So viel im Argen, ich kann nicht mehr; Schmerzen etc.

21.01.13 11:38 #1
Neues Thema erstellen
So viel im Argen, ich kann nicht mehr; Schmerzen etc.

Nuffi1970 ist offline
Themenstarter Beiträge: 45
Seit: 08.01.13
Hallo, danke für deine Antwort!
Es wurde nur ein Pricktest der Haut gemacht, Pollen und einige Lebensmittel!
Der LTT wurde wg Verdacht auf ein Lymphom gemacht und mir wurden die schlechten Werte nicht erklärt. Ich habe sie mir dann auf der Seite " was hab ich" übersetzen lassen. Da sprach alles für ein allergisches Geschehen oder eine Autoimmunerkrankung

So viel im Argen, ich kann nicht mehr; Schmerzen etc.

Nuffi1970 ist offline
Themenstarter Beiträge: 45
Seit: 08.01.13
ImageUploadedByTapatalk1375369782.963233.jpg kann das Teil leider nicht drehen! Vielleicht hat ja jemand Ahnung davon

So viel im Argen, ich kann nicht mehr; Schmerzen etc.

MiglenaN ist offline
Beiträge: 1.207
Seit: 15.05.13
Hallo Nuffi,

ich würde einen LTT-Test auf Metall-Allergien machen lassen, denn letztere können viele unterschiedliche Symptome im ganzen Körper machen. Der Test heißt LTT-Metalle und es werden alle wichtigen Metalle auf einmal (im Set) getestet. Da Metall-Allergien bzw. Metall-Vergiftungen oft mit Autoimmunkrankheiten, chronischen Beschwerden, ja bösartigen Erkrankungen assoziiert werden, sollte man immer mögliche Allergien ausschließen lassen.

Und da sich Deine Zahnärzte nicht mit Deinen Amalgamfüllungen beschäftigen wollen, würde ich an Deiner Stelle einen ZA suchen, der sich damit wirklich auskennt. Hier im Forum gibt es Leute, die Dir diesbezüglich Tipps geben können.

Außerdem sehr empfehlenswert ist das Buch des Amalgam-Experten Dr. Joachim Mutter "Amalgam - Risiko für die Menschheit".

Gute Infos zum Allergietest hier: Der Lymphozytentransformationstest (LTT): IMD-Intranet


Grüße, Miglena
__________________
Ein freundlicher Blick durchdringt die Düsternis wie ein Sonnenstrahl. (Albert Schweitzer)


Optionen Suchen


Themenübersicht