Hausmittel gegen Hühneraugen

01.06.09 11:19 #1

Selbsthilfe in gesunden und kranken Tagen
Neues Thema erstellen

Sine ist offline
Beiträge: 3.358
Seit: 15.10.06
Ich habe soeben in einem alten Gesundheitsbuch ein Hausmittel gegen Hühneraugen entdeckt:
" Man durchschneide eine grosse Rosine, entferne die Kerne, lege sie mit der Schnittseite an das Hühnerauge und bringe eine Befestigung mittels dünner Leinenstreifen an. Wird die Rosine jeden Tag erneuert, so hat sich das Hühnerauge nach drei Tagen so weit gehoben, dass es herausgenommen werden kann."
Ich finde, das ist einen Versuch wert!
Was für Hausmittel kennt ihr gegen Hühneraugen?
Liebe Grüsse, Sine

Hühneraugen

JuJoSoLu ist offline
Beiträge: 153
Seit: 01.06.09
In meinem "schlauen Buch" steht da:

* Wiewohl
* 3x tgl. mit Eigenharn mit einem Wattebausch

Im Trebenbuch steht:

* mit Schwedenkräutern(bitter) stehts feucht halten, dann fallen sie nach drei Tagen von selbst raus oder können ausgeschält werden

Und hier noch andere Hausmittelchen:

*den betroffenen Fuß täglich in heißem Seifenwasser baden und danach vorsichtig die obere Hornhautschicht entfernen

* alle 2 Stunden einen Lappen in Zitronensäure tränken und auf das Hühnerauge legen

* eine Zwiebelscheibe auf das Hühnerauge binden bis sich der Kern des Hühnerauges löst, dann ein heißes Fußbad nehmen
__________________
Liebe Grüße von Astrid

Hühneraugen

Sine ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.358
Seit: 15.10.06
Danke für diese Ratschläge, Astrid!
In meinem alten Buch stehen noch weitere abenteuerliche Vorschläge wie zum Beispiel:
" 5 Gramm Teer, 5 Gramm brauner Zucker und 5 Gramm Salpeter erwärmt und und gut gemischt, auf kleine Leder gestrichen und aufgelegt."
Ausserdem folgende Weisheit:
" Schuld an den vielen Hühneraugen ist meist der Hochmut, da man viel zu kleine Schuhe trägt."
Liebe Grüsse, Sine

Hühneraugen

JuJoSoLu ist offline
Beiträge: 153
Seit: 01.06.09
Das mit den Schuhen habe ich bei mir auch stehen. Vorbeugend passendes Schuhwerk.
__________________
Liebe Grüße von Astrid

Hühneraugen
specki
Gegen Hühneraugen habe ich mal folgendes gelesen:
Man nehme eine Zwiebel ,schneide diese in nicht ganz so kleine Würfel.
In ein Gefäss füllen,und mit Essig bedecken,eine Nacht ziehen lassen,und täglich ein Stück Zwiebel auf das Hühnerauge legen und fixieren(am besten über Nacht)!
Liebe Grüsse Specki

Hühneraugen

jako ist offline
Beiträge: 34
Seit: 26.12.07
Hühneraugen beseitigt man sehr schnell mit Kohlauflagen. Möglichst 12 Stunden drauflassen.

Gruß

jako

Hühneraugen
specki
Hallo Jako,ist das egal welchen Kohl,und sollte er roh sein?
Gruss specki

Hühneraugen

Sine ist offline
Themenstarter Beiträge: 3.358
Seit: 15.10.06
Hallo Specki.
Ich antworte an Stelle von Jako. Sie kann mich ja korrigieren, wenn notwendig
Du kannst Weisskohl oder Wirsing verwenden.
Die Blätter verwende ich roh, zerquetsche aber vor deren Gebrauch mit einem Walholz die dicken Blattadern, damit Saft austreten kann.

@ Jako: Es freut mich sehr, dass du unser Forum wieder einmal besuchst Und ich hoffe, dass es dir gut geht!

Wer mehr zum Thema Kohl als Heilmittel und zu unserem Mitglied Jako erfahren möchte, der schaue bitte hier rein:
Heilmittel Kohl

Liebe Grüsse, Sine

Hausmittel gegen Hühneraugen

jako ist offline
Beiträge: 34
Seit: 26.12.07
Ja, welcher Kohl ist egal, aber ich tauche die Blätter nur ganz kurz in heißes Wasser (1 Sek.), entferne die Rippe, aber walze sie nicht. Denn der Saft soll drin bleiben. Das Blatt mit Küchenpapier etwas abtrocknen.

Gruß

jako

PS. Entschuldigt, aber habe sehr viel zu tun, daher muss ich mich kurz fassen.

Hausmittel gegen Hühneraugen

Puput ist offline
Beiträge: 4
Seit: 31.08.07
Mein Hausmittel bei Hühneraugen ist Rizinusöl. Einfach auf das Pölsterchen eines entsprechend breiten Heftpflasters Rizinusöl träufeln und auf das Hühnerauge kleben, am besten 2 x tägl. und das einige Tage. Ich habe schon ganz schlimme Biester damit kuriert. Uebrigens: Das mit den Schuhen stimmt bei mir nicht. Ich kaufe mir immer das gleiche oder möglichst ähnliche Modell einer bestimmten Marke und trage die Schuhe auch recht lang. Ich habe ein paar Jahre lang keine Hühneraugen und dann plötzlich in einigen Zeitabständen immer mal wieder eins. Ganz unabhängig von den Schuhen, die im Uebrigen weit genug sind. Enge modische Schuhe trage ich eh nicht.
Puput


Optionen Suchen


Themenübersicht