Muskel-Sehnen-Gewebeschmerzen und Blähungen

29.01.08 17:13 #1
Neues Thema erstellen
Muskel-Sehnen, Gewebeschmerzen und Blähungen

kroschka ist offline
Themenstarter Beiträge: 63
Seit: 30.01.06
Anne S.
Amalgam hatte ich noch nie.
Aber einen wurzelbehandelten Zahn habe ich noch ja. Werde diesen Samstag ein Bild davon machen lassen und schauen ob eine Entzündung zu sehen ist.
Wenn es allerdings nichts ergibt, kann ich in die Richtung nichts machen.
Ich habe mir übrigens einen anderen toten Zahn auf Verdacht schon ziehen lassen und es hat nichts bewirkt. Ich kann es mir nicht leisten noch einen zu verlieren, zumal neben der schon leeren Stelle, ohne einen sicheren Beweis.
Aber ansonsten bin ich auch nicht glücklich darüber, dass ich einen toten Zahn noch habe. Alle anderen Zähne sind nicht mal gebohrt.

Muskel-Sehnen, Gewebeschmerzen und Blähungen

kroschka ist offline
Themenstarter Beiträge: 63
Seit: 30.01.06
was könnte denn Schulmedizinisches noch in Frage kommen? Vielleicht ist dort noch nicht alles ausgeschöpft.

Muskel-Sehnen, Gewebeschmerzen und Blähungen

santa ist offline
Beiträge: 1.515
Seit: 30.06.05
Hallo Kroschka!

Also Deine Symptome sprechen sehr für eine Übersäuerung des Gewebes. Das ist eigentlich recht häufig.

Zu den Blähungen vermute ich Candida - der fühlt sich übrigens in einem sauren Millieu sehr wohl.

Dann noch die Gürtelrose im Vorfeld

Candida und Gürtelrose hatte ich auch - das ist nun schon 3 Jahre her bei mir. Ich empfehle Dir sehr, Dir ein gutes Buch über den Säure-Basenhaushalt zuzulegen und die Ernährung umzustellen auf sehr sehr viel Gemüse, und momentan noch kein Obst, da da zuviel Fruchtzucker drin ist
(da freut sich ein Candida sehr darüber )

Ausserdem könnte es nicht schaden, zumindest zeitweise ein Mineralstoffpräparat (Basenpräparat) einzunehmen.

Du findest hierzu im Säure-Basen-Thread im Forum viel interessantes - auch das Forums-Wiki kann da sehr hilfreich sein.

Eine Darmsanierung mit Flohsamenschalen, Hydro-Colon-Therapie (Heilpraktiker) oder Einläufen wäre vielleicht auch eine Möglichkeit den Darm zu unterstützen.

Lieber Gruss
Karin

Muskel-Sehnen, Gewebeschmerzen und Blähungen

kroschka ist offline
Themenstarter Beiträge: 63
Seit: 30.01.06
Santa:

Wie war es denn bei dir mit der Reihenfolge Gürtelrose/Candida?
Hast du Candida im Stuhl feststellen lassen? Hast du sie erflolgreich behandelt.
Was hattest du denn noch für Beschwerden?


Optionen Suchen


Themenübersicht