Gesichtshälfte taub usw..keine Diagnose

12.04.13 15:18 #1
Neues Thema erstellen
Gesichtshälfte taub usw..keine Diagnose

Angiestone25 ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 12.04.13
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Hallo Angiestone,


Da bin ich leider überfragt. Aber da könnte meiner Meinung nach ein ganzheitlicher ZA weiter helfen oder auch ein Osteopath.

Grüsse,
Oregano
ZA? was ist das? :-)
ja, da möchte ich hin. Ich hoffe mein Arzt gibt mir eine Verordnung für einen Osteopath, sonst muss ich das selbst zahlen..aber egal. In dieser Situation sollte man nicht`s unversucht lassen, stimmt`s?!

danke nochmal
lg

Gesichtshälfte taub usw..keine Diagnose

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
ZA = Zahnarzt .

Grüsse,
Oregano

Gesichtshälfte taub usw..keine Diagnose

Angiestone25 ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 12.04.13
Für mich klingen Deine Beschwerden nach einer Trigeminus-Reizung (TRIGEMINUSNEUROPATHIE - Therapie bei einer Trigeminusaffektion).
Grüsse,
Oregano[/QUOTE]

Hallo!
Hab mir das gerade durchgelesen, auch wenn ich nicht alles verstanden hab- passt das wirklich sehr gut zu meinen Symptomen!
Danke für diesen Link!
Werd das ausdrucken und dem Arzt zeigen

Lg

Gesichtshälfte taub usw..keine Diagnose

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Wenn Du das dem Arzt zeigst, könntest Du gleich fragen, was er von Akupunktur hält.
Wenn das eine Trigeminus-Reizung ist, dann wäre eben die Suche nach der Ursache wichtig (Zahn- und Kieferherde, unverträgliche Materialien, Wirbelsäulenprobleme, Gifte ....). Denn sonst besteht die Gefahr, daß das wieder kommt.

Grüsse,
Oregano

Geändert von Oregano (14.04.13 um 12:03 Uhr)

Gesichtshälfte taub usw..keine Diagnose

Angiestone25 ist offline
Themenstarter Beiträge: 10
Seit: 12.04.13
Zitat von Oregano Beitrag anzeigen
Wenn Du das dem Arzt zeigst, könntest Du gleich fragen, was er von Akupunktur hält.
Wenn das eine Trigeminus-Reizung ist, dann wäre eben die Suche nach der Ursache wichtig (Zahn- und Kieferherde, unverträgliche Materialien, Wirbelsäulenprobleme, Gifte ....). Denn sonst besteht die Gefahr, daß das wieder kommt.

Grüsse,
Oregano
Hey!
Ach mein Hausarzt...der ist nicht besonders hilfreich. Hat mir nur unter Zähneknirschen die Verordnung für die Ergotherapie gegeben und ist ratlos. Er sagt auch er kann mir nicht helfen und weiß auch keinen Rat..
Naja, ich hab einen Termin bei dieser,beim Orthopäde und auch beim Zahnarzt!
Werde meine MRT Bilder morgen holen und vll auch einen anderen Neurologen aufsuchen...
Ich werde das ansprechen, danke dir!
Nehme jetzt auch Vitamin B und Kalium, soll ja gut für die Nerven sein, Rotlicht mach ich auch, vll stimuliert das...
Das Taube ist nicht mal das schlimmste, das Schwindelgefühl und die Schwachen Beine - damit lässt sich kaum umgehen! :-(

Danke!
Lg


Optionen Suchen


Themenübersicht