Homöopathische Behandlung Flügelfell/Pterygium

25.01.14 18:33 #1
Neues Thema erstellen

sophielang ist offline
Beiträge: 3
Seit: 22.05.11
Ich habe ein Flügelfell/Pterygium am linken Auge und muss dies bald operieren. Hat jemand Erfahrung mit alternativen Heilmethoden (Hompöopathie, Bestrahlung)? Ich möchte zuerst andere Sachen ausprobieren, bevor ich operiere.
Danke für die Unterstützung.

Homöopathische Behandlung Fügelfell/Pterygium

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo sophielang,

hier werden homöopathische Mittel vorgeschlagen:
Praktische Homöopathie in der Kinderheilkunde - Norbert Enders - Google Books
Ich würde mich allerdings auf solche Mittel nur zusammen mit einem erfahrenen Homöopathen einlassen.

Hier wird auch ein Mittel davon erwähnt. Allerdings auch eher mit dem Rat, operieren zu lassen:
http://www.justanswer.de/homoeopathi...pterygium.html

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Homöopathische Behandlung Fügelfell/Pterygium

Rota ist offline
Beiträge: 2.558
Seit: 22.07.08
Hallo Sophie Lang

Ich habe ein Flügelfell/Pterygium am linken Auge und muss dies bald operieren. Hat jemand Erfahrung mit alternativen Heilmethoden (Hompöopathie, Bestrahlung)? Ich möchte zuerst andere Sachen ausprobieren, bevor ich operiere.
Danke für die Unterstützung.
Heute ist eine solche OP nicht mehr eine zu großes Sache, aber damals vor 900 Jahren war das anders.
Von Hildegard von Bingen gibt es ein Rezept genau für dieses Problem.
In ihrer Physica R1-161 seht folgendes:

.... Aber wem das Weiße im Auge wächst, der reiße sie (die Melisse) mit der Wurzel aus der Erde und die eben entwurzelte Pflanze lege er über Nacht in das Wasser einer sprudelnden Quelle und dann erwärme er die Pflanze in einer Schüssel, nachdem er sie aus dem Wasser genommen ist. Und so warm lege er sie auf jenes Auge. Und dies tue er während drei Nächten, und das Weiße in seinem Auge wird geheilt werden und verschwinden.

Es kann sich um die Melissa offizinalis, die Zitronenmelisse oder um die
Taubnessel handeln , da ist sich die Forschung noch nicht ganz einig.

Leider ist jetzt nicht die Jahreszeit dafür. Aber merken kann man sich das Rezept schon. Damit kann man nichts falsch machen.

Liebe Grüße
Rota
__________________
Alles Gelingen hat seine Gründe, alles Mißlingen hat sein Geheimnis Joachim Kaiser, Musikkritiker

Homöopathische Behandlung Fügelfell/Pterygium

sophielang ist offline
Themenstarter Beiträge: 3
Seit: 22.05.11
Hallo Rota, ganz herzlichen Dank für den Tip. Werde es bei gegebener Jahreszeit versuchen.

Homöopathische Behandlung Fügelfell/Pterygium

MaJu88 ist offline
Beiträge: 1
Seit: 29.12.14
Hallo Sophielang, hast Du dein Pyterygium noch? Ich habe auch eines am rechten Auge und überlege die ganze Zeit ob ich es operieren lassen soll...
Würde mich über eine Antwort freuen,

lg Maren


Optionen Suchen


Themenübersicht