Brennen im Mund durch Eisenmangel

03.04.16 22:15 #1
Neues Thema erstellen

Heidi24 ist offline
Beiträge: 9
Seit: 26.07.15
Hallo,brauche bitte euren Rat.Meine Tochter ( 20)hat schon über mehrere Monate immer wieder einmal ein brennen im Mund.Alst erstes dachte unser Hausarzt das sie Übersäuert sei.Dann wurde ihr Pantoprazol Actavis verordnet,aber besser wurde es nicht.Immer wieder zum Arzt und weil sie auch sagte,wenn sie z.b Reis oder ein Vollkornbrot ist,oder auch andere Sachen,merkt sie ein brennen im Mund und das manchmal sogar bis in die Ohren zieht.Unser Arzt wusste nicht mehr weiter und meinte die sie wohl eine Nahrungsmittelunverträglichkeit hat.Nach dem 4 Arzt wurde dann endlich ein Test auf Fructose und Laktose gemacht,und ein großes Blutbild.Und vor ein paar Tagen kam herraus, das sie eine Fructose und Kaktoseintoleranz hat und einen zu niedrigen Eisenwert von 29.

Meine Frage an euch ist,kann durch einen Eisenmangen ein brennen im Mund entstehen?
Wer von euch hatte einen Eisenmangel und auch so ein brennen im Mund?
Mit was kann man seinen Speicher wieder schnell auffüllen?

Danke euch schon jetzt für eure Antworten.Lg Heidi

AW: Brennen im Mund durch Eisenmangel

Oregano ist offline
Beiträge: 61.974
Seit: 10.01.04
Hallo Heidi,

so ein Zungen- und Mundschleimhautbrennen kann u.a. durch Eisenmangel und Vitamin B12-Mangel entstehen. Es gibt noch andere Ursachen:

Zungenbrennen Ursachen: Reize und Allergien, Psychische Ursachen - Onmeda.de

Welcher Eisenwert wurde bei Deiner Tochter gemessen?
Eisen im Blut - Laborwerte-Lexikon A-Z | jameda

Ich denke, wenn sie eine Fruktose- + Laktose-Intoleranz hat, wäre es gut, wenn sie zunächst einmal eine Ernährung anstrebt, die möglichst fruktose- und laktosefrei ist.
Hat sie sich dazu schon informiert?

Fructoseintoleranz - Wenn Fruchtzucker nicht vertragen wird
Laktoseintoleranz - Ursachen, Symptome und Lösungen

Ein Ernährungstagebuch kann helfen, Auslöser für das Brennen zu finden. Oft sind das auch scharfe Gewürze oder eben Allergene, die die Schleimhaut reizen. Allergietests beim Allergologen könnten da nützlich sein.

Was auch noch wichtig bei der Abklärung wäre:
- die Histamin-Intoleranz und
- Die Salicylat-Unverträglichkeit
Informationen dazu findest Du über die Suche (oben rechts).

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

AW: Brennen im Mund durch Eisenmangel

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.130
Seit: 08.11.10
Hallo Heidi24,

Meine Frage an euch ist,kann durch einen Eisenmangen ein brennen im Mund entstehen?
Ich habe keine eigenen Erfahrungen aber Eisenmangel kann eine mögliche Ursache für Zungenbrennen sein.

Es können noch weitere Mängel damit zusammenhängen wie Vitamin B12 Mangel und Mangel der anderen B-Vitamine.

Da würde ich auf jeden Fall noch B12 testen lassen. Wie hoch war das Gesamt B12? Das müsste so in eurem Blutbefund stehen. Gesamt B12 oder auch Gesamtcobalamin.

Ist der Wert niedrig müssten weitere Werte zur genauen Abklärung gemessen werden. Am besten die Methyl-Malonsäure-(MMS)-Konzentration im Blut oder Urin.

Mit was kann man seinen Speicher wieder schnell auffüllen?
Es gab schön öfter Berichte hier im Forum, dass das schnelle Auffüllen von Eisen in Form einer Eiseninfusionen nicht vertragen wurde und wochenlange Nebenwirkungen auftraten. Eine Erklärung, Eisen ist ein starkes Oxidant und es müssen genügend Antioxidantien zur Verfügung stehen, um die freien Radikale abzufangen.

Wird vielleicht zu kompliziert. Einfach gesagt, die Erfahrungsberichte anderer hier im Forum zeigen, dass es bei Eisen besser ist, Eisen (also den Ferritinwert) mit niedrig dosierten oralen Präparaten zu erhöhen. Beliebte Präparate sind:

MoFerrin® 21
Biogena Moferrin21® - Das erste pflanzliche Eisen mit hoher Bioverfügbarkeit und guter Verträglichkeit.

oder

Ferro sanol duodenal 50 oder 100
Eisenmangel: ferro sanol® duodenal mite 50 mg

Also wie geschrieben, bei Eisenmangel ist es wegen diesen "Pro-Oxidativen Effekten" nicht so, dass viel, viel hilft.

Bei B12 wäre das was anderes. Sollte dieser Wert erniedrigt sein, ist es das beste B12 zu spritzen.

Braucht ihr noch Tipps in Bezug auf die Fruktoseintoleranz?

Grüsse
derstreeck


Optionen Suchen


Themenübersicht