Beschwerden beim Sport und bei Aufregung/Nervosität

21.03.12 17:54 #1
Neues Thema erstellen
Beschwerden beim Sport und bei Aufregung/Nervosität

HabeKeinenNamen ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 20.03.12
ohh man... also unregelmäßig, meistens fastfood, in der schule garnichts ...

Beschwerden beim Sport und bei Aufregung/Nervosität

gentlemen01 ist offline
Beiträge: 847
Seit: 14.09.09
erinnert mich an meine zeit als 16 jähriger.

du könntest versuchen mehr salat und obst in deinen alltag einzubauen und generell darauf zu achten, weniger zucker und schlechtes fett (margarine wie lätta, rama und co) zu dir zu nehmen.

ernährung ist ein sehr komplexes thema, aber ich könnte es durchaus nachvollziehen, wenn du es momentan als nicht so wichtig empfindest.

viele jahre später würdest du dir aber vielleicht wünschen, dass du dich früher ordentlicher ernährt hättest

wie gesagt:

eine reduzierung könnte schon etwas bewirken.

beobachte dich doch einmal selbst, ob es dir nach einem bestimmten essen vllt schlechter geht (stichwort allergien).

bin müde....schönen freitagabend dir
__________________
Liebe Grüße G01

Beschwerden beim Sport und bei Aufregung/Nervosität

HabeKeinenNamen ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 20.03.12
naja ich werds mal versuchen mir n ordentliches ernährungskonzept zusammenzustellen, aber wie ich mich kenne wird das nichts

schönes wochenende^^

Beschwerden beim Sport und bei Aufregung/Nervosität

HabeKeinenNamen ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 20.03.12
Statusupdate:

War heute beim Kardiologen in Potsdam (falls den jemand kennt)
und beim normalen EKG hat sie ersteinmal nichts gesehen, dann kam sie auf die kuriose Idee mich 3 Runden um den Block rennen zu lassen, danach nochmal EKG und dort wurde sehr gut eine Delta-Welle sichtbar und nun ist sie sich ziemlich sicher, dass es das WPW-Syndrom ist, aber verstehen kann ich das nicht, warum ist kein anderer Arzt mal auf die Idee gekommen mich mal n bisschen rennen zu lassen?^^ Bei jedem Arzt wo ich bisher war wurde dieses als mögliche Ursache festgestellt, aber keiner hat das weiter untersucht, in dem letzten KH wo ich war wollten die mich schon einem Psychodoktor schicken^^

Durch diese nicht wirklich neuen Befunde wurde mir dann eine Überweisung zur elektrokardiologischen Untersuchung geschrieben (irgendwo in Berlin).

lG und schönes WE.

Beschwerden beim Sport und bei Aufregung/Nervosität

HabeKeinenNamen ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 20.03.12
Zitat von HabeKeinenNamen Beitrag anzeigen
Statusupdate:

War heute beim Kardiologen in Potsdam (falls den jemand kennt)
und beim normalen EKG hat sie ersteinmal nichts gesehen, dann kam sie auf die kuriose Idee mich 3 Runden um den Block rennen zu lassen, danach nochmal EKG und dort wurde sehr gut eine Delta-Welle sichtbar und nun ist sie sich ziemlich sicher, dass es das WPW-Syndrom ist, aber verstehen kann ich das nicht, warum ist kein anderer Arzt mal auf die Idee gekommen mich mal n bisschen rennen zu lassen?^^ Bei jedem Arzt wo ich bisher war wurde dieses als mögliche Ursache festgestellt, aber keiner hat das weiter untersucht, in dem letzten KH wo ich war wollten die mich schon einem Psychodoktor schicken^^

Durch diese nicht wirklich neuen Befunde wurde mir dann eine Überweisung zur elektrokardiologischen Untersuchung geschrieben (irgendwo in Berlin).

lG und schönes WE.
Kann mir jemand sagen, was mich da demnächst erwarten wird?

WPW-Syndrom

HabeKeinenNamen ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 20.03.12
Hallo zusammen,
nun weiß ich garnicht, ob das überhaupt noch hier reingehört, wenn nicht, dann bitte verschieben^^
Hatte ja vor ein paar Wochen schonmal über Probleme geklagt, die auch hier stehen --> http://www.symptome.ch/vbboard/koenn...ositaet-2.html
Nun bin ich total aufgeregt und frage mich wie man diesen "Extrastrang" wohl entfernt, hab dazu auch schon viel gelesen, dass der dann "verödet" wird, aber wie? Und was erwartet mich noch davor? Habe jetzt ersteinmal einen Termin zur elektrokardiologischen Untersuchung von der Kardiologin aus Potsdam bekommen.

Würde mich sehr freuen wenn jemand antworten würde.


Schönes WE

WPW-Syndrom

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Beschwerden beim Sport und bei Aufregung/Nervosität

HabeKeinenNamen ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 20.03.12
Hallo Oregano,

mir wurde erklärt, dass ein Katheterverfahren dazu angewandt wird und somit diese zusätzliche Leitungsbahn entfernt wird, da frag ich mich aber, wie wird das eingeführt und unter örtlicher Nakose oder unter Vollnakose?

Wenn das keiner weiß ist das auch in Ordnung.

Beschwerden beim Sport und bei Aufregung/Nervosität

Oregano ist offline
Beiträge: 61.734
Seit: 10.01.04
Hallo HabekeinenNamen,

im letzten Link in # 17 wird so eine Katheter-Ablation beschrieben:
Medizinische Klinik mit Schwerpunkt Kardiologie: Patienteninformation: Katheterablation

Grüsse,
oregano
__________________
They tried to bury us. They didn't know we were seeds.

Beschwerden beim Sport und bei Aufregung/Nervosität

HabeKeinenNamen ist offline
Themenstarter Beiträge: 13
Seit: 20.03.12
Danke für deine Hilfe Oregano. Anscheinend gibt es Millionen Auslöser für Tachykardien, da bin ich fast froh, dass ich nur das habe. Muss mich nochmal berichtigen, es ist keine "elektrokardiologische Untersuchung", sondern eine "elektrophysiologische Untersuchung", wovor ich jetzt auch ein bisschen Angst habe, da dort diese Rhythmusstörungen dort provoziert werden und das eigentlich ein weniger schönes Gefühl ist.

lG Marvin


Schönen Abend noch


Optionen Suchen


Themenübersicht