Magen oder Wirbelsäule?

31.01.08 09:20 #1
Neues Thema erstellen
Magen oder Wirbelsäule?

Newbegin ist offline
Themenstarter Beiträge: 19
Seit: 31.01.08
Hallo Horaz,

Nun ja ernähre mich jetzt seit 2Wochen gesund oder ich halte es für gesund :-) . Ich bin halt ziemlich am Ende mit meinen Nerven weil ich jetzt schon über 2 Jahre damit herum renne und sich nichts richtig bessert oder weck geht!! am meisten nerven mich meine ES und mein plötzliches Herzrasen .... und natürlich meine miese laune die ich dadurch habe

Magen oder Wirbelsäule?

Horaz ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.734
Seit: 05.10.06
Dass du organisch gesund seist Bianca, soll dich einfach nur kritisch Ärzten gegenüber machen. Dein subjektives Gefühl ist sehr viel wichtiger. Dass du als 21-jähriges Mädchen organisch gesund bist, halte ich im übrigen für sehr wahrscheinlich; aber deine Wirbelsäule ist deine Störzone. Und wenn Herzrasen nicht durch einen organischen Fehler verursacht ist, dann kannst du die Angst ja nach und nach zurückschrauben.

Frage den medizinischen Herrn, der dich einrenkt, welche Muskelübungen du zur Stärkung deiner Wirbelsäule machen sollst. Und dann ziehe das konsequent durch. Natürlich ist einemal die Woche im Turnverein zu wenig. Aber es hindert dich ja niemand, die anderen 6 Tage allein Übungen zu machen. Ein bißchen Zeit musst du dir schon geben; von heute auf morgen können die Störungen nicht verschwinden.

Viele Grüße, Horaz

Magen oder Wirbelsäule?

Newbegin ist offline
Themenstarter Beiträge: 19
Seit: 31.01.08
Ja das denke ich auch .... werde jetzt echt gas geben was sport betrifft heute werde ich noch 30 min steppen....ja ich weiß das es nicht von heute auf morgen geht aber man hofft halt.......vielen Dank

Magen oder Wirbelsäule?

Sine ist offline
Beiträge: 3.368
Seit: 15.10.06
Hallo Bianca.
Nein, ich will nicht mit dem Rauchen aufhören, das ist schon länger Geschichte
Ich moderiere hier im Forum die Suchtrubrik und hätte dir geraten, dich durch gewisse Threads zu lesen, falls dir der Rauchstop Probleme gemacht hätte.
Du hast aufgehört zu rauchen, du ernährst dich besser und du willst dich mehr bewegen. Super!
Immer schön am Ball bleiben und wenn du einen Hänger hast, dann lass dich hier im Forum wieder aufmuntern.
Wie du siehst findet sich immer jemand, der antwortet
Herzliche Grüsse, Sine

Magen oder Wirbelsäule?

Newbegin ist offline
Themenstarter Beiträge: 19
Seit: 31.01.08
maaaa sooo lieb danke des freut mich echt sehr danke danke

Magen oder Wirbelsäule?

Newbegin ist offline
Themenstarter Beiträge: 19
Seit: 31.01.08
Es tut einfach gut mit Menschen darüber zu reden weil diese Angstörung macht mir sehr zu schaffen und weiß nicht wie ich da wieder rauskomme..... diese Extrasystolen kamen ja erst nach einer zeit weil ich die vl durch angst und panik selber ausgelöst habe ... kann das sein

Magen oder Wirbelsäule?

santa ist offline
Beiträge: 1.515
Seit: 30.06.05
Hallo Newbegin!

An Deiner Stelle würde ich wirklich mal die Wirbelsäule von einem Dorn-Therapeuten einrenken lassen.

Ich hatte auch mal extreme Probleme, so schlimm, dass ich nur noch aufrecht geschlafen habe, weil es im Liegen immer schlimmer war.
Dann war ich beim Einrenken - und die Herzprobleme waren damals weg!

Auch kann ich Dir empfehlen Magnesium mal eine Zeitlang einzunehmen. Viele junge Frauen haben da einen Mangel, und der kann sich zusätzlich verstärkend auf Herzrhythmusstörungen auswirken.

Probier beides mal aus, und berichte, wie es Dir damit geht.

Lieber Gruss
Karin

Magen oder Wirbelsäule?

Newbegin ist offline
Themenstarter Beiträge: 19
Seit: 31.01.08
hy danke für die antwort freut mich sehr das mir leute antworten und tipps geben und mich wieder aufpushen danke....
was hattest du denn für herzprobleme auch es und herzrasen bei ruckartigen bewegungen?? ist ein dorn therapeut anders als ein chiropraktiker??

glg aus tirol

Magen oder Wirbelsäule?

Horaz ist offline
in memoriam
Beiträge: 5.734
Seit: 05.10.06
Hallo Bianca,

ja, die Dorn-Methode ist etwas anderes als die Technik der Chiropraktiker. Ich schick dir mal einen Link dazu:

dornmethode.com | Die Dornmethode | Dorn-Breuss-Methode

Wenn du dir wegen deiner Ernährung nicht sicher bist, ob sie gesund ist, dann kannst du mal aufschreiben, wie du dich jetzt ernährst. Dann können wir einen Kommentar dazu abgeben.

Viele Grüße, Horaz

Magen oder Wirbelsäule?

santa ist offline
Beiträge: 1.515
Seit: 30.06.05
Ja, Herzrasen, Herzstolpern, damit verbundene Panikattacken, Angstzustände.

Ich hab deshalb tatsächlich lange im Sitzen geschlafen - war sehr unbequem!

Die Dorn-Methode ist wesentlich schonender für die Wirbelsäule, weil die Bänder nicht so sehr überdehnt werden, wie bei dem Chiropraktiker.

Lieber Gruss
Karin


Optionen Suchen


Themenübersicht