Welcher Verdacht? Welche Laboruntersuchungen?

18.07.12 14:10 #1
Neues Thema erstellen

Polarstern15 ist offline
Beiträge: 31
Seit: 26.06.12
Liebes Forum,
bin recht neu hier und brauche dringend Eure Hilfe.
Bin w, 34. Nun meine Symptome
- seit 15 Jahren Benommenheit, "wie im Film",nicht klar im Kopf.Das über Nacht
- öfters Taubheit in Zehen und Fingern, zur Zeit seit 2 Wochen kribbeln kleiner Finger links,leichte Taubheit
-ständig leicht erhöhte Entzündungswerte im Blut
-Nackenschmerzen,starke Verspannungen, Taubheit in der Haut unter den Schulterblättern
- knirschen und kribbeln im Genick
-selten Gesichtsfeldausfall linkes Auge, bunte Sterne, Schleifen
-seit 15 Jahren Herzrasen,durch Einnahme von Betablockern und Kathederablation (Veröden mit Strom eines bestimmten Punktes auf Herz)
Besserung
- Arme und Beine oft ohne Gefühl, nach Aufwachen ganzer Körper taub (HORROR), sehr selten
- kalte Hände und Füsse
- starkes Kieferknacken, ein Kiefernmuskel rechts stark ausgeprägt, hart,
wahrscheinlich durch nächtliches Zähneknirschen
-starke Schwitzen unter den Armen ohne körperl. Anstrengung
- jeden Morgen Nase zugeschwollen
- seit Jahren sehr hohe Cholesterinwerte, normale ernährung, normales Gewicht
- jetzt hohe Harnsäurewerte

und einige kleinere Symptome. Hauptproblem ist meine Benommenheit.
Oft bin ich müde, aber erträglich. Körperlich soweit ok. Psychisch schnell erschöpft.

Untersucht wurde Herz, organisch ok.
Schilddrüse hatte ich mal medis, 20 kilo abgenommen, fast davon draufgegangen. Verbot diese weiter zunehmen von Krankenhaus.Hausarztuntersuchung Blut und Ultraschal Schilddrüse normal.
In 3 Wochen endlich MRT Halswirbelsäule und Schädel.
Vermute HWS Trauma, glaube das irgendein wichtiger Nerv oder Blutgefäß abgedrückt wird.
Ständige Besuche bei Psychiatern haben mir nix gebracht. Keiner wusste weiter. Diagnose Depression , Angst. Die ich nun mittlerweile habe nach 15 Jahren Leiden.Aber erträglich.
Nun möchte ich mein Blut auf eventuellen Nitrostress, B12 (MMS) u.a. untersuchen lassen. Weiß aber weder wo noch was genau? Bei GANZIMMUN finde ich keine Preise und sehe auf der Seite nicht durch.Steht nix von privat.
Wer kann mir Informationen geben was ich eventuell für Untersuchungen machen könnte, welche Kosten und ein gutes Labor.
Mit Ärzten habe ich den Kanal voll, weil die mich nicht für voll nehmen und auf Psyche gehen. Möchte das privat regeln.
Auch wäre ich dankbar wenn jemand Adressen aus Raum Chemnitz, Zwickau(Sachsen) von Ärzten,Heilpraktikern u.a. die sich eventl. mit HWS, Nitrostress, Mitochondriopathie und dies untersuchen könnten.(Notfalls ganz Dtl.)Mein Hausarzt und Psycho haben das noch nie gehört.
P.S. nehme seit 2 Woche ca. 600mg Magesium Citrat. Harzrasen schon spürbar besser.
Und bei den Multivitaminempfehlungen hier im Forum sehe ich auch nicht durch. Welches Präparat wäre gut? Lef Mix, Two per day?
Danke an Euch im Vorraus. Sorry,weil es ziemlich viel ist bei mir. Könnt mir auch gern PN schreiben.

Welcher Verdacht? Welche Laboruntersuchungen?
sonneundregen
Zitat von Polarstern15 Beitrag anzeigen
Liebes Forum,
bin recht neu hier und brauche dringend Eure Hilfe.
.

Hallo Polarstern,

beim Durchlesen Deiner Symptome ist mir sofort die chronische Lyme-Neuro-Borreliose eingefallen.

Lg
sonneundregen

Welcher Verdacht? Welche Laboruntersuchungen?

maramara ist offline
Beiträge: 122
Seit: 13.05.12
Hallo!

Welche Schilddrüsenmedikamente hast du damals genommen?

Welche Diagnose hattest du genau?

Am besten stellst du deine Befunde und Blutwerte mal hier rein:
http://www.symptome.ch/vbboard/schil...-hormonsystem/

Viele Grüße
Mara


Optionen Suchen


Themenübersicht