Versuch mit Borax & Co

22.10.14 22:01 #1
Neues Thema erstellen

sanara ist offline
Beiträge: 930
Seit: 17.08.13
hallo,jetzt will ich doch mal einen neuen tread zu borax aufmachen.ich leide an fibro,grünem star(glaukom),unklaren leber-galle-leiden,schildrüsenunterfunktion und candida.ich habe schon einiges mit heilpflanzen und tinkturen versucht ,aber einen durchbruch hab ich noch nicht erzielt.bis auf meine candida,die ist zur zeit weg.nun weiss ich aber nicht ob es meine wilde- kardekur oder das borax war, was den durchbruch gebracht hat.reinhard ich meine ein 250gr glas.ich wiege zu meiner schande 90 kg,bei einer grösse von 157.zu meiner verteidigung muss ich sagen ,daß ich vor einem jahr sogar noch 112 kg gewogen habe.anfag 2013 wurde ich am magen operiert(grosse axiale hernie mit 5 cm zwerchfell-bruch).danach habe ich meine ernährung umgestellt.ich bin froh schon soviel runter zu haben.aber da geht noch mehr.hoffe nur das ich nicht wieder in eine unterfunktion rutsche.zur zeit sind meine sd werte top.lg sanara Bor: verkannter Genius der Elemente

Geändert von sanara (22.10.14 um 23:01 Uhr)

Versuch mit Borax

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 7.768
Seit: 04.02.09
hallo sanara ,
jetzt will ich doch mal einen neuen tread zu borax aufmachen.
dazu wünsche ich dir einen regen und interessanten austausch/ unterhaltung .
.....meine candida,die ist zur zeit weg.nun weiss ich aber nicht ob es meine wilde- kardekur oder das borax war, was den durchbruch gebracht hat
nach dieser info :
Borax und Borsäure haben im Prinzip denselben Effekt: Sie wirken stark desinfizierend, insbesondere gegen Pilze und Viren, aber nur schwach antibakteriell.
Die Borax-Verschwörung: Das Aus für die Arthrose-Heilung – NEXUS Magazin könnte es womöglich tatsächlich borax gewesen sein .

was ich sehr interessant finde ist :
Bor beeinflusst den Metabolismus von Steroidhormonen, besonders den der Sexualhormone.
Bei Männern erhöht es den Testosteronspiegel,
bei Frauen in den Wechseljahren den Östrogenspiegel.

Es ist auch an der Umwandlung von Vitamin D in seine aktive Form beteiligt.

Es hilft dem Körper dabei, Kalzium besser in den Knochen und Zähnen einzulagern, statt Verkalkungen im Weichteilgewebe zu verursachen.

Auch von anderen positiven Effekten wird berichtet.

So kam es zur Besserung bei Herzproblemen und Schuppenflechte, Stärkung der Sehkraft, des Gleichgewichtssinns und des Gedächtnisses sowie Verbesserung der Kognitionsleistung.
hier noch einmal ein abschnitt aus deinem link als allgemeine info:
In jüngster Zeit zeigten Forschungen, dass Gaben von drei Milligramm Bor pro Tag den Calciumverlust um 40% innerhalb von einer Woche ausgleicht. Das ist eine wichtige Erkenntnis für Menschen, die an Osteoporose leiden. Im allgemeinen versorgen uns die Lebensmittel mit genügend Bor. Das Lebensmittel mit dem höchsten Borgehalt ist Honig mit bis zu 25 mg auf 100g. Auch die Quitte mit bis 16 und der Löwenzahn mit 8 mg/100g sind reich an Bor. Der höchste natürliche Borgehalt wurde in maritimen Organismen mit bis zu 120 ppm (1 ppm = 10 hoch minus 6 = Teile pro Million = 0,0001%) gemessen. Im menschlichen Körper haust Bor, der verkannte Schutzgeist der Elemente, in wesentlich bescheidener Dosis, nämlich mit 0,2 ppm.
Bor: verkannter Genius der Elemente

lg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

Geändert von ory (23.10.14 um 10:38 Uhr)

Mein Versuch mit Borax

sanara ist offline
Themenstarter Beiträge: 930
Seit: 17.08.13
hallo ori danke .aber ich hätte nur versuch mit borax schreiben sollen.hab nicht drann gedacht, daß das thema zu persönlich auf mich beschrieben ist.ändern ging nicht mehr.lg sanara

Versuch mit Borax

ory ist offline
Weiblich ory
Moderatorin
Beiträge: 7.768
Seit: 04.02.09
hallo sanara ,

aber ich hätte nur versuch mit borax schreiben sollen.
ab sofort heißt der thread "Versuch mit Borax ".
hab nicht drann gedacht, daß das thema zu persönlich auf mich beschrieben ist.
......... wo deine eigenen erfahrungen über /zu mögliche borax-möglichkeiten rein gehören .

lg ory
__________________
Ganz gleich, wie beschwerlich das Gestern war, stets kannst du im Heute von Neuem beginnen. (Buddhistische Weisheit)

Versuch mit Borax

sanara ist offline
Themenstarter Beiträge: 930
Seit: 17.08.13
hallo ori,danke auch für die links mit der leber.lg sanara

Versuch mit Borax

sanara ist offline
Themenstarter Beiträge: 930
Seit: 17.08.13
hallo, heute schmerzt mein körper nicht mehr so.eindeutig muskelkater und starkes jucken am körper.aber das lindere ich mit dem konzentrat.mache damit auch einreibung,sogar ins ohr. lg sanara

Versuch mit Borax

Nischka ist offline
Beiträge: 1.512
Seit: 02.01.11
Hallo!
Das Thema interessiert mich.
Ich bin äußerst vorsichtig mit Borax, weil ich erstens an vielen Allergien und Unverträglichkeiten leide, zweitens mein Organismus stark gift- und strahlungsbelastet ist und ich vorsichtig sein muß mit Entgiftungsreaktionen, die schnell überschießend sein können.

So nehme ich seit kurzem erstmal nur alle zwei Tage deutlich weniger als eine Messerspitze in Wasser, über den ganzen Tag verteilt. Abends dann Magnesium, eine Drittel-Kapsel. Habe noch keine Zeit gehabt, mich genauer mit diesem umfassenden Thema zu beschäftigen, daher weiß ich bisher nichts von Empfehlungen und Dosis zu Borax-Magnesium.

Diese kleine Menge Borax scheint bei mir schon Reaktionen hervorzurufen, daher werde ich bei dieser Minidosis erstmal bleiben.

Eine Freundin, die MCS hat (Multiple Chemikalien-Sensitivität) hat einen Viertel Teelöffel Borax in ihre Wäsche getan, und das hat sie schon dermaßen überreizt, daß sie alle Teile mehrfach nachwaschen mußte, um die Borax-Anteile wieder rauszuwaschen, da sie heftige Atemwegsprobleme bekommen hat.
Egal mit was, man muß wirklich auf die individuelle Verträglichkeit achten!

Viel Glück - und ich bin gespannt auf weiteres hier,
viele Grüße
**Nischka**
__________________
Stell Dir vor, es gibt Funk, und keiner nutzt ihn :-D

Versuch mit Borax

sanara ist offline
Themenstarter Beiträge: 930
Seit: 17.08.13
hallo nischtka ,da hat deine freundin es genauso falsch gemacht,wie ich beim ersten versuch.ich habe auf ein liter einen halben teelöffelgemacht.und das konzentrat so getrunken.die neben wirkung waren starke schmerzen im ganzen körper und auch ordenlich halsbeschwerden.von deinem konzentrat musst du einen esslöffel flüssigkeit in einglas füllen und das ganze mit wasser auffüllen.ich trink zur zeit nur zwei 250mg glässer am tag weil ich sonst zu starken harndrang habe.lg sanara

Versuch mit Borax

sanara ist offline
Themenstarter Beiträge: 930
Seit: 17.08.13
nischka,hier mal ein link von highlightt ,der hat mir sehr geholfen. http://www.symptome.ch/vbboard/darms...uetzen-14.html lg sanara

Versuch mit Borax

sanara ist offline
Themenstarter Beiträge: 930
Seit: 17.08.13
hallo,heut war ich zum ultraschall.meine leichte kalkschulter ist weg.ich hatte dieses jahr keine theraphie,bezüglich meiner schulter.das jucken auf meiner haut ist auch erträglicher,ich reib mich damit ein.ich werd mich hüten den ärzten zu sagen was ich mache.heut ist tag 5 nach dem 2 anlauf und mir geht es nicht so schlecht wie beim ersten versuch.ory entschuldigung das ich wieder "ori " geschrieben habe..lg sanara

Weiterlesen

Optionen Suchen


Themenübersicht