Vegetative Dystonie - Hilfe und Ratschläge

09.02.15 15:10 #1
Neues Thema erstellen
Vegetative Dystonie

Evgenij ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.722
Seit: 08.02.15
Hey zusammen!

Das mit dem B6/P5P hört sich sehr interessant an.

Wo kann ich den Cystathionin und den HPU-Test machen? Auf der Seite von Ganzimmun komme ich irgendwie nicht klar. Kann man dort bestellen?

Bis jetzt wurde ich beim Neurologen nur auf Karpaltunnelsyndrom geprüft. Ich habe aber eine Überweisung auf dem Tisch liegen und werde die kommende Woche einen neuen Termin vereinbaren, wenn nötig.

Auf meinem Überweisungsschein steht als Diagnose:
generalisierte Angststörung? Psychosomatose?
Bringt es da überhaupt was zu dem hinzugehen? Der verschreibt mir bestimmt Antidepressiva.

Die Sache mit der Leber verschiebe ich jetzt erst mal. Behalte es aber im Hinterkopf.

Danke für eure Hilfe. Unglaublich was man hier für Information bekommt.

Sonnige Grüße
Evgenij

Vegetative Dystonie

Hans F ist offline
Beiträge: 864
Seit: 21.09.14
Zitat von Evgenij Beitrag anzeigen
Wo kann ich den Cystathionin und den HPU-Test machen? Auf der Seite von Ganzimmun komme ich irgendwie nicht klar. Kann man dort bestellen?
Ich meine, man könne dort auch bestellen, aber es ist kein typischer Online-Shop. Ganzimmun arbeitet i.d.R mit Ärzten und Therapeuten zusammen. Welche das sind soll man telefonisch erfragen können. Von manchen Usern habe ich hier auch gelesen, dass sie dort direkt bestellt haben, aber wie genau, k.A. Das solltest Du bei der Hotline erfragen können.
Einen HPU-Test gibt es bei medivere (die arbeiten mit ganzimmun zusammen) oder auch bei http://www.keac.de/
Untersuchungen vom 24-h-Urin sind genauer als einzelne Proben.

Auf meinem Überweisungsschein steht als Diagnose:
generalisierte Angststörung? Psychosomatose?
Bringt es da überhaupt was zu dem hinzugehen? Der verschreibt mir bestimmt Antidepressiva.
Da bestimmte Antidepressiva den Serotoningehalt in der Peripherie erniedrigen, könnte das deine Probleme noch verschärfen.
Bei mir haben die vom Neurologen verschriebenen Antidepressiva zu genau diesen peripheren Serotoninmangelsymptomen geführt (Hautbrennen/Hitzgefühl beim Liegen), die Du ja eigentlich heilen willst. Die Antidepressiva wurden verschrieben, um Missempfindungen auf der Haut zurückzudrängen, wie auch immer.
(Tatsächlich lagen diese ursprünglichen Missempfindungen (Hautjucken, Stichschmerzen) aber wohl eher an einem (zum B1-Mangel zusätzlichen) P5P-Mangel, den mein Neurologe jedoch nicht erkannte, da ich einen B6-Überschuss im Blut hatte.)
Wenn Du SSRI-Antidepressiva einnimmst, musst Du bedenken, dass Du dann eher kein Tryptophan/5-HTP einnehmen solltest, dann die Gefahr eines Serotoninüberschusses besteht.

Grüße
Hans

Vegetative Dystonie

Evgenij ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.722
Seit: 08.02.15
Zitat von Hans F Beitrag anzeigen
Ich meine, man könne dort auch bestellen, aber es ist kein typischer Online-Shop.
Alles klar, ich schaue mir die Seite nochmal genauer an.

Ich habe mal Mirtazapin genommen und das hat absolut nichts gebracht. Manche Symptome wurden sogar verschlimmert. Also Antidepressivas kommen bei mir nicht mehr infrage.

Dann kläre ich mal alles ab!

Grüße
Evgenij

AW: Vegetative Dystonie

Evgenij ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.722
Seit: 08.02.15
Hallo zusammen!

HPU-Test (24h) wurde bestellt.

Cystathionin (Urin) wird Morgen gemessen. Wie ist es am Besten, Morgenurin oder ist es egal wann?

Gibt es noch irgend welche wichtige Marker, die ich bei B6 messen könnte? Ich habe was von alkalischen Phosphatasen gelesen.

Sonnige Grüße
Evgenij

Vegetative Dystonie

Hans F ist offline
Beiträge: 864
Seit: 21.09.14
Zitat von Evgenij Beitrag anzeigen
Cystathionin (Urin) wird Morgen gemessen. Wie ist es am Besten, Morgenurin oder ist es egal wann?
Hallo Evgenij,

vielleicht wissen die Spezialisten im HPU-Unterforum darauf eine Antwort.

Grüße
Hans

AW: Vegetative Dystonie

Evgenij ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.722
Seit: 08.02.15
Hey Hans,
ja da werde ich mich demnächst einbringen.

War heute Morgen schon im Labor. Geprüft wurde Cystathionin, Alkalische Phosphatase, PLP, Erythrozyten, Hämatokrit, Magnesium und Zink im Vollblut. Die wussten gar nicht was eine Vollblutanalyse ist, die dachten, ganz normales Serum. Haben dann rum telefoniert, bei denen heißt es Heparin oder so... Hoffe es ist das richtige.

Sonnige Grüße
Evgenij

AW: Vegetative Dystonie

Evgenij ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.722
Seit: 08.02.15
Also ich konnte bei mir was beobachten, was sehr komisch und immer gleich abläuft.
Wenn ich Morgens aufwache, geht es mir die erste 1-2 Stunden ganz ok. Dann auf einmal, wird alles so komisch, die Optik verändert sich, also die Wahrnehmung. Es wird alles so grell - sehr oft sogar, sehr Lichtempfindlich. Wenn ich die Augen zu mache, zucken sie. Gleich danach kommt der Schmerz und stechen unter meinem Schulterblatt. Als gäbe es einen Zusammenhang, ich bin mir sogar 100% sicher dass es einen Zusammenhang gibt. Der Schmerz ist echt lästig... Ich versuche es immer mit Rückenbewegungen zu lindern, habe aber das Gefühl dass es noch schlimmer dadurch wird. Naja, und so läuft das jeden Tag ab, immer kurz nach dem aufstehen.

Sonnige Grüße
Evgenij

AW: Vegetative Dystonie

margie ist offline
Beiträge: 4.741
Seit: 02.01.05
Auf welcher Seite sind die Beschwerden unterhalb des Schulterblattes? Links oder Rechts?
__________________
“Das Fleisch, das wir essen, ist ein 2-5 Tage alter Leichnam.” - Volker E. Pilgrim, Schriftsteller

AW: Vegetative Dystonie

Evgenij ist offline
Themenstarter Beiträge: 1.722
Seit: 08.02.15
Auf der linken Seite!

AW: Vegetative Dystonie

DianaDieGesunde ist offline
Beiträge: 10
Seit: 05.12.14
Hallo, Evgenij,

kurz zu erhöhten B6 Werten: die hatte ich auch, aber es war merkwürdig, weil ich eine sehr strenge Diät einhielt. Also nicht aktives B6 gab mir ordentliche Herz-Kreislauf Beschwerden, aktives B6 habe ich eingeschlichen und gut vertragen. Also es war wohl kompensatorisch.


Optionen Suchen


Themenübersicht