Sehr starkes Schwitzen in jeder Jahreszeit

13.05.08 22:01 #1
Neues Thema erstellen
Starkes Schwitzen

konni ist offline
Beiträge: 4
Seit: 15.03.11
Da möchte ich Nana recht geben:
es ist ein großer Unterschied, ob Du nachts oder tagsüber schwitzt!
Nachts zu schwitzen kann - wenn Du die "üblichen" Probleme, wie eine zu warme Decke, etc. - ausschließen kannst, ein Zeichen sein, dass Du eine andere Krankheit hast!
Bitte melde Dich doch nochmal und sag uns Bescheid!

Starkes Schwitzen

Kaddi ist offline
Beiträge: 2
Seit: 18.08.11
Hallo,
das schwitzen kann natürlich verschiedene Ursachen haben. Viele leiden unter Hyperhidrose und wissen es lange Zeit gar nicht. Dafür sollte man erstmal einen Arzt aufsuchen, um das feststellen zu lassen. Sollte es Hyperhidrose sein kann man es z.B. mit Odaban behandeln. Hier könnt ihr mal nachschauen: ODABAN Antitranspirant - Wie wirkt Odaban? | Odaban Spray

Starkes Schwitzen

nana ist offline
Beiträge: 1.424
Seit: 04.07.10
Starkes Schwitzen hat eine Ursache- und das Schwitzen durch z.B. Odaban abzustellen ist nicht gut- es dient zur Regulation bzw. Ventil z.B. bei Histaminintoleranz, Vit D Mangel oder auch Belastung des Körpers (z.B. Amalgan/Quecksilber...).

LG
Nana
__________________
"Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust." (Ernst Ferstl)

Starkes Schwitzen

Kaddi ist offline
Beiträge: 2
Seit: 18.08.11
@nana85
natürlich hast du Recht damit, dass es gesund ist zu schwitzen und auch notwendig. Aber wenn man so extrem schwitzt, dass es nicht mehr zum aushalten ist muss man ja etwas dagegen machen können. Und wenn man so ein Antitranspirant nur gezielt an 1-2 Stellen am Körper benutzt ist es unbedenklich. Man kann es völlig unbedenklich unter den Armen benutzen, solange man das Zeug nicht am ganzen Körpe anwendet. Denn dann gibt es immer noch genug Stellen, wo der Schweiß austreten kann.

Starkes Schwitzen

nana ist offline
Beiträge: 1.424
Seit: 04.07.10
Die Ursache sollte halt gesucht werden, auch wenn das nicht so einfach ist. Doch es kann schädlich sein genau die stark schwitzende Stelle zu blockieren- weil der Körper genau diese Stelle zu Regulation "ausgesucht" hat

Kann da einfach nur aus Erfahrung sprechen- bei mir lag es an Nährstoffmängeln, Vit D Mangel und Unverträglichkeit von ein paar Nahrungsmitteln.

LG
Nana
__________________
"Nichts lockt die Fröhlichkeit mehr an als die Lebenslust." (Ernst Ferstl)

Starkes Schwitzen
Burseb
Hi Ihr,

wenn das Schwitzen nicht mehr erträglich ist, dann kann ich euch den Wirkstoff
Oxybutinin empfehlen. Dieser hat mein Schwitzproblem quasi geheilt. Die Tabletten sind relativ gut verträglich (außer, dass sie den Körper teilweise
austrocknen, aber das ist gut in den Griff zu bekommen). Ich kann es nur
empfehlen, da ich an dem Problem fast zerbrochen bin und weiß, dass es
einen echt fertig machen kann.

Vielleicht hab ihr ja aber auch schon anderweitig Hilfe bzw. Heilung gefunden.

Viele Grüße und gute Besserung!!

Starkes Schwitzen

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Mehr zu Oxybutinin hier:

http://www.symptome.ch/vbboard/erfol...ml#post1023706

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.


Optionen Suchen


Themenübersicht