Eitergeschmack im Mund

18.01.08 14:10 #1
Neues Thema erstellen

can5000 ist offline
Beiträge: 9
Seit: 18.01.08
hallo leute,
ich habe seit etwa 2 jahren einen ekelhaften eitergeschmack im mund.
der herd sitzt auf der linken unterkiefer seite und es ist widerlich.
da auf dieser seite auch ein backenzahn mit krone sitzt, dachte ich lange zeit die krone bzw. dessen material könnte schuld an diesem widerlichen geschmack im mund sein???
in diesem bereich schmerzt der darunterliegende zahn auch noch etwas.


außerdem habe ich auf der linken unterkieferseite, außen, einen schmerz auf druck; fühlt sich an wie ne entzündung; ist aber nicht geschwollen.

kann mir jemand bitte sagen wie ich diesen ekligen eitergeschmack wieder weg bekomme oder woher das kommt???

eitergeschmack im mund

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo can500,

was sagt Dein Zahnarzt zu den Symptomen? Woher weisst Du, das Du einen Herd hast? In einem solchen Fall hätte doch schon längst gehandelt werden müssen bzw. eine eingehende Untersuchung der betreffenden Stelle im Unterkiefer wäre dringend zu empfehlen.

Liebe Grüsse,
Malve

Geändert von Malve (11.04.14 um 07:38 Uhr)

eitergeschmack im mund

can5000 ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 18.01.08
war noch nicht beim zahnarzt.
weiß auch nicht genau , ob man es herd nennen kann. ist halt ein leichter schmerz vorhanden!!
ich dachte ich geh erstmal zum hautarzt, weil ich so einen gutartigen tumor auf der linken interkieferseite habe. vielleicht muß der entfernt werden??

eitergeschmack im mund

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.477
Seit: 26.04.04
Hallo can5000,

in diesem Fall würde ich beide Ärzte aufsuchen - den Haut- und den Zahnarzt.
Wenn Du den Geschmack IM Mund hast, dann deutet schon etwas darauf hin, dass sich die Geschichte nicht nur aussen abspielt.

Liebe Grüsse,
Malve

Geändert von Malve (11.04.14 um 07:38 Uhr)

eitergeschmack im mund

can5000 ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 18.01.08
danke Malve.
ja ,hast recht. werd ich machen!!

Geändert von Malve (11.04.14 um 07:38 Uhr)

eitergeschmack im mund

Asiate ist offline
Beiträge: 670
Seit: 04.11.06
Sowas Ähnliches hatte ich auch mal.Hinten die Fleischtaschen bei den Weisheitszähnen schmeckten immer leicht faulig.Nach dem die Zähne gezogen wurden war es aber weg.

LG
__________________
Lasst euch nicht in die geistigen Käfige anderer sperren! Denke frei, sei frei! Alles ist möglich!

eitergeschmack im mund

Anne ist offline
Beiträge: 4.973
Seit: 05.10.05

eitergeschmack im mund

can5000 ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 18.01.08
danke leute,
werden das mal ausprobieren!!

eitergeschmack im mund

Anne S. ist offline
Beiträge: 4.240
Seit: 28.03.05
Hallo,

wichtig ist die Ursache finden, Salzwasserspülung ist auch nur eine Symptombekämpfung, was nichts an der Ursache ändert.

Vor allen Dingen müsste einmal die Krone entfernt werden, damit man weiß wie es darunter aussieht. Bei einem Druckschmerz nach außen, kann eine Entzündung schon weit fortgeschritten sein.

Wichtig wäre eine Kieferpanoramaaufnahme, die ein guter Herdspezialist befundet, der "normal Zahnarzt" sieht in vielen Fällen leider nichts.

Liebe Grüße
Anne S.

Eitergeschmack im Mund

can5000 ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 18.01.08
bin vor einigen tagen beim hautarzt gewesen und der hat mich an einen arzt für mund-kiefer und gesichtschirurgie überwiesen.
dem habe ich das problem mit der wärme auf der linken unterkieferseite erklärt und das ich diesen ekligen eitergeschmack im mund habe.
er hat eine röntgenaufnahme von der betroffenen stelle machen lassen um zu sehen wie es unter der krone aussieht.
er meinte es sei kein eiter zu sehen und sagte wir fertigen ihnen eine schiene an, die sie nachts beim schlafen tragen müssen, damit die kiefermuskulatur entalstet wird- der schmerz könnte auch von einer überlasteten kiefermuskulatur herrühren.

ich frage mich natürlich- wie sieht der auf einem simplen röntgenbild , ob sich eiter angesammelt hat und was hat der eitergeschmack mit einer überlasteten kiefermuskulatur zu tun????

die diagnose war überhaupt nicht zufriedenstellend!!!
was meint ihr dazu???

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht