Dunkelfeldmikroskopie Bilder

18.05.15 21:12 #1
Neues Thema erstellen

cpotreck ist offline
Beiträge: 52
Seit: 01.04.15
Hallo Zusammen,

Bin gerade auf der Suche nach einer Lösung meines Problems.
Verdacht auf Parasiten , Bakterien etc.

Momentane Beschwerden :

Gastrointestinal
Harnwege Prostata
Schluckbeschwerden
Kopfschmerzen
Gefühl nicht genug Sauerstoff im Blut zu haben
häufiger Stuhlgang, häufiges Wasser lassen.
Muskelschmerzen

Es geht eigentlich mehr um die Bilder in der Dunkelfeldmikroskopie.

Vielleicht hat jemand eine Ahnung was so sein kann.


Unter anderem soll ich Lamblien haben und eine nicht identifizierte Bakterie

Besonders interessant Bild 11.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2.jpg (318,1 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg 3.jpg (194,3 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg 4.jpg (197,3 KB, 18x aufgerufen)
Dateityp: jpg 8.jpg (173,8 KB, 21x aufgerufen)
Dateityp: jpg 10.jpg (292,6 KB, 23x aufgerufen)

Geändert von cpotreck (18.05.15 um 21:15 Uhr)

AW: Dunkelfeldmikroskopie Bilder

Pucki ist offline
Beiträge: 844
Seit: 14.07.10
hallo cpotreck,
das sieht ja "spannend" aus. wie bist du denn darauf gekommen so etwas machen zu lassen ? sind denn deine blutwerte i.o. ? bzw. wurde der stuhl schonmal auf lamblien untersucht ? habe gehört dass man lamblien eigentlich richtig nur bei einer magenspiegelung im duodenalsaft untersuchen kann.
was sagt denn der arzt oder heilpraktiker bei dem du die dunkelfelduntersuchung gemacht hast ?
ist ja nicht so ganz anerkannt glaube ich.
gruss pucki

Dunkelfeldmikroskopie Bilder

cpotreck ist offline
Themenstarter Beiträge: 52
Seit: 01.04.15
Blutbild ist leider nicht in Ordnung... :-(

eine Therapie-Empfehlung gab es nicht, da nicht alles identifiziert werden konnte.

Immer wieder Trombos zu hoch , Leukos , EOS , Fibrinogen , Kalzium , Calcium , Leberwerte , PCT , Blutsenkung

Lymphozyten viel zu niedrig.

Hinzu kommt das ich extreme Probleme mit der HWS habe, nicht nur das es kracht und knacks und knirscht sondern hört es sich so an , als würde KALK brechen oder kleine dünne Knochen, teilweise beim Schlucken.
Brennende Augen, verstärkt links, CMD , juckende teils schmerzende Ohren.

Muß dazu sagen das ich vor 1,5 Jahren in Madagaskar war und seitdem habe ich die Probleme.

Es fing an wie als hätte ch 1000 Ameisen im Bauch, danach extreme Muskelschmerzen Oberschenkel, Muskelzucken Rücken , Arme Beine Schulterhöhe. Heute teilweise schon neurologische Ausfälle.

Ein Heilpraktiker meint schon mal herausgefunden zu haben das ich Trichinen habe, allerdings konnte das nie nachgewiesen werden. Wie auch ohne Biopsie.

Meine IGM werte gehen bis 27 runter , IGE bis 458 hoch.
EOS habe ich schon zweimal eine TOTALE gehabt, also doppelt so hoch wie erlaubt.
Angehängte Dateien
Dateityp: doc blutwerte.doc (67,5 KB, 7x aufgerufen)

Geändert von cpotreck (19.05.15 um 09:18 Uhr)

AW: Dunkelfeldmikroskopie Bilder

Pucki ist offline
Beiträge: 844
Seit: 14.07.10
also,
ich bin ja kein arzt aber zu niedrige lymphozyten weisen auf einen virus hin.
es klingt ja danach dass du dir da in madagaskar was eingefangen hast.
warst du schonmal bei einem tropenmediziner ?
gruss pucki

Dunkelfeldmikroskopie Bilder
Clematis
Zitat von cpotreck Beitrag anzeigen
Bin gerade auf der Suche nach einer Lösung meines Problems. Verdacht auf Parasiten , Bakterien etc.
Es geht eigentlich mehr um die Bilder in der Dunkelfeldmikroskopie.
Hallo Cpotreck,

ich habe zwar nur mal ein Dunkelfeldbild meines eigenen Blutes gesehen, das mir erklärt wurde, aber für mich sieht es so aus, als würden in Deinem Blut einige "was auch immer" herumschwimmen, die da wirklich nichts zu suchen haben. Da meine ich Bild 1, 2 und 5. Wenn es keine Verunreinigungen wegen unsachgemäßer Arbeit sind...

Einzelne kleine Pünktchen - nicht zusammengeballt, sind in der Regel Bakterien, die jeder im Blut hat, da kommt es auf die Anzahl an, ob das bedenklich ist. Auch die Geldrollenbildung - rote Blutkörperchen, die wie eine Kette zusammenliegen, findet man viel, bei Dir nicht übermäßig.

Wie Pucki schon sagte, wäre der Besuch bei einem Tropenmediziner oder Tropeninstitut dringend zu empfehlen. Dort kennt man sich mit Erregern und Krankheiten aus, die ein normaler Arzt nie zu Gesicht bekommt und daher kaum erkennen würde.

Deine Laborwerte kann ich nicht aufrufen, liegt vermutlich an meinem Computer, der Wordviewer hat dauernd Macken. Daher kann ich das nicht kommentieren.

Gruß,
Clematis

Dunkelfeldmikroskopie Bilder

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Vielleicht hilft dieser Thread ein kleines bisschen weiter:

http://www.symptome.ch/vbboard/gesun...kroskopie.html

Dort gibt es einige informative Links.

Liebe Grüße,
Malve

Dunkelfeldmikroskopie Bilder

Kaempferin ist offline
Beiträge: 705
Seit: 10.10.12
Hallo cpotreck
Erst mal habe ich einige Zusatzfragen:
Zitat von cpotreck Beitrag anzeigen
Gefühl nicht genug Sauerstoff im Blut zu haben
Wie genau äussert sich dies? Musst du des öfteren "nach Luft schnappen", weil du denkst nicht genug Sauerstoff einatmen zu können?
Zitat von cpotreck Beitrag anzeigen
Unter anderem soll ich Lamblien haben und eine nicht identifizierte Bakterie
Wie wurden die Lamblien diagnostiziert (z.B. mittels Stuhltest)? Wie wirst du darauf behandelt?
Zitat von cpotreck Beitrag anzeigen
Besonders interessant Bild 11.
Ich weiss nicht, ob ich dies übersehen habe, aber ich finde kein Bild 11!?

Liebe Grüsse

AW: Dunkelfeldmikroskopie Bilder

cpotreck ist offline
Themenstarter Beiträge: 52
Seit: 01.04.15
Ich habe das Gefühl nicht genug Sauerstoff im Blut zu haben, speziell wenn es Richtung Kopf geht. Lamblien bisher lediglich in der dunkelfeld mikroskopie festgestellt. Mit Bild 11 ist das letzte gemeint . Und Bild eins sieht auch nicht gut aus......

Geändert von cpotreck (20.05.15 um 10:49 Uhr)


Optionen Suchen


Themenübersicht