Heftige Schmerzen in der Brust und Übelkeit

18.10.12 17:26 #1
Neues Thema erstellen

Cienne ist offline
Beiträge: 5
Seit: 18.10.12
Hallo Community,

ich bin neu hier und bin am verzweifeln.
Ich habe seit heute Nacht um 3 (ich habe auf die Uhr gesehen da ich heute eigentlich in die Berufsschule gehen hätte müssen) unaushaltbare Schmerzen im Bereich vom Brustkorb bekommen. Es zieht sich manchmal komplett um die Rippen herum, mal ist es nur im Oberbauch.
Auch im Rücken zwischen den Schulterblättern habe ich ab und zu Schmerzen, aber eher seltener.

Der Schmerz im Brustkorb ist dauerhaft, und wirklich unerträglich. Ich sitze nur noch hier und weine.
Ich war jetzt heute früh bei meinem Hausarzt, und hatte das Gefühl, das er mich nicht ernst nimmt. Er hat es als einen Infekt abgetan, hat mich nicht einmal wirklich untersucht! Nur kurz am Rücken abgetastet und zack war er sich sicher es sei ein Infekt.

Dagegen hat er mir eine Spritze gegeben, den Namen des Medikamentes konnte ich mir leider nicht merken. Irgendetwas mit A.

Er meinte, die Spritze würde 2 Tage lang anhalten!
Von Wegen! Ich sitze jetzt hier, ich kann weder lange sitzen, noch liegen, noch stehen. und Bewegung ist das Schlimmste.

Was kann es denn sein? Sollte ich vielleicht doch ins Krankenhaus? Ich weiß einfach nicht was ich machen soll =(

Achja, ich sollte vielleicht noch erwähnen, das mir dauerhaft Übel ist, aber Gebrochen habe ich noch nicht.


Geändert von Cienne (18.10.12 um 17:30 Uhr)

Heftige Schmerzen in der Brust und Übelkeit

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo Cienne,

wenn die Spritze gar nichts bewirkt hat und Du Dich weiter so elend fühlst, würde ich evtl. doch zu einem Krankenhaus-Notdienst gehen.
Wenn die auch nichts feststellen, bist Du dann wenigstens einigermaßen beruhigt.
Vielleicht ist bei Dir ja ein Wirbel verrutscht? Hast Du Dich irgendwie ungewohnt bewegt, angestrengt?
Ist Dein Urin in Ordnung?

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Heftige Schmerzen in der Brust und Übelkeit

Cienne ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 18.10.12
Danke für die schnelle Antwort.
Mein Urin denke ich ist in Ordnung. Überprüft wurde ja nichts, aber er sieht nicht ungewöhnlich aus, und ich habe auch kein Brennen oder so
Ungewöhnlich bewegt,... höchstens im Schlaf.. seit dem habe ich das ja. Gestern Abend um 22 Uhr war ja noch alles in Ordnung als ich ins Bett ging.

Fing ja erst heute Nacht um 3 an, und die Spritze hat vielleicht für eine halbe Stunde geholfen. Danach war alles beim Alten..

Heftige Schmerzen in der Brust und Übelkeit
bebu
Zitat von Cienne Beitrag anzeigen
...unaushaltbare Schmerzen im Bereich vom Brustkorb bekommen. Es zieht sich manchmal komplett um die Rippen herum, mal ist es nur im Oberbauch.
Auch im Rücken zwischen den Schulterblättern habe ich ab und zu Schmerzen, aber eher seltener.

Der Schmerz im Brustkorb ist dauerhaft, und wirklich unerträglich. Ich sitze nur noch hier und weine...
Achja, ich sollte vielleicht noch erwähnen, das mir dauerhaft Übel ist, aber Gebrochen habe ich noch nicht.
@Cienne

Bei einem Neuralgie- oder Muskelschmerz steigert sich der Schmerz beim tiefen Atemzug oder der Ausatmung und ändert sich mit der Veränderung der Lage oder Bewegung im Brustkorb.
Der Herzschmerz ändert sich beim tiefen Atemzug, der Ausatmung oder bei der Veränderung der Lage und Bewegung im Brustkorb nicht. Er kann von Störungen der Rhythmik des Pulses, dem fallenden oder sich erhöhenden Blutdruck begleitet sein.
Das waren die Ursachen für die häufigsten Schmerzen im Brustkorb. Die Übelkeit sollte eine andere Ursache haben. Wenn Du der Diagnose Deines Arztes nicht vertraust, solltest Du einen zweiten Arzt aufsuchen, der die bisherige Diagnose prüft.

Heftige Schmerzen in der Brust und Übelkeit

Cienne ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 18.10.12
Mit der Atmung habe ich keinerlei Probleme. Beim atmen wird der Schmerz nicht schlimmer/besser

Heftige Schmerzen in der Brust und Übelkeit

Malve ist offline
Moderatorin
Beiträge: 22.473
Seit: 26.04.04
Hallo Cienne,

herzlich willkommen im Forum.

Ich würde mich beim Notdienst vorstellen; solche Schmerzen in der Brust sollten abgeklärt werden. Wenn Dein Arzt nur mal "abgetastet" hat, dann wäre eine Zweitmeinung (und gründlichere Untersuchung) meiner Meinung nach sinnvoll.

Liebe Grüße,
Malve

Heftige Schmerzen in der Brust und Übelkeit

Cienne ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 18.10.12
Danke für eure schnellen Antworten.

Habe selten so ein nettes Forum erlebt. Wenn mein Freund nach Hause kommt, was in den nächsten 15-20 Minuten der Fall sein sollte, frag ich ihn ob er mich fährt.

Danke nochmal =)

Heftige Schmerzen in der Brust und Übelkeit
bebu
Zitat von Cienne Beitrag anzeigen
Mit der Atmung habe ich keinerlei Probleme. Beim atmen wird der Schmerz nicht schlimmer/besser
Der Herzschmerz ändert sich beim tiefen Atemzug, der Ausatmung oder bei der Veränderung der Lage und Bewegung im Brustkorb nicht. Er kann von Störungen der Rhythmik des Pulses, dem fallenden oder sich erhöhenden Blutdruck begleitet sein.
Ist das vom Arzt abgeprüft worden? Wenn nicht, sollte es vielleicht gemacht werden, da eine Infektion auch eine Herzmuskelentzündung herbeiführen kann.

Heftige Schmerzen in der Brust und Übelkeit

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Viel Glück, Cienne !

Bitte berichte doch danach, was die im Krankenhaus gesagt haben.

Grüsse,
Oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Heftige Schmerzen in der Brust und Übelkeit

Cienne ist offline
Themenstarter Beiträge: 5
Seit: 18.10.12
werde ich tun. ich hoffe nur das die mich nicht gleich behalten wollen.


Optionen Suchen


Themenübersicht