannte Krankheit, die nicht umsonst Chamäleon-Krankheit
genannt wird. Es treten soviele unterschiedliche Symptome auf, die eine Diagnose schwer machen. Und das Schlimme ist, dass die meisten Ärzte keine Ahnung davon haben. Angesichts der zunehmenden Fälle wird sogar von Panikmache gesprochen. Hast Du schon mal einen Borrelien-Test machen lassen? Kannst Du Dich an einen Zeckenbiss erinnern?
Gruß von Hareeka


Optionen Suchen


Themenübersicht