Das liebe Essen

16.10.15 11:06 #1
Neues Thema erstellen

LydiaH ist offline
Beiträge: 9
Seit: 16.10.15
So, also dann fange ich mal an...

beim Gastroenterologe war ich schon und habe zwei Tests durchführen lassen: a) Laktosetest und b) Fructosetest. Bei den beiden Tests ist gar nichts passiert, also habe ich da keine Unverträglichkeiten. Aber wenn ich Ananas esse, oder zu viel Milch trinke (generell nehme ich zu oft zu viel Milch zu mir - dessen bin ich mir bewusst), Äpfel esse, Zitronensaft trinke, dann kriege ich Durchfall. Neuerdings passiert das auch nach Teigaufnahme und zu viel Zuckerzufuhr.

Dachte schon an eine sehr, sehr leichte Glutenunverträglichkeit, aber manchmal passiert auch echt gar nichts. Ich weiß nicht weiter -.- traue mich kaum noch was zu essen, vor wichtigen Terminen und habe dann irre Hunger und Übelkeit, weil der Magen leer ist. Abends mit Freunden knabbere ich mittlerweile fast nur noch Pommes, weil ich so unsicher bin und die haben mir noch nie geschadet.

Tipps?

__________________
Fortsetzung folgt...

AW: Das liebe Essen

bestnews ist offline
Beiträge: 5.823
Seit: 21.05.11
HIT > Einleitung

Hier könntest Du die Lösung finden Lydia.
Dass in den Lebensmitteltabellen Milch zugelassen ist, soll nichts heissen.
Laut Dr. Ledochowski sind Gluten und Milchprodukte histaminfreisetzend.

Im ürbrigen gibt es häufig Spätreaktionen und auch in der Art, dass man niemals auf einen ZUsammenhang zum Essen kommt: Z.B. Schmerzen, Ausschlag . Depressionen...................................... .

Gute Nacht.
Claudia.

Alles Gute,
Claudia.

AW: Das liebe Essen

LydiaH ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 16.10.15
Liebe Claudia,

ich habe mich mal auf der Webseite umgesehen, die du mir empfohlen hast. Ich reagiere aber auf viele von den genannten Produkten gar nicht - leide an keiner Depression, habe keinen Schnupfen, keinen Ausschlag, keine Magenbeschwerden, keine Schlafstörungen usw.
Momentan ist es aber wieder besonders schlimm, werde jetzt einige Tage lang eine reine Gemüse-Suppen-Diät machen, dazu gibt es viele Liter Tee - hoffentlich beruhigt sich dann alles wieder etwas.

Liebe Grüße
Lydia
__________________
Fortsetzung folgt...

Das liebe Essen

Destination ist offline
Beiträge: 840
Seit: 04.02.08
Hallo Lydia,

eine Auslaßdiät wäre auch von Vorteil. So kannst Du selbst testen,
auf was Du evtl. reagierst.
Sicherlich findest Du oben über Google einige Anregungen.

VG
Destination

Das liebe Essen

bestnews ist offline
Beiträge: 5.823
Seit: 21.05.11
Hallo Lydia, jeder hat andere Symptome bei der Hit.

Frucotse und Lactoseprobleme könntest Du aber dennoch haben, denn der Wasserstoffatemtest passt auf bis 25% der BEtroffenen nicht, sie atmen nämlich Methan anstatt Wassserstoff aus. Das sollte eigentlich auch der Gastro wissen.
Ich hatte einen positiven Atemtest auf Fructose und hatte während dessen dennoch keine merklichen Beschwerden.

Alles Gute.
Claudia.

AW: Das liebe Essen

Oregano ist gerade online
Beiträge: 61.974
Seit: 10.01.04
Hallo Lydia,

sind denn beim Allergologen auch Lebensmittelallergien getestet worden? Auch bei einer solchen Allergie wird Histamin ausgeschüttet, und wenn das zu viel wird, wird man immer empfindlicher auf alle möglichen Sachen.

Wenn Du merkst, daß Dir viel Milch nicht bekommt, kannst Du die ja weg lassen. Außerdem ist wichtig heraus zu finden, ob Du die normale Milch (Frisch-, H-Milch ...?) nicht verträgst oder ob Du Milchprodukte (Yogurt, Quark...) nicht verträgst. Übrigens kann eine Art "Sucht" z.B. auf Milch auch bedeuten, daß Du allergisch darauf bist.

An Deiner Stelle würde ich mir einen AllergologIn suchen, der/die auch Nahrungsmittel-Allergien testet. Meistens wird das in Form von "Prick-Tests" und anschließendem "Rast-Test" gemacht. Und manchmal ist man total erstaunt, was dabei heraus kommt.
https://www.allergiecheck.de/allergietest.html
Nahrungsmittel-Allergien I : Deutsches Grünes Kreuz für Gesundheit e. V.

Wie fing das ganze eigentlich an?: Schleichend oder plötzlich?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

AW: Das liebe Essen

LydiaH ist offline
Themenstarter Beiträge: 9
Seit: 16.10.15
Also jetzt am Wochenende war es richtig schlimm! :(
Nehme jetzt seit Freitag auch so ein Darmsanierungsmittel (Casa Sana - oder so ähnlich. Schmeckt ganz gut... )
Montag habe ich daraufhin nur pampigen, gekochten Reis gegessen, gewürzt mit Salz. Dienstag gab es dann Reis mit Salz zum Mittag und Putenstreifchen dazu, gebraten in wenig Kokosöl, Abends bei meiner Mutter gab es eine Kartoffel und Wirsing und gestern Abend noch mal (habe für heute vorgekocht) ein kleines Schälchen Reis mit Biogemüsepulver (hefe-gluten-laktosefrei! - steht zumindest drauf) und Hähnchen und schwupps, habe ich wieder so viel Luft im Bauch..

Woher kann das kommen!? :((

Hilfe :(( :(
__________________
Fortsetzung folgt...

Das liebe Essen

bestnews ist offline
Beiträge: 5.823
Seit: 21.05.11
Zitat von LydiaH Beitrag anzeigen
Also jetzt am Wochenende war es richtig schlimm! :(
Nehme jetzt seit Freitag auch so ein Darmsanierungsmittel (Casa Sana - oder so ähnlich. Schmeckt ganz gut... )
Montag habe ich daraufhin nur pampigen, gekochten Reis gegessen, gewürzt mit Salz. http://www.symptome.ch/Dienstag gab es dann Reis mit Salz zum Mittag und Putenstreifchen dazu, gebraten in wenig Kokosöl, Abends bei meiner Mutter gab es eine Kartoffel und Wirsing und gestern Abend noch mal (habe für heute vorgekocht) ein kleines Schälchen Reis mit Biogemüsepulver (hefe-gluten-laktosefrei! - steht zumindest drauf) und Hähnchen und schwupps, habe ich wieder so viel Luft im Bauch..

Woher kann das kommen!? :((

Hilfe :(( :(
Hallo Lydia, bei der Histaminintoleranz werden derlei Mittel in der Regel nicht vertragen soweit ich weiss.

Alles Gute.
Claudia


Optionen Suchen


Themenübersicht