Grippeimpfung - Neues Verfahren mit Zellkulturen

02.10.07 17:15 #1
Neues Thema erstellen

Anne S. ist offline
Beiträge: 4.242
Seit: 28.03.05
Kam heute in den Nachrichten - Die Entwicklung hat 60 Millionen gekostet.
Wenn die Pharmaindustrie soviel investiert ist bestimmt mit einem hohen Gewinn zu rechnen.

Vor allem die Massentierhalter (Hühnereier) werden sehr weinen.

heute.de Nachrichten - Schneller zum Grippeimpfstoff

Liebe Grüße
Anne S.


Optionen Suchen


Themenübersicht