Körperliche Missempfindungen

19.09.13 11:33 #1
Neues Thema erstellen

Raphaelo ist offline
Beiträge: 5
Seit: 07.08.13
[COLOR="blue"[/COLOR]

Hallo,

ich bin 50 Jahre alt, lebe in einer festen Beziehung im eigenen Heim. Von Beruf bin ich Fachkrankenpfleger für Psychiatrie. Im Grunde bin ich ein lebensfroher Mensch, der mit beiden Beinen im Leben steht.

Seit Juni bin ich nun in einer tiefen Krise, habe körperliche Mißempfindungen, das heißt, medizinisch wurde alles ohne Befund abgeklärt, aber dennoch fühle ich mich sehr krank mit den entsprechenden Symptomen.

Ich fühle mich ohnmächtig und hilflos... und möchte endlich wieder ganz der "Alte " sein.

Gruß

Raphaelo


Körperliche Mißempfindungen

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.124
Seit: 08.11.10
Hallo Raphaelo,

Mängel welche recht weit verbreitet sind und gleichzeitig oft übersehen werden sind z.B. Magnesiummangel, Vitamin D Mangel, Vitamin B12 Mangel.

Einige Mikronährstoffmängel lassen sich nur über eine intrazelluläre Vollblutanalyse feststellen und diese bezahlt nicht die Kasse.

Mein Tipp ist es sich über mögliche Mängel zu informieren, wie man sie erkennt und in welcher Dosierung man notfalls auch Mittel ohne bestätigten Mangel nehmen könnte.

Grüsse
derstreeck

Grüsse
derstreeck

Körperliche Mißempfindungen
Männlich Windpferd
Guten Tag Raphaelo,

magst Du vielleicht Deine Mißempfindungen genauer beschreiben? Interessant wäre es auch, wann sie erstmals aufgetreten sind und welche Veränderungen in Deiner Umwelt ihnen vorausgingen. Und wie der Zustand Deines Gebisses ist.

Gewiß sind die von derstreeck genannten Nährstoffe sehr wichtig. Ich würde sie noch ergänzen um hochgereinigtes Fischöl und einige Antioxydanzien.

Vor allem würde ich mich sorgfältig schützen vor Elektrosmog, v.a. hochfrequentem - und jedenfalls selber keinen produzieren. Und mich ernähren nach den Grundsätzen in Dr. Mutters Buch "Grün essen!" Ist anfangs gewöhnungsbedürftig aber hilft in vielen Fällen - und spart Geld für NEM. (Man braucht das Buch, denn es gibt mögliche Fehler, die dann zu dem Irrtum führen können, daß man's nicht vertrüge.)

Beste Grüße
Windpferd

Körperliche Mißempfindungen

Raphaelo ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 07.08.13
Halle derstreeck
Vielen Dank für den Tipp... Magnesiummangel kann es nicht sein... und B12 auch nicht... aber ich hatte mir auch schon überlegt nochmal ein großes Blutbild und einen Allergietest machen zu lassen.

Heute habe ich einen relativ guten Tag... bin die ganze Zeit aktiv; Beschäftigung hilft... Ruhephasen bewirken manchmal leider das Gegentil bei mir... also Herzrasen und solche Sachen...

Gruß

Raphaelo
Zitat von derstreeck Beitrag anzeigen
Hallo Raphaelo,

Mängel welche recht weit verbreitet sind und gleichzeitig oft übersehen werden sind z.B. Magnesiummangel, Vitamin D Mangel, Vitamin B12 Mangel.

Einige Mikronährstoffmängel lassen sich nur über eine intrazelluläre Vollblutanalyse feststellen und diese bezahlt nicht die Kasse.

Mein Tipp ist es sich über mögliche Mängel zu informieren, wie man sie erkennt und in welcher Dosierung man notfalls auch Mittel ohne bestätigten Mangel nehmen könnte.

Grüsse
derstreeck

Grüsse
derstreeck

Körperliche Missempfindungen

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.124
Seit: 08.11.10
Hallo,

Warum kann es nicht Magnesiummangel sein oder B12? Beide Werte werden beim grossen Blutbild, wobei die Werte im Serum bestimmt werden, nicht wirklich erfasst.

Körperliche Mißempfindungen

Raphaelo ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 07.08.13
Hallo Windpferd,

vielen Dank für die Tipps.
Mein Zahnstatus ist prima... habe kein Amalgam oder so.

Meine Mißempfindungen sind starkes Kribbeln und Stechen in den zehen und den Fingern und Handgelenken; Kribbeln und Stechen im gesamten linken Brust- und Schulterbereich mit der Angst es könnte sich um herzschmerzen oder so etwas handeln.
Außerdem kribbelt meine linke Halsseite und ich habe manchmal dadurch einen kurzen Hustenreiz. Es fühlt sich so an als ob ich eiskalte Luft einatmen würde... einfach nur unangenehm. Die Stelle ist direkt neben der Schilddrüse, wenn ich dort diesen Strang berühre, kann ich das kribbeln provozieren.

Mein Herz, meine Lunge, meine Schilddrüse usw.... alles wurde überprüft und ich habe nichts Organisches.

Angefangen hat das im Juni als ich mit Blaulicht mit Verdacht auf herzinfarkt direkt vom Büro ins Krankenhaus gefahren wurde... 240 Puls...

In den nachfolgenden Untersuchungen kam nichts heraus... dennoch sollte ich Betablocker nehmen. Das habe ich auch getan und ich habe von beginn an unter den Nebenwirkungen gelitten. Seit ca. 10 Tagen nehme ich nach ärztlicher Rücksprache keinerlei Medikamente mehr ein. Mir geht es tendenziell besser, aber eben nicht anhaltend gut.

Ach... beim neurologen war ich auch. Der hat mir ein Medikament verschrieben, auf das ich heftig mit NW wie Halluzinationen, Restless-Legs usw. reagiert habe. Ich bin 3 Tage durch die Hölle. Nach Absetzen war der Spuk vorbei.

Von Medikamenten will ich vorerst nichts mehr wissen...

Mißempfindungen hatte ich in der Vergangenheit seit 1992 immer mal wieder, aber nicht so permanent und anhaltend wie jetzt seit Juni..

Ich bin manchmal ohnmächtig vor Sorge und Angst, messe ständig Blutdruck und Puls... und weiß, dass es Quatsch ist, aber im Moment kann ich mich kaum davon lösen.

Ich habe mich auch um einn Therapieplatz bemüht, aber die Wartezeiten sind 10 Monate und länger. Eine Therapie wegen Panikattacken habe ich vor 2 Jahren nach 40 Sitzungen erfolgreich hinter mich gebracht. Hatte keine probleme bis zum Juni diesen Jahres...

Tja... so sieht es aus... und ich drehe mich im Kreis, will einfach nur wieder der "Alte" sein...

Gruß
Raphaelo

Zitat von Windpferd Beitrag anzeigen
Guten Tag Raphaelo,

magst Du vielleicht Deine Mißempfindungen genauer beschreiben? Interessant wäre es auch, wann sie erstmals aufgetreten sind und welche Veränderungen in Deiner Umwelt ihnen vorausgingen. Und wie der Zustand Deines Gebisses ist.

Gewiß sind die von derstreeck genannten Nährstoffe sehr wichtig. Ich würde sie noch ergänzen um hochgereinigtes Fischöl und einige Antioxydanzien.

Vor allem würde ich mich sorgfältig schützen vor Elektrosmog, v.a. hochfrequentem - und jedenfalls selber keinen produzieren. Und mich ernähren nach den Grundsätzen in Dr. Mutters Buch "Grün essen!" Ist anfangs gewöhnungsbedürftig aber hilft in vielen Fällen - und spart Geld für NEM. (Man braucht das Buch, denn es gibt mögliche Fehler, die dann zu dem Irrtum führen können, daß man's nicht vertrüge.)

Beste Grüße
Windpferd

Körperliche Missempfindungen

Raphaelo ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 07.08.13
Weil ich täglich hochdosiert Magnesium zu mir nehme und auch Vit. B12...
Zitat von derstreeck Beitrag anzeigen
Hallo,

Warum kann es nicht Magnesiummangel sein oder B12? Beide Werte werden beim grossen Blutbild, wobei die Werte im Serum bestimmt werden, nicht wirklich erfasst.

Körperliche Missempfindungen

derstreeck ist offline
Beiträge: 4.124
Seit: 08.11.10
Alles klar. Hätte ja sein können, dass es mal einen Test beim Hausarzt gab, auf den Du jetzt verweisst.

Ich selbst nehme Magnesium als Magnesiumchlorid (Magol) und B12 als Methylcobalamin Lutschtabletten.

Grüsse
derstreeck

Körperliche Missempfindungen

bestnews ist offline
Beiträge: 5.702
Seit: 21.05.11
Hallo Raphaelo,
ich vermute auch mal dass es was mit "Allergien" zu tun haben kann, speziell welchen vom Typ 3 das sind die sogenannten Nahrungsmittelunverträglichkeiten, das Ganze wird dadurch angeheizt vielleicht, weil Du Dir mittlerweile so viel Sorgen machst. Wenn Du zur Ruhe kommst, geht das Kopfkino los und das bringt dann bestimmte Symptome auch noch vermehrt.
Ich tippe auf ne Histaminintoleranz als Erstes, aber meistens, spielen Gluten und Milchprodukte da auch noch ne Rolle mindestens.

Alles würde ich abklären lassen und zwar bei einem guten MagenDarmArzt denn der ist hier zuständig, Allergologen schauen nur auf Typ 1.
Nahrungsmittelunverträglichkeiten sollten über den Wasserstoffatemtest - Fructose, Lactose - ermittelt werden und Histaminintoleranz am besten über eine 14 tägige Probediät. Ärzte versuchen gerne die Hit über die DAO und das Histamin dingfest zu machen, aber das funktoniert häufig nicht, da viele keinen DAO Mangel haben und der Histaminwert eh schwankt. Deshalb die Probediät.

Gluten: Hier gibt es die Zöliakie und die Glutensensivität:
Zöliakie wird über den Antikörpertest und GEwebsentnahme diagnostiziert, da nicht jeder Antikörper bildet. Glutensensivität die erst seit Ende des letzten Jahres anerlannt ist, testet man nach der Zöliakie durch eine 14 tägige glutenfreie Diät selbst aus. 80% der Bevölkerung haben Probs mit Gluten, 30% mit Fructose, 80% mit Milcheiweiss oder Lactose. So mein Wissensstand.
Ich habe alles und habe alles selbst herausgefunden und es wurde bislang zum grössten Teil bestätigt, der Rest folgt hoffentlich demnächst. Bin seit Jahrzehnten in ärztlicher Behandlung bei Internisten . Daran kannst du auch sehen, wie es mit dem Wissensstand der meisten Ärzte in diesem Bereich aussieht.

HIT > Einleitung

Diese NMU gehen auch mit Defiziten im Vitalstoffbereich einher.
Vitamin B12 Mangel ist unter Umständen nur mit Spritzen in den Griff zu kriegen, da die Darmschleimhaut nicht in Ordnung ist und also B12 everntuell nicht richtig aufnehmen kann, zudem ist vielleicht der Speicher leer und um den aufzufüllen braucht es schon sehr grosse Mengen .

Alles Gute.
Claudia.

Schilddrüse kann hier auch noch ne Rolle spielen, viele haben ne Unterfunktion und der Hausarzt macht zu wenig Werte und kennt sich nicht genügend aus, es wird nicht erkannt, der Facharzt sollte hier aufgesucht werden.

Ach ja, bitte keine Bluttest auf Lactose und Fructose machen lassen:
Es werden hier nur die genetisch bedingten Störungen erfasst, häufig ist die Problematik aber erworben. So war es auch bei mir mit der Fructose und so hat es der Arzt trotz Bilderbuchsymptomen nicht erkannt, sondern wieder mal ich.

Körperliche Missempfindungen
Schwarzflug
Weißt du schon was du hast/hattest Raphaelo?
Habe auch immer so Missmepfindungen die ich mir nicht erklären kann, bin aber mittlerweile auf der Spur das Gluten und Milch die Übeltäter sind.


Optionen Suchen


Themenübersicht